Du denkst also, du kannst tanzen Staffel 14, Folge 11: Finalisten, Rückblick, Updates (28. August 2017)

Du denkst also, du kannst tanzen Staffel 14, Folge 11: Finalisten, Rückblick, Updates (28. August 2017) @ SYTYCD / Twitter

In 'So du denkst, du kannst tanzen', Staffel 14, Folge 11, geht es bis unter die Top 8. Die verbleibenden Teilnehmer betreten die Bühne für die Live-Shows. Und wieder einmal starteten die All-Stars und die Konkurrenten mit einem Tanz. Diesmal war es eine von der Mode inspirierte Routine für Ru Pauls 'Call Me Mother'. Dann ging es zur Sache, als die Teilnehmer mit ihren Partnern das Wort ergriffen. Und zum ersten Mal in der Serie traten die Finalisten miteinander auf und erhöhten den Wettbewerb. Am Ende der Episode wurde der Wettbewerb auf sieben reduziert, als eine Person nach Hause geschickt wurde.

Du denkst also, du kannst tanzen, Staffel 14: Wie man sieht, TV-Infos

Zeitplan: 20 Uhr EST | FUCHS
Gastgeber: Katze Deeley
Richter: Mary Murphy, Nigel Lythgoe und Vanessa Hudgens
Alle Sterne: Gaby, Trost, Marko, Jasmin, Allison, Jenna, Paul, Robert, Cyrus und Fik-Shun



Tänzer zwischen 18 und 30 Jahren unterschiedlicher Stile, darunter Klassik, Zeitgenössisches, Hip Hop und Ballsaal, durchlaufen offene Auditions, Rückrufe und eine Auswahl von Top-10-Finalisten, um um den Sieg zu kämpfen. Sie durchlaufen die Runden durch Solo-, Duett- und Gruppennummern live.



Du denkst also, du kannst tanzen Staffel 14, Folge 11:

Koine

Koine und Marco betraten die Bühne mit einer fantastischen Jazz-Routine, die von Mandy Moore choreografiert wurde. Aber es gab einen Haken? Mit dem Tanz war keine Geschichte verbunden, die eine andere Herausforderung darstellte. Trotz allem warf Koine es wieder aus dem Park und erhielt eine Runde Applaus vom Publikum. Und die Richter lobten sie weiterhin für ihre schöne Form und ihren strahlenden Geist.

Taylor

Taylor war letzte Woche zu kurz gekommen, aber sie hat es mit einer von Luther Brown gelehrten Feuer-Hip-Hop-Routine noch besser gemacht. Sie hüpfte und tänzelte zu Cardi Bs 'Bodak Yellow', wobei sie mit ihrem heftigen Pferdeschwanz etwas Hairograpahy einbaute. Die Richter waren begeistert und feierten Taylor und ihren Partner Robert für ihre Vielseitigkeit. Nigel war so überrascht, dass er Taylor fragen musste: 'Wer bist du?'



Lex

Nigel gab zu, dass ihm die Auszeichnungen für Lex ausgehen, weil er weiterhin absolut erstaunlich ist. Der Star war endlich in seinem Element mit einem zeitgenössischen Tanz, der von Many Moore choreografiert wurde. Er und All-Star Gaby strahlten unglaubliche Kraft, Ausgeglichenheit und Kontrolle aus, die ihm stehende Ovationen einbrachten. Mary erklärte, dass er auf dem Weg zum Finale sei und Nigel sagte, dass er, egal was passiert, ein hoch angesehener Tänzer sein werde.

Werbung

Kaylee

Die Richter haben Kaylee in den letzten Wochen hart getroffen, aber diesmal hat sie es 'niedergeschlagen'. Valentin war in der Lage, ein Cha-Cha-Stück zu Aretha Franklins 'Respect' für Kaylee und Cyrus zu choreografieren, das Kaylees absolutes Bestes hervorbrachte und ihre Stärke unter Beweis stellte. Sie brachte ein Selbstvertrauen mit, das dem Genre einen besonderen Pizzazz verlieh, und sie hat die Richter umgehauen.

Kennzeichen

Mark hat diese Woche mit einem Broadway die Messlatte höher gelegt. Er nimmt jedes Genre mit großem Mut und Ausgeglichenheit auf, und dieser jazzige Tanz war kein Unterschied. Er begeisterte die Richter mit seinen präzisen Linien und drehte sich so sehr, dass sie fast vergaßen, dass er ein B-Boy-Tänzer war. Sie lobten ihn für sein Wachstum und ermutigten ihn, weiterzumachen.



Kiki

Kiki spielte eines der einzigartigsten Stücke der Nacht. Es war ein Jazzstück, das von der immer brillanten Travis Wall choreografiert wurde. Kiki und Jena tanzten zu einer lustigen Techno-Routine, die super interessant zu sehen war. Ihre Outfits waren hervorragend, da sie die leuchtenden Farben und das einzigartige Make-up zu dem brillanten Tanz beitrugen, den die Richter liebten.

Dassy

Dassy musste eine ernsthafte Kernkraft kanalisieren, von der sie nicht wusste, dass sie sie für einen zeitgenössischen Tanz hatte. Während Dassy während der Proben ein wenig zu kämpfen hatte, war sie auf der Bühne mit einer etwas unheimlichen Routine, die von Jack Royal kreiert wurde, auf jeden Fall begeistert. Sie ließ die intensiven Bewegungen mühelos aussehen, was Vanessa als eine Fähigkeit bezeichnete.

Werbung

Logan

Logan betrat die Bühne für eine süße, liebenswerte Routine, die seine entzückende Persönlichkeit hervorhob. Er nagelte seinen Tanz Willen Allison, als die beiden ein Paar illustrierten, das sich nach dem ersten Treffen verliebte. Die Richter beschrieben ihn als 'verrückten Tänzer' und versicherten ihm, dass er sich keine Sorgen machen müsse, was nach der Show passieren würde, weil er dafür geboren wurde.

In der zweiten Stunde tauschten die Teilnehmer das Tanzen miteinander aus. Es war das erste Mal, dass die Serie dies in den Wettbewerb umsetzte. Glücklicherweise half die hinzugefügte Choreografie den Top Acht, ihre Bewegungen noch mehr zu demonstrieren.

Lex und Taylor

Die beiden haben sich zu einem phänomenalen Stück zusammengetan, bei dem die Richter auf den Beinen waren. Sie verwandelten sich in Vögel für eine Routine, die als eine der besten in der Geschichte der Show angesehen wurde. Sie hatten eine solche Chemie und es hätte vielleicht geholfen, dass die beiden zuvor zusammengearbeitet hatten, bevor sie einen Platz in den Top 8 dieser Saison errungen hatten.

Kiki und Koine

Kiki und Koine drehten das Gewürz mit einem Feuersalsa-Tanz auf. Obwohl sie beide nicht in ihren Elementen waren, hinderte es sie nicht daran, die Routine zu zerstören. Es war so toll, dass Mary sie in den heißen Tamale-Zug setzte.

Logan und Kaylee

Diese beiden zierten die Bühne für eine komplizierte Routine, die viel sorgfältige Partnerarbeit erforderte. Kaylee spielte Logans Schatten und sie trafen ihre Linien und drehten sich perfekt. Die Richter lobten nicht nur die beiden Teilnehmer, sondern applaudierten auch Travis Wall für sein „kreatives Genie“.

Werbung

Dassy und Mark

Dassy und Mark führten einen so lustigen Tanz mit Regenschirmen als Requisite auf. Sie bewegen sich synchron und beeindruckten die Juroren mit ihrer Energie und Fähigkeit, sich an verschiedene Genres anzupassen. Dassy gab zu, dass sie beim Üben ungefähr acht Regenschirme zerbrochen hatte, aber sie war auf der Bühne fast makellos.

Nicht weitermachen, aber wir lieben dich immer noch

Am Ende der Episode hatten Kaylee, Dassy und Koine die geringste Stimmenzahl. Es war dann Sache der Richter, zu bestimmen, wer nach Hause gehen würde. Diese Woche war die Abstimmung einstimmig und am Ende war es Dassy, ​​der zum Packen geschickt wurde. Der Abschied war tränenreich, als die Fans ihr Abschlussvideo sahen, das die Zuschauer daran erinnerte, dass sie den ganzen Weg aus Korea gekommen war, um ihren Traum zu verwirklichen. Trotz der Beseitigung sagte sie, die Erfahrung sei 'lebensverändernd'.

Du denkst also, du kannst tanzen Staffel 14, Folge 10:

Logan und Allison

Logan und sein All-Star begannen die Episode mit einem Spaß und energische Routine direkt aus den 1920er oder 1930er Jahren. Das Duo sprang über die Bühne und zeigte beeindruckende und hastige Beinarbeit. Logan, der letzte Woche unter den letzten drei war, war fest entschlossen, sein Talent voll zur Geltung zu bringen, und genau das tat er, als er die Richter und die Menge auf den Beinen hatte.

Koine und Marko

Die beiden haben die Dinge mit einer leidenschaftlichen Hip-Hop-Performance zu Graces 'You Don't Own Me' ein wenig auf den Kopf gestellt. Koine spielte eine Schönheitskönigin, die sich dem Griff ihres Partners nicht entziehen konnte. Während das Publikum es gewohnt ist, ihre schönen Linien und mühelosen Wendungen zu beobachten, machte das Paar seine wildere Seite bekannt.

Werbung

Mark und Trost

Mark und Comfort sind leicht eines der lebhaftesten Paare der Saison, aber sie haben diese Woche mit einem einen anderen Vibes abgegeben bewegendes zeitgenössisches Stück . Der Tanz war voller Leidenschaft und Kraft, und die beiden mussten sich für eine knifflige Partnerarbeit auf jeden verlassen. Die Aufführung war so emotional, dass Mary fast zu Tränen gerührt wäre.

Lex und Gaby

Wenn die Richter zuvor Schwierigkeiten hatten, Lex 'Persönlichkeit zu erkennen, fanden sie sie sicherlich während dieses lebendigen Stücks. Die beiden wurden mit einem Broadway-Tanz zu Bette Milders 'Miss Otis Regrets' beauftragt, und sie haben es absolut geschafft. Die Leistung war so hervorragend, dass sie von allen drei Richtern Standing Ovations erhielt.

Dassy und Fik-Shun

Das Paar nahm Jazz auf in dieser Woche. Die beiden trugen eine groovige, von den 1970ern inspirierte Ausrüstung und wurden funky und auch ein bisschen sexy. Sie versuchten, ihre Verbindung zu verbessern, und die Richter bemerkten es mit Sicherheit, besonders Vanessa. Sie liebte es, Dassy Spaß zu haben und die Verführung zu steigern.

Sydney und Paul

Sydney und Paul haben diese Woche die Ballsaal-Moves für einige Hip-Hop-Moves auf Kyles 'Really? Ja!' Der Tanz war super bunt, genau wie ihre hellen Kostüme. Sydney fiel letzte Woche ein wenig zu kurz, als sie fast nach Hause geschickt wurde, und es war ein weiterer enger Anruf, weil die Richter sagten, sie vermisse die „Prahlerei“, die der Tanz brauchte.

Taylor und Robert

Die beiden nahmen die Samba auf diese Woche mit viel Würze. Ihre Linien und Kurven waren wie immer atemberaubend und die schnelle Beinarbeit brachte ihre Fähigkeiten auf die nächste Stufe. Aber die Richter fühlten es nicht wirklich. Nigel sagte, es habe keinen Funken gegeben und es sei eher wie eine 'feuchte Rakete'.

Werbung

Kiki und Jenna

Kiki und Jenna probierten zeitgenössisch aus und töteten es. Sie bewegten sich wunderbar zusammen, als Kiki wirklich seine Fähigkeit unter Beweis stellte, ein hervorragender und unterstützender Partner zu sein. Die beiden verdienten sich die zweiten Standing Ovations der Nacht, und Mary machte Kiki ein großes Kompliment und erklärte, dass er die beste zeitgenössische Routine geliefert hatte, die von einem Ballsaalprofi getanzt wurde.

Kaylee und Cyrus

Kaylee fügte ihrem Repertoire Jazz hinzu in dieser Woche. Sie tanzten zu Vito Fin & Koils 'Weniger reden, mehr Kunst'. Während das gut durchgeführt wurde, sagten die Richter, sie könnten Kaylee manchmal beim Durchdenken der Bewegungen sehen und dass es müheloser sein sollte.

Nicht weitermachen, aber wir lieben dich immer noch

Am Ende der Episode hatten Dassy, ​​Sydney und Mark die geringste Stimmenzahl. Es war dann Sache der Richter, zu bestimmen, wer nach Hause geschickt werden würde. Nigel schickte Mark schnell zurück zum Packen und bemerkte das große Publikum, als bekannt wurde, dass er unter den letzten drei war. Am Ende wurde Sydney nach Hause geschickt.

Du denkst also, du kannst tanzen Staffel 14, Folge 9:

Mark und Trost

Comfort und Mark demonstrierten „Hater“ die Stärke ihrer Chemie mit dampfender Choreografie. Die Verbindung war magnetisch, und die beiden zerrten und zogen während der Routine rund um die Stromversorgung. Mark mag als der Komiker der Saison bekannt sein, aber seine Intensität und Ernsthaftigkeit beeindruckten die Richter wirklich.

Lex und Gabby

Lex und Gabby waren definitiv außerhalb ihrer Komfortzone und nahmen den Tango auf. Das Duo hatte einen erstaunlichen Fokus, als sie sich drehten und zur Perfektion hoben. Die ausgefallene Beinarbeit brachte den Tanz besonders auf die nächste Stufe und die Juroren waren erneut beeindruckt von Lex 'Fähigkeit, jedes Genre außerhalb seines Fachwissens festzunageln.

Kiki und Jenna

Kikis letzter Hip-Hop-Versuch 'war eine kleine Katastrophe.' Aber er drehte es auf jeden Fall für eine 'beleuchtete' Routine zu 'Caroline' von Aminé um. Das Paar, das mit einem Joker-meets-the-Matrix-Outfit geschmückt war, startete die Animation und erhielt von fast allen Zuschauern Applaus. Die Richter erklärten sogar, dass es ein Game Changer für Kiki sei.

Sydney und Paul

Paul und Sydney führte die Welt zum ersten Mal in dieser Saison in ihre zeitgenössischen Fähigkeiten ein. Sie tanzten zu 'The Letting Go' von Melissa Etheridge. Sydney hat sich mit der Routine verbunden, weil sie kürzlich eine Beziehung verlassen hat, um ihre Tanzträume zu verwirklichen. Und die Richter konnten fühlen, wie die Emotionen durch ihre Bewegungen sickerten.

Logan und Allison

Logan wurde schließlich wieder mit Allison vereint, die letzte Woche wegen einer Schulterverletzung aussetzen musste. Und die beiden fingen dort an, wo sie aufgehört hatten. Der Tanz war energisch und es machte so viel Spaß, ihn zu sehen. Logans Beinarbeit war absolut umwerfend und die Richter lobten ihn weiterhin für seine Vielseitigkeit. 'Ihre Fähigkeit, alles und jedes unter der Sonne zu tun, ist beispiellos', sagte Vanessa.

Kaylee und Cyrus

Kaylee und Cyrus musste es von letzter Woche verstärken. Sie hatten eine glanzlose Bewertung von den Richtern, aber diese Woche fanden Mary, Nigel und Vanessa sie fantastisch. Sie zeigten ihre Stärke und Persönlichkeit und das scheint das Publikum an Kaylee zu lieben: ihre Einzigartigkeit.

Robert und Taylor

Robert und Taylor haben diese Woche Musiktheater übernommen. Der glitt mühelos über die Bühne, als Taylor makellose Linien und Kurven lieferte. Die Routine war so überzeugend, dass sowohl Mary als auch Vanessa zu Tränen gerührt waren. Und Nigel sagte, dass sie das Paar sind, das es zu schlagen gilt.

¿Qué tan grande puede llegar a ser una araña de caña de Florida?

Koine und Marco

Die beiden haben diese Woche afrikanischen Jazz genagelt . Sie verwandelten sich für die Routine in Insekten und waren leicht ein Favorit der Nacht. Die Partnerarbeit war einwandfrei, da das Paar für komplizierte Aufzüge und Kurven, die sie dazu brachten, sich als eine Einheit zu bewegen, voneinander abhängig sein musste. Dieses Stück wurde von allen drei Richtern mit Standing Ovations bedacht.

Robert und Jasmine

Robert war diese Woche nicht in seinem Element, als er es mit dem Zeitgenossen versuchte. Die Richter schienen von ihrer Meinung hin und her gerissen zu sein. Während Mary und Vanessa bewegt waren, wollte Nigel mehr Emotionen von Robert spüren. Er sagte, Robert müsse kämpfen, um mehr in seine Kunst zu bringen.

Dassy und Fik-Shun

Dassy war aufgeregt um ihre sexy Seite während der von Bollywood inspirierten Routine zu zeigen. Die beiden begeisterten mit ihren komplizierten Bewegungen und Killerlifts. Obwohl sie in einem Moment ein bisschen gestolpert waren, genossen die Richter immer noch den dynamischen und temperamentvollen Tanz.

Nicht weitermachen, aber wir lieben dich immer noch

Am Ende der Episode hatten Logan, Sydney und Robert die geringste Stimmenzahl. Es war dann Sache der Richter, zu bestimmen, wer nach Hause geschickt werden würde. Nigel gab zu, dass die Abstimmung nicht einstimmig war, und am Ende war es Robert, der zum Packen geschickt wurde. Der Abschied war tränenreich, aber Robert gab einen letzten Tanz, als ihn alle auf der Bühne anfeuerten.

Du denkst also, du kannst tanzen Staffel 14, Folge 8:

Team Gaby

Gaby musste sich zwischen Lex, einem talentierten zeitgenössischen Mover, und Evan, einem makellosen Stepptänzer, entscheiden. Obwohl Evan mehr mit Gabys Stil übereinstimmte, wählte sie Lex als ihre erste Wahl. Für ihre Routine versuchte Lex erneut, sich zu tippen, damit seine Persönlichkeit wirklich durchscheinen konnte. Als er über die Bühne stolzierte, lächelte er und interagierte mit seinem Partner, um eine beeindruckende Show zu zeigen.

Team Jenna

[youtube = https: //www.youtube.com/watch? v = XBmlBXCaf7k & w = 560 & h = 315]

Es war Kevin gegen Kiki in der Endrunde. Während Jenna Potenzial in beiden sah und ihnen beide zweite Chancen während der Auditions gab, ging sie mit Kiki. Die beiden spielten ein wunderschönes und energiegeladenes Ballsaalstück das begeisterte das Publikum dank ihrer ausgefallenen Beinarbeit und unbestreitbaren Chemie.

Team Paul

Sydney oder Kristina? Paul fühlte, dass er besser zu Sydney passen würde. Die beiden betraten die Bühne für einen würzigen lateinamerikanischen Gesellschaftstanz zu Martin Solveigs 'All Stars'. Während das Publikum im Takt klatschte, wirbelte das Paar über die Tanzfläche, um ihre komplizierten Bewegungen und die faszinierende Partnerarbeit zu demonstrieren.

Teamkomfort

Das Team von Comfort war während ihrer Zeit bei The Academy wirklich verbunden, aber es war Zeit für sie, ihre erste Wahl zu treffen. Es war zwischen Mark und Deja. Obwohl Deja durchweg große Verbesserungen gezeigt hatte, Ihre Chemie mit Mark war stärker . Für ihre Routine führten sie einen lustigen Tanz auf, der ihre Hip-Hop-Expertise einbezog und ihre Persönlichkeit in den Mittelpunkt stellte.

Team Robert

Es war Taylor und Jonathan für die letzte Runde zu verdanken. Robert gab Taylor den Platz und ihre Routine war absolut atemberaubend. Das zeitgenössische Stück wurde wunderschön ausgeführt als Das Duo zog alle Register mit ihren herausfordernden Liften und ihrer unglaublichen Kontrolle von Anfang bis Ende. Ihre emotionale Verbindung war auch schwer zu übersehen, da alle durchgehend jubelten.

Team Marko

Marko musste sich zwischen Koine, einer zeitgenössischen Tänzerin, und Sophia, einer Ballsaalprofi, entscheiden. Er vertraute ganz auf Koine. Sie tanzten so anmutig mit ihren perfekten Linien und ihrer mühelosen Partnerarbeit. Ihre Effekte und Requisiten waren ebenfalls auf den Punkt gebracht, als die Lichter flackerten und blitzten, als sich die Routine intensivierte. Es war so faszinierend, dass sie von allen Richtern stehende Ovationen erhielten.

Team Cyrus

Cyrus hatte eine schwere Entscheidung: Kaylee oder Havoc. Am Ende ging er mit Kaylee und Sie betraten die Bühne mit einer fesselnden Leistung Dazu gehörten viele Animationen und meisterhafte Aufzüge. Beide Tänzer mussten Leidenschaft und viel Emotion für eine Routine hervorrufen, die die beiden in einem leidenschaftlichen Streit zeigte.

Team Allison

Logan und Zachary mussten sich den ersten Platz sichern. Logan tanzte Zachary aus und schnappte sich die Position. Während Allison wegen einer früheren Schulterverletzung aussetzen musste, schien das Logan nicht abzuwerfen, als er sich mit All-Star-Audrey Case zusammentat. Die Choreografie war dunkel und einfach „atemberaubend“, beschrieb Nigel.

Team Jasmine

Wird es Robert oder Howard sein? Für Jasmine war es Robert. Als die beiden es auf die Bühne schafften, Sie brachten die Bewegungen an Bruno Mars ''Perm.' Der Tanz war perfekt für Robert, weil er damit seine einzigartige Persönlichkeit und sein unwiderlegbares Charisma zeigen konnte. Vom Haarspray bis zu den funkigen Frisuren hat das Duett viel Spaß gemacht.

Team Fik-Shun

Hatten Dassy oder Kyle Ihre Stimme? Fik-Shun entschied sich für Dassy und die beiden hielten es für Cameos 'Shake Your Pants' unkonventionell. Mit ihren lauten Zoot-Anzügen tickten sie und tauchten mit Bewegungen auf der Bühne auf, die eine punktgenaue Synchronisation erforderten. Und sie sahen aus, als hätten sie eine Menge Spaß beim Tanzen gehabt und sich gegenseitig von der Energie gespeist.

Du denkst also, du kannst tanzen Staffel 14, Folge 7:

Team Gaby

Nach dem Durchführen eines beeindruckende Routine , Lex, Evan und Natalie konnten nicht vorhersagen, welcher von ihnen als nächstes nach Hause gehen würde. Während Lex von Anfang an alle mit seiner einzigartigen Technik beeindruckte, fehlte ihm die Emotion. Und Evan und Natalie waren Experten in ihrem Tanzgenre, aber konnten sie ihre Reichweite erweitern, um an den Live-Shows teilzunehmen? Am Ende war es Natalie, die zum Packen geschickt wurde. Als Gaby ihr alles Gute wünschte, lobte sie sie dafür, dass sie eine der wenigen Flamingotänzerinnen in der Show war, die es bis hierher geschafft hatten.

Team Paul

Paul hatte eine ziemlich abwechslungsreiche Gruppe - eine, zu der auch die indische Tänzerin Ramita Ravi gehörte. Sie hat die Richter mit ihrer Verschmelzung von traditionellem und modernem Tanz umgehauen. Trotz ihrer unglaublichen Fortschritte war es nicht genug, um sie in die nächste Runde zu bringen. Paul beendete den Tag mit Sydney und Kristina, gab Ramita jedoch einen besonderen Gruß, weil sie ihre Kultur tadellos repräsentiert hatte.

Team Jenna

Jennas Team war auf Kevin, Kiki und Riley eingegrenzt worden. Von allen drei Finalisten schien Kevin während der Jazz-Session am meisten zu kämpfen. Er wollte fast aufgeben, aber Sonya gab ihm ein kurzes Gespräch, um ihn daran zu erinnern, wie weit er gekommen war. Der Chat wirkte sich zu seinem Vorteil aus, denn als er die Bühne betreten musste, er hat alles gegeben . Und nachdem Jenna Riley nach Hause geschickt hatte, durfte er zum ersten Mal mit Jenna tanzen und das Ergebnis war absolut phänomenal.

Teamkomfort

Die Dinge wurden sehr intensiv, als das Team von Comfort auf den Boden fiel. Frankie, Deja und Mark tanzten so schön, dass fast alle in Tränen ausgebrochen waren, als die Musik aufhörte. Bevor Comfort ihre Entscheidung traf, fragte sie jeden Teilnehmer, wie viel diese Gelegenheit für ihn bedeutete. Jeder gab tränenreiche Antworten, die zeigten, wie leidenschaftlich sie über ihr Handwerk waren. Es war eindeutig eine schwierige Entscheidung für Comfort, als sie erstickte, während sie Frankie den Stiefel gab. Sie flüsterte ihr zu: 'Bitte gib nicht auf.'

Team Robert

Robert hatte diesmal nicht viel zu tun. Während der Jazzprobe trat Taylor Jennifer versehentlich ins Gesicht, während beide über den Boden rollten. Der Unfall war so brutal, dass Jennifer blutend von der Bühne rannte. Leider konnte sie nicht mehr mithalten, da sie Stiche direkt über dem Auge brauchte und die Leistung die Wunde nur noch mehr öffnen würde. Daher hatte Robert nicht viel zu tun und sein Team wurde automatisch auf Taylor und Jonathan eingegrenzt.

Team Cyrus

Nachdem Sie ein anderes Mitglied aus seinem Team entfernt haben, Cyrus hatte gegenüberliegende Tänzer an seinen Händen. Während Kaylees zeitgenössischer Stil jedes Mal blendete, hatte Havoc eine Leidenschaft und Persönlichkeit wie keine andere. Havoc war definitiv in seinem Element, als er neben Cyrus tickte und auftauchte, und Kaylee musste zeigen, wie vielfältig sie ist. Aber wir werden erst in der nächsten Folge erfahren, wen er oder einer der anderen All-Stars auswählen wird.

Du denkst also, du kannst tanzen Staffel 14, Folge 6:

Taylor (Zeitgenosse)

Nach ungefähr einer Stunde zeitgemäßem Training betrat Taylor die Bühne, um die sehr schwierige Routine von Travis auszuführen. Während der Großteil des Tanzes choreografiert war, bat Travis die Tänzer, die ersten acht Zählungen freestyle zu machen. Ihre bemerkenswerte Technik und ihre schöne Form haben die All-Stars umgehauen und sie landete einen Platz in Roberts Team.

Chaz Walcott (Tippen)

Chaz 'tadellose Stepptanzfähigkeiten haben die Richter von Anfang an begeistert, aber er hatte es an der Akademie schwer. Er hat in der Hip-Hop-Runde gefummelt, aber er hatte gehofft, während der zeitgenössischen Session große Verbesserungen zu erzielen. Obwohl er alle Züge festgenagelt hatte, war es nicht genug, ihn in ein Team zu holen. Die All-Stars schickten ihn nach Hause, ermutigten ihn jedoch, seine Persönlichkeit durch sein Tanzen kontinuierlich zum Leuchten zu bringen.

Havoc und Klassic (Hip-Hop)

Während der zeitgenössischen Runde, Das Duo musste sich trennen separat zu beurteilen. Beide kämpften und schnappten sich keinen Platz in einem Team. Während die All-Stars Klassic nach Hause schickten, hielten sie Havoc noch eine Weile herum, um sie mit einem Solo zu beeindrucken. Einer der All-Stars sagte: 'Tanz um dein Leben', und genau das tat er, als er wieder auf die Bühne kam und sich einen Platz in Cyrus 'Team sicherte.

Jensen Arnold (Ballsaal)

Jensen drehte das Gewürz für den Hip-Hop und die zeitgenössischen Runden auf, aber sie war immer noch nicht für ein All-Star-Team ausgewählt worden. Es war ihre letzte Gelegenheit, mindestens einen der Tierärzte zu beeindrucken, und sie war nervös. Glücklicherweise, Jensen war in ihrem Element mit dem Gesellschaftstanz tanzen und am Ende der Routine drehten sich alle Köpfe. Robert sang ihr Lob und bot ihr den allerletzten Platz in seinem Team an, aber er musste sie schließlich nach der Gruppenchoreografie eliminieren.

Vasily (Ballsaal)

Vasily trat mit seiner Frau Kristina in den Wettbewerb ein, die bereits von einem Team ausgewählt worden war. Aber es war Zeit, sich während der Ballsaalrunde wieder zu trennen. Er trat einiges falsch, und die All-Stars waren bereit, ihn zum Packen zu schicken. Aber mitten in der Abschiedsrede unterbrach Paul ihn, um ihm noch einen Schuss zu geben. Er hat ihn für sein Team ausgewählt, aber leider ist er während der Gruppenchoreografie zu kurz gekommen und wurde entlassen.

Kevin Davis Jr. (Hip Hop)

Kevin machte sich zu Beginn des Wettbewerbs auf den Weg zu Allisons Team. Er blies durch die Hip-Hop-Runde, war während des zeitgenössischen Trainings erstaunt und verblüffte alle mit seinen Ballsaalbewegungen. Als es Zeit für die war Gruppenchoreografie , er brachte es absolut mit, obwohl er zu einer Gruppe zeitgenössischer Tänzer gehörte. Am Ende ließ Allison ihn los, aber Jenna hielt alle auf, als sie schrie: 'Ich kann Kevin nicht gehen lassen.' Sie wählte ihn für ihr Team aus und überraschte alle.

Nicht weitermachen, aber wir lieben dich immer noch

Da Jenna Kevin in einem Schockzug zu ihrem Team hinzufügte, musste sie zwei Tänzer aus ihrer Gruppe anstelle von einem loslassen. Alle vier ihrer Finalisten waren brillant, aber sie schickte JJ und Alexis nach Hause. Es war ein trauriger Moment, aber Jenna ermutigte sie, weiter zu tanzen.

Du denkst also, du kannst tanzen Staffel 14, Folge 5:

Willkommen in der Akademie

Logan Hernandez (Zeitgenosse)

Logan startete mit einem Knall . Er bewegte sich mit minimalen, aber dramatischen Beats zur Musik, drehte und verzerrte seinen Körper und begeisterte die All-Stars mit atemberaubenden Tricks. Als er seine Routine beendet hatte, waren alle 10 Richter auf den Beinen und lobten ihn für seine denkwürdige Leistung. Und nachdem er die Moves in der Hip-Hop-Runde gebracht hatte, wetteiferten drei Veteranen um seine Aufmerksamkeit. Am Ende gewann Allison ihn.

Tristen und Jensen (Ballsaal)

Tristen und Jensen beeindruckten die Richter mit ihrem Gesellschaftstanz in Los Angeles und servierten auch den All-Stars eine würzige Routine. Als es jedoch Zeit für den Moment der Wahrheit war, hatte Tristen nicht genug Stimmen, um es in die Hip-Hop-Runde zu schaffen. Nur Jensen tat es. Nach einem tränenreichen Abschied mussten sich die beiden zum ersten Mal trennen, seit sie Kinder waren.

Lex Ishimoto (Zeitgenosse)

Obwohl Lex in erster Linie ein zeitgenössischer Tänzer ist, machte ihn seine einzigartige Art, mehrere Genres zu einer Routine zu verschmelzen, zu einem herausragenden Künstler. Als er seinen Körper kitzelte und in den Himmel flog, fiel es den All-Stars schwer, ihre Reaktionen zu kontrollieren. Einer sagte sogar: „Er hat etwas Besonderes. Er ist so ein erstaunlicher Beweger. ' Als es Zeit war, sich einem All-Star-Team anzuschließen, wählte er Gaby aus.

Kristina und Vasily (Ballsaal)

Das Duo aus Mann und Frau war wieder dabei . Während sie für die Richter eine optimistischere Routine durchführten, verlangsamten sie die Dinge für die All-Stars ein wenig. Das Paar war emotional fesselnd und optisch fesselnd und erhielt von allen 10 SYTYCD-Diskussionsteilnehmern Applaus und die Chance, in der Hip-Hop-Runde zu beeindrucken.

Ryan Bailey (Zeitgenosse)

Ryans interessantes Vorsprechen verwirrte die Richter, aber sie waren fasziniert genug, um ihn an die Akademie zu schicken. Nach dem Verbesserung eines Tanzes zu Whitney Houstons 'I Have Nothing' Die All-Stars schienen genauso ratlos zu sein wie Vanessa, Nigel und Mary. Leider war die Verbindung nicht vorhanden und er wurde nach Hause geschickt.

Robert Green (Hip-Hop) und Kaylee Impavido Millis (Zeitgenosse)

Obwohl Robert und Kaylee keine Partner für die ersten Auditions waren, Sie haben sich für die Hip-Hop-Runde zusammengetan . Die Chemie zwischen den beiden war unbestreitbar. Und wenn ihre Bewegungen Ihre Aufmerksamkeit nicht erregt hätten, hätten Kaylees blaues Haar und Roberts verzierte Jeans voller Pizzen und UFOs vielleicht den Trick getan. Beide schafften es in ein All-Star-Team - Kaylee mit Cyrus und Robert mit Jasmine.

Kevin Davis Jr. (Hip Hop)

Kevin blies durch die Solo-Runde und dominierte im Hip-Hop-Training. Als es Zeit war herauszufinden, ob er in die nächste Runde vorrücken würde, stießen die All-Stars auf ein kleines Problem. Fünf von ihnen wollten ihn in ihrem Team haben. Nachdem Kevin einige ziemlich überzeugende Tonhöhen gehört hatte, war er der Meinung, dass Allison ihm helfen könnte, seine Fähigkeiten am besten zu diversifizieren.

Kiki (Ballsaal)

Kiki startete den Wettbewerb mit Magda. Aber für die Hip-Hop-Session hatte er einen neuen Partner. 'Dies ist nicht meine Stärke', sagte er, während er die Choreografie lernte, und es zeigte sich, als er es auf die Bühne schaffte. Er stolperte und taumelte während des größten Teils der Routine. Zum Glück sah Jenna ein gewisses Potenzial und wählte ihn aus, um unter einer Bedingung in ihrem Team zu sein: 'Gib nicht auf.'

Dassy Lee (Hip-Hop)

Dassy reiste den ganzen Weg von Südkorea nach Amerika, um ihre Träume zu verfolgen. Nachdem sie die Show in ihrem Heimatland gesehen hatte, war sie entschlossen, ihre Fähigkeiten vor den Richtern und All-Stars zu demonstrieren. Ihr Talent begeisterte nicht nur alle, sondern auch ihre boomende Persönlichkeit. Sowohl Cyrus als auch Fik-Shun wollten sie in ihren Teams haben, aber sie zog es mehr zu Fik-Shun.

Nicht weitermachen, aber wir lieben dich immer noch

Darius Hickman (Zeitgenosse)

Darius berührte jedermanns Herz mit seinem erstaunlichen Talent und seiner bewegenden Geschichte. Er wuchs in einer harten Erziehung auf, aber sein Tanz half ihm, sich durchzusetzen. Obwohl er es nach den Solo-Runden geschafft hatte, blieb er während der Hip-Hop-Performance zurück und die SYTYCD-Bande schickte ihn zum Packen. Einer der All-Stars führte die Entscheidung darauf zurück, dass er sich nicht betroffen fühlte.

Du denkst also, du kannst tanzen Staffel 14, Folge: 4

In die Akademie gehen

Magda und Kiki (Cha Cha)

Magda und Kiki starteten mit viel Würze. Das Duo wirbelte herum und trat zwei Schritte über die Bühne, um das Publikum mit Bewegungen zu beeindrucken, die sie erst drei Tage zuvor choreografiert hatten. Im Gegensatz zu einigen anderen Paaren versicherten diese beiden den Richtern, dass ihre Beziehung streng platonisch sei. Sie lieferten jedoch immer noch viel dampfende Chemie.

Zachary Downer (Zeitgenosse)

Wenn Zachary ein bisschen vertraut aussah, dient Ihr Gedächtnis Ihrem Recht. Er hat es vor zwei Jahren bis zur Green Mile geschafft, ist aber für die Live-Shows nicht weit genug vorangekommen. Aber das schreckte ihn nicht ab. Er kehrte stärker als je zuvor mit einer von Afrika inspirierten Routine zurück, die Vanessa als „verdammt heftig“ bezeichnete und die Nigel im Vergleich zu Leuten wie Alvin Ailey spielte.

Zweig Ravi (Inder)

Ramita betrat die Bühne mit einem Stil, der in der Show selten zu sehen ist. Aufgewachsen in einem indischen Haushalt, war es unerlässlich, dass sie traditionelle Tänze aus ihrer Kultur lernte. Aber als sie mehr über andere Genres erfuhr, begann sie, sie alle miteinander zu verschmelzen. Und genau das hat sie vor den Richtern getan. Nachdem sie sie zweimal beeindruckt hatte, zuerst bei ihrem Vorsprechen und später im Choreo, verdiente sie sich ihr Ticket für die Akademie.

Arielle Disciascio (Zeitgenosse)

Wie viele andere Teilnehmer brachte Arielle ihre Mutter mit. Aber der Moment war für beide etwas Besonderes, denn ihre Mutter hatte gerade Brustkrebs besiegt. Kanalisiert ihre Gefühle in ihren Tanz Sie trat wunderschön auf und begann auf dem Boden, bevor sie über die Bühne sprang und wirbelte. Und ihr Lieblingsmädchen war direkt an ihrer Seite, als sie ihr Ticket bekam.

Romainson Romain (brechen)

Für Romainson war es seine letzte Chance, es zu schaffen Du denkst also, dass du tanzen kannst Live-Bühne. Mit 29 Jahren, was für alle Teilnehmer nahe am Cutoff-Alter liegt, hatte er einen unglaublichen Herzschmerz erlebt. Sein Cousin, der ihn zu seinen Auditions hin und her gefahren hatte, als er es zum ersten Mal für die Show ausprobierte, war bei einem Fabrikunfall auf tragische Weise gestorben. Er widmete ihm seine Routine und hörte ermutigende Werke von Mary, die ihn ermutigten, sich von den emotionalen Belastungen zu befreien, die ihn zurückhielten.

Claire Rathburn (Ballett)

Claire hält sich nicht für eine typische Ballerina. Ihre ungeschickte und schrullige Persönlichkeit hilft ihr, sich abzuheben. Das Starlet trainiert seit ihrem dritten Lebensjahr und es zeigte sich definitiv während ihrer Leistung. Ihre Technik war hervorragend und sie tanzte mit einer Eleganz und Anmut, die die Richter den ganzen Tag nicht gesehen hatten.

Lex Ishimoto (Hip Hop)

Als Lex aufwuchs, wollte er genauso gut tanzen wie seine große Schwester. Deshalb studierte er jedes erdenkliche Genre, von Hip-Hop und Jazz bis zu Contemporary und Tap. Als er es auf die Bühne schaffte, kombinierte er sie alle und blies allen einen Weg mit Ein Tanz, den er verbesserte . Die Richter liebten ihn und waren überzeugt, dass Tänzer aus der ganzen Welt seine nie zuvor gesehenen Bewegungen sehr bald ausleihen würden.

Nicht weitermachen, aber wir lieben dich immer noch

Peter Mangion

Peter hatte seine Leidenschaft für das Tanzen geheim gehalten. Aber die Schablone war hoch, als er zum ersten Mal die Audition-Bühne betrat. Der hemdlose Beau führte einige beeindruckende Backflips und Frontflips zu Bruno Mars durch. Uptown Funk. Aber ihm fehlte die Technik, die er brauchte, um in die nächste Runde zu kommen. Die Richter wünschten ihm immer noch alles Gute und ermutigten ihn, weiter zu grooven.

Du denkst also, du kannst tanzen, beginnt mit Episode 5 der 14. Staffel am Montagabend um 20 Uhr. ET auf FOX. Die Auditions werden mit den Top 100 fortgesetzt, die zur Akademie geleitet werden, da sich die Show auf Plätze in den Top 10 verengt.

Du denkst also, du kannst tanzen Staffel 14, Folge 3:

In Episode 3 sind die Richter in New York City, einer Stadt, die immer liefert. Sie sehen viel großartiges Tanzen und viele Bestrebungen. Viele versuchen es. Nur wenige erobern. Zeitgenössischer Tanz beherrschte diese Episode, aber dennoch kamen Tänzer aus vielen verschiedenen technischen Hintergründen und sogar aus Städten.

In die Akademie gehen

Kaylee 'Impavido' Millis (Jazz)

Kaylee hatte keine Probleme, als erster Darsteller die Bühne zu bereiten. Sie, mit einem Kopf aus lila-lila Haaren und ebenso überzeugenden Bewegungen, landete mit einer emotionalen und mit Beute gefüllten Leistung auf dem Boden. Die Richter waren beeindruckt von ihrer Einzigartigkeit, Individualität und Interpretation. Und oh ja, Talent auch.

Koine Iwasaki (Zeitgenosse)

Die 19-jährige Koine erzählte von ihrer Geschichte, wie sie gelernt hatte, ihr japanisches Erbe anzunehmen, was für sie als Studentin einer Minderheit, eines der wenigen asiatischen Mädchen, die aufwuchsen, schwierig war. Koine tanzte mit kraftvoller und herzlicher Choreografie, die das Publikum in ihre Welt und ihre Geschichte hineinzog.

sábado por la noche en vivo tom hanks peligro

Ana Sanchez (kolumbianische Salsa)

Ana Sanchez, 23, war sich bewusst, wie wichtig es für sie ist, groß zu tanzen und groß zu tanzen, was sie tat. Sie spielte kolumbianische Salsa, die viele schwierige Wendungen und exquisite Techniken beinhaltete. Mary nannte Anna eine „kleine heiße Tamale“, und die Richter waren sich einig, dass sie eine starke Tänzerin war.

Joseph 'Klassic' Carella und Huwer 'Havoc' Marche Jr. (Flexing)

Joseph (25) und Huwer (26) brachten „Flexing“ aus Brooklyn auf die Bühne, eine Kunstform, die sich auf einen Stil konzentrierte, der in viele Komponenten unterteilt war, darunter Pause, Verbindung, Pointen, Hattricks und Knochenbruch, um nur einige zu nennen. Das Brooklyn-Duo brachte eine Choreografie mit, die lyrisch und voller Kontrolle war. Die Richter waren von der Aufführung begeistert. Das Duo ging mit Tickets in der Hand und Aufregung, um Bekanntheit in ihre Kunstform und nach Brooklyn zu bringen.

Chaz Wolcott (Tippen)

Der 29-jährige Chaz ist ein Tapper, der mit „Cats“, dem Musical und den Newsies, Erfahrung beim Tanzen auf Tour gebracht hat. Er tanzte sein ganzes Leben lang und betrat die Bühne mit einer Jazznummer, einem Lächeln und einem Gespür für Unterhaltung. Die Richter liebten seine Leistung. Vanessa sagte, er habe eine gewisse 'Fröhlichkeit' beim Tanzen. Nigel schlug vor, sein Kinn höher zu halten, um nicht auf den Boden zu schauen.

Ryan Bailey (Zeitgenosse)

Der 23-jährige Ryan wollte etwas Neues, etwas anderes mitbringen und es mitbringen, was er tat. Er führte einen dekonstruierten Tanz mit vielen Interpretationen und persönlichen Motiven auf (Vanessa sagte, eine Handbewegung erinnere sie an eine Ente). Er schloss Sprünge ein, die das Publikum und die Richter begeisterten. Nigel hasste es und liebte es wegen des Unbehagens, seinen Horizont für eine neue Interpretation zu öffnen.

Nicht weitermachen, aber wir lieben dich immer noch

Darius das 'Bigger Cheese' Reed

Der 24-jährige Darius stammt aus Patterson, New Jersey. Was Darius an Technik fehlte, machte er an Persönlichkeit wieder wett. Er begann die Aufführung als Crossdresser und endete in einem Trikot a la Beyonce und ohne Perücke. Die Richter wünschten ihm alles Gute und Vanessa lud ihn sogar zurück. Aber er hat den Schnitt nicht gemacht.
New York City brachte den Funk. Es brachte das Talent. Und es brachte die Leistung. Episode 4 wird nächsten Montag auf FOX um 20 Uhr ausgestrahlt.

Du denkst also, du kannst tanzen Staffel 14, Folge 1:

Die 14. Staffel begann mit einer Reise nach Los Angeles mit den Richtern Mary Murphy, Nigel Lythgoe und Vanessa Hudgens sowie der Moderatorin Cat Deely. Die Richter reisten nach Los Angeles, um zu sehen, welche Tanzstars sie finden würden, um zu „The Academy“ in Las Vegas zu gelangen. Diese Episode beinhaltete eine Vielzahl von Tänzern aus verschiedenen Genres und Geschichten, die ebenso vielfältig sind. Diese Folge beinhaltete Breakdance, Ballsaal, Zeitgenössisches, Hip Hop, Lyrik und Jazz.

Ein Tänzer wurde inspiriert, den gleichen Weg zu gehen wie seine Mutter, die zusammen mit ihrer Schwester (seiner Tante) Tänzer bricht. Ein anderer Tänzer gab, nachdem er jahrelang geübt hatte, Geiger zu werden, die Geige auf, um seiner Leidenschaft für den Tanz nachzugehen. Ein weiterer Tänzer kreierte seinen eigenen Stil, indem er Tritte, wirbelnde Arme und Austin Power-Chic in das Vorsprechen einfloss. Die vielleicht spannendste Geschichte ist ein junger Mann, der durch Tanz einen Ausgang gefunden hat, nachdem er den häuslichen Missbrauch seiner Tante erlebt hatte, mit der er zusammenlebte, bevor sie stark genug waren, um zu fliehen. Die meisten vorgestellten Tänzer gingen im Wettbewerb weiter.

SYTYCD, genannt 'United Nations of Dance', zeigte Talente aus der ganzen Welt, von Japan bis in die Ukraine, und ein Duo, das aus Russland angereist war, um das Hollywood-Vorsprechen zu machen.

Mark Villaver aus Honolulu, Hawaii

Als Breakdancer Kennzeichen Der 26-jährige lässt sich von seiner Mutter inspirieren, die auch Tänze bricht. Seine Choreografie mischte Elemente verschiedener Stile, was seiner Choreografie eine anmutige Ästhetik verlieh. Nigel bemerkte, dass Matt viele 'Signature Moves' beinhaltete. Er war der erste, der für das Hollywood-Vorsprechen auftrat und die Messlatte für den Rest des Tages legte. Er ging im Wettbewerb weiter.

Kristina und Vasily aus Russland

Das Ehepaar brachte Ballsaal zu diesem Vorsprechen, tanzte und wirbelte vor Emotionen und Leidenschaft. Irgendwann wird Kristina buchstäblich von den Füßen gerissen, als sie und ihr Mann sich in einem leidenschaftlichen Kuss umarmen. Nigel nannte die Aufführung '50 Shades of Dance', während Vanessa sie 'so schön, so romantisch' nannte. Mary bemerkte, wie schön die Technik der beiden Tänzer war und dass ihre Paarung etwas „ganz Besonderes“ war. Ihnen wurde ein Ticket nach Vegas angeboten.

Robert Green aus Raleigh, North Carolina

Robert Green Der 24-jährige erfuhr, dass er eine Leidenschaft für Tanz hatte, als er sich in einer Tanzklasse an der High School einschrieb. Zuvor hatte er die Geige gemeistert. Robert fühlte sich zum Tanzen hingezogen, weil er sich dadurch lebendig fühlte. Robert erzählte offen, wie die Leute an ihm zweifelten, als er anfing, Geige zu spielen, und die Leute begannen, an ihm zu zweifeln, als er anfing zu tanzen. Robert, gekleidet in einen Frischhaltefilm, spielte ein Hip-Hop-Stück mit viel Persönlichkeit, von Humor über Wildheit bis zu Verspieltheit. Nigel erklärte, das Beste an seiner Leistung sei „Kreativität“, und Robert wurde ein Ticket nach Vegas angeboten.

Alexis Gilbert aus Riverside, Kalifornien

Alexis Der 22-jährige brachte das zeitgenössische lyrische Element zusammen mit einem hellen Tanzgeist auf die Bühne. Mit tagelangen Verlängerungen, Kontrolle über ihre Technik und emotionaler Energie tanzte sie leidenschaftlich und die Richter nahmen es zur Kenntnis. Mary sagte zu ihr: 'Ich kann von hier aus spüren, wie sehr du gerne tanzt und es sickert überall aus deinen Poren.' Vanessa nannte sie 'einen Sonnenstrahl'. Amelia ging im Wettbewerb weiter.

Luke Dryjski aus Tampa, Florida

Luke Dryjski, 29, brachte eine einzigartige Mischung aus Hip Hop auf die Bühne. Mit dem zusätzlichen Hauch von Brille brachte er auch einen Hauch von Geek-Chic und Authentizität in seine Leistung, zu der hohe Tritte, sich drehende Arme und Knie auf dem Boden gehörten. Sein Stil war eine 'neue Form des Hip Hop', sagte Nigel, der Luke Dryjski die 'Austine Powers of Hip Hop' nannte. Mary sagte, dass seine Tanzform nicht gut in die verschiedenen Elemente von SYTYCD passt, sondern 'weiter zu machen, was du tust'. Er kam im Wettbewerb nicht voran, obwohl er spontan mit Vanessa Hudgens auftrat, als er sie auf die Bühne zum Tanzen einlud.

Darius Hickman aus Green Acres, Florida

Manchmal macht die Geschichte die Leistung eines Tänzers noch bedeutungsvoller. Dies ist der Fall bei Darius Hickman, 24 , der viele Hindernisse überwunden und Tanz als Ausgang gefunden hat. Als seine Mutter gegen die Drogenabhängigkeit kämpfte, nahm ihn Darius 'Tante auf, wo das Trauma weiterging. Er sah, wie seine Tante täglich von ihrem Ehemann misshandelt wurde. Als seine Tante stark genug war, um zu fliehen, versuchte der Freund, sie in jeder Stadt aufzuspüren. Sie lösten sich schließlich. Seine Tante starb vor drei Jahren und Darius traf seine Patin, wo sich die Meere beruhigten und er einen Ausgang zum Tanzen fand. Die Spreize, Erweiterungen und das Feuer hatten nach dem Hören seiner Geschichte mehr Bedeutung. Seine Geschichte und sein Tanz waren inspirierend und er nahm am Wettbewerb teil und verdiente sich ein Ticket nach Vegas.

Anastasiia und Viktoriia aus Russland

Zwillingsschwestern Anastasiia und Viktoriia Der 20-jährige reiste aus Russland zum Vorsprechen nach Hollywood. Sie waren zum Zeitpunkt des Vorspiels nur zwei Tage in der Stadt gewesen. Sie tanzten ein emotional gearbeitetes zeitgenössisches Stück mit Levels und der Verwendung ihres Kostüms als eigene Requisite. Ihr Stück ließ das Publikum während der gesamten Aufführung schweigen, klatschte aber am Ende ununterbrochen. Mary nannte es „eines der einzigartigsten Vorsprechen, die ich je gesehen habe. Es hat mich zum Weinen gebracht und ich bin mir nicht mal sicher warum. ' Vanessa war 'sprachlos' und sagte, dass sie 'so viel Geld bezahlen würde, um zu sehen, wie sie zusammen eine Show machen'. Sie gingen im Wettbewerb weiter und bekamen ein Ticket nach Vegas angeboten.

Episode 1 gab den Ton einer Show mit einer Reihe von Tanzformen und Personen mit faszinierenden Geschichten an.

Du denkst also, du kannst tanzen, Vorschau auf Staffel 14

Staffel 14 des Fox-Hits So You Think You Can Dance wird am Montag, den 12. Juni, uraufgeführt8 Uhr abends. ET. Tänzer aus der ganzen Welt kämpfen um Amerikas Lieblingstänzer.

Von den USA über Japan bis in die Ukraine, nach England, Russland und Kanada folgen Konstanten ihren Träumen, um vor den Richtern Nigel Lythgoe, Mary Murphy und Vanessa Hudgens anzutreten.

Sie denken also, Sie können an früheren Gewinnern tanzen

Staffel 13: Leon 'Kida' Burns (Hip Hop)

Staffel 13 hieß The Next Generation, wo Leon 'Kida' brennt gewann unter Kindern zwischen 8 und 13 Jahren. Er sagte, dass er mit seinem Preisgeld von 250.000 US-Dollar ein neues Zuhause für seine Mutter kaufen möchte.

Staffel 12: Gaby Diaz (Tap)

Seit dem Gewinn der 12. Staffel Gaby Diaz zuletzt mit SYTYCD auf der Showtour aufgetreten.

Staffel 11: Ricky Ubeda (Zeitgenosse)

Seit dem Gewinn der 11. Staffel Ricky Ubeda tanzte am Broadway in 'On the Town'.

Staffel 10: Amy Yakima (Jazz), Du Shaunt 'Fik-Shun' Stegall (Hip Hop)

Seit dem Gewinn der 10. Staffel Amy Yakima ist Mitarbeiterin der Velocity Dance Convention und trat der Shaping Sound Dance Company bei, nachdem sie die 10. Staffel gewonnen hatte.

Seit dem Gewinn der 10. Staffel Fik-Shun hat mit der World of Dance Frontrow Tour getourt.

Staffel 9: Eliana Girard (Ballett), Chehon Wespi-Tschopp (Ballett)

Seit dem Gewinn der 9. Staffel Eliana Girard tourte mit Taylor Swift und erschien auf Glee. Sie tourt jetzt mit der Celebrity Dance Gruppe.

Seit dem Gewinn der 9. Staffel Chehon Wespi-Tschopp gründete seine eigene Tanzkompanie Che Force Dance. Er arbeitete auch mit American Idol Season 14 als Assistant Creative Director.

Staffel 8: Melanie Moore (Zeitgenosse)

Seit dem Gewinn der achten Staffel Melanie Moore spielt derzeit Peter Pan am Broadway in 'Finding Neverland' und ist auch in 'All the Right Moves' auf Oxygen und 'Glee' auf FOX zu sehen.

Staffel 7: Lauren Froderman (Zeitgenössisch)

Seit dem Gewinn der siebten Staffel Lauren Froderman tanzte eine Minute lang professionell, bevor er sich entschied, den Weg des College zu gehen. Sie bereitet sich jetzt darauf vor, wieder mit dem Vorsprechen zu beginnen, nachdem sie ihren Abschluss an der Loyola Marymount University gemacht hat.

Staffel 6: Russell Ferguson (Krump)

Seit dem Gewinn der sechsten Staffel Russell Ferguson ist derzeit Teil der Tanzcrew SIDESTREET und trat auch in Anthony Williams ''Urban Nutcracker' auf. Darüber hinaus war er Richter und Konkurrent von „So You Think You Can Dance“ in China.

Staffel 5: Jeanine Mason (Zeitgenosse)

Seit dem Gewinn der fünften Staffel Jeanine Mason hat seitdem in 'Bunheads' und als Gaststar in 'Hollywood Heights', 'Das geheime Leben des amerikanischen Teenagers', 'NCIS: Los Angeles' und 'CSI: Crime Scene Investigation' mitgespielt.

Staffel 4: Joshua Allen (Hip Hop)

Seit dem Gewinn der vierten Staffel Joshua Allen wurde in 'Footloose' und 'Step Up 3-D' vorgestellt und ist in den Fernsehsendungen 'American Horror Story' und 'Community' zu sehen. Er unterrichtet auch Tanz.

Staffel 3: Sabra Johnson (Zeitgenosse)

Seit dem Gewinn der dritten Staffel Sabra Johnson tanzte mit dem Cedar Lake Contemporary Ballet und trat weltweit in einer Reihe von Workshops und Veranstaltungen auf, bevor er nach NYC zurückkehrte, um Tanz zu unterrichten.

Staffel 2: Benji Schwimmer (Swing / Latin)

Seit dem Gewinn der zweiten Staffel Benji Schwimmer gewann 2 USA Grand National Titel und gewann auch fünf Mal in Folge den ersten Platz für die US Open Swing Dance Championship. Außerdem hat er im Musikvideo „Candyland“ für Christina Aguilera getanzt.

Staffel 1: Nick Lazzarini (Zeitgenössischer Jazz)

Seit dem Gewinn der ersten Staffel Nick Lazzarini gründete die Shaping Sound Dance Company und unterrichtet derzeit Jazz und Musiktheater auf der JUMP Dance Tour. Er hat mit Florence + The Machine, Adele und Kelly Clarkson auf der Bühne gespielt.

Sie denken also, Sie können Richter tanzen

Nigel Lythgoe

Nigel Lythgoe - Du denkst also, du kannst tanzen, Staffel 14

Foto von Jemal Countess / Getty Images

Lythgoe ist der englische Produzent und Richter von 'So You Think You Can Dance'. Als ehemaliger Tänzer der Young Generation wuchs er in seiner Karriere, um auch zu choreografieren, Regie zu führen und zu produzieren. Seine frühen Jahre verbrachte er in der Stadt Wallasey an der Hylton-Bromley School of Dance und Drama an der Perry Cowell School of Dance, wo er in Ballett, Ballsaal, Charakter, Modern, Jazz und klassischem griechischem Tanz trainierte. Er hat für mehr als 500 Shows choreografiert und ist auch Mitschöpfer von 'So You Think You Can Dance'.

Mary Murphy

Mary Murphy - Du denkst also, du kannst tanzen, Staffel 14

Foto von Mark Davis / Getty Images

Murphy schließt sich dem 14 .. Saison als Gastrichter und ist ein Gesellschaftstanzmeister und Choreograf für die Show. Während ihrer Ballsaalkarriere gewann sie bemerkenswerte Titel beim Saint Louis Star Ball, beim International Grand Ball, beim Southwest Regional Dance Tournament und bei den US Open American Nine. Sie hat auch in den Filmen erschienen Etwas zu reden als Doppel für Julia Roberts, Tanz mit mir und 'Degrassi nimmt Manhattan.'

Vanessa Hudgens

Vanessa Hudgens - Du denkst also, du kannst tanzen, Staffel 14

Foto von Stewart F. House / Getty Images

Hudgens wurde als Hauptfigur in bekannt High School Musical. Sie hat in Film- und TV-Shows für den Disney Channel mitgewirkt und zwei Alben veröffentlicht, V, zertifiziertes Gold , und Identifiziert . Zu ihren Schauspielern gehören Bandslam, Beastly, Sucker Punch, Reise 2: Die mysteriöse Insel, Spring Breakers, und Machete tötet . Am Broadway spielte sie die Titelrolle in Zahn und die Rolle von Rizzo in Fett: Live im Jahr 2016.