Haupt National Wer ist Cesar Sayoc? Was wir über den mutmaßlichen Postbomber wissen, der in Florida festgenommen wurde.

Wer ist Cesar Sayoc? Was wir über den mutmaßlichen Postbomber wissen, der in Florida festgenommen wurde.

Wer ist Cesar Sayoc? Was wir über den mutmaßlichen Postbomber wissen, der in Florida festgenommen wurde.

Im Internet und im wirklichen Leben scheute sich Cesar Sayoc nicht, seine Unterstützung für Donald Trump und seine Verachtung für diejenigen zu verbreiten, die der Präsident als Feinde betrachten könnte.

Er klebte Aufkleber über seinen weißen Van – zur Unterstützung von Trump – neben Bildern der Kritiker des Präsidenten mit roten Zielscheiben über ihren Gesichtern und einem großen Aufkleber mit der Aufschrift CNN ist scheiße. Auf Twitter verbreitete der 56-Jährige Verschwörungstheorien und schimpfte über den liberalen Milliardär George Soros, den ehemaligen Präsidenten Barack Obama, die ehemalige Außenministerin Hillary Clinton und andere, deren Politik nicht mit seiner übereinstimmte.

Er war verrückt, das ist das beste Wort für ihn, sagte Debra Gureghian, die General Managerin von New River Pizza und Fresh Kitchen in Fort Lauderdale, Florida, wo Sayoc mehrere Monate arbeitete. Irgendetwas stimmte mit ihm nicht.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Am Freitag nahmen die Behörden Sayoc fest und behaupteten in einer Strafanzeige, er sei dafür verantwortlich, in den letzten Tagen mindestens 13 potenzielle Sprengkörper an prominente Demokraten und Medienvertreter im ganzen Land geschickt zu haben – darunter Obama, Clinton, Soros, der ehemalige Generalstaatsanwalt Eric H. Inhaber Jr. und Rep. Maxine Waters (D-Kalifornien).

Obwohl sich die Beamten weigerten, zu sagen, was sie ihrer Meinung nach motiviert haben, machen Gerichtsakten, seine sozialen Medien und diejenigen, die ihn kennen, deutlich, dass Sayoc beunruhigt und, zumindest in den letzten Jahren, zutiefst parteiisch war. Ronald Lowy, ein Anwalt, der Sayocs Familienmitglieder vertritt, sagte, er glaube, Sayoc sei psychisch krank und habe über ein Jahrzehnt lang von seinem Fahrzeug gelebt.

Lottogewinner von Pastor verklagt

Sarah Jane Baumgartel, eine am Freitag ernannte Anwältin, um Sayoc zu vertreten, lehnte eine Stellungnahme ab.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ich denke, dies ist eine Art, die nach Trump jemanden anlockt, der vielleicht einige tiefsitzende Probleme hatte, und das aktuelle politische Klima scheint es bei einigen Leuten an die Oberfläche zu bringen, sagte Daniel Lurvey, ein Anwalt, der Sayoc in der Vergangenheit vertrat .

Werbung

Einer von Sayocs Cousins, der unter der Bedingung der Anonymität sprach, sagte, Sayoc sei ein wirklich guter Kerl, der niemanden verletzen möchte, und die Bomben – die nicht detonierten – waren ein Scherz.

Dies sei seine Art, Aufmerksamkeit zu erregen, sagte der Cousin. Er wollte nur seine Meinung rausbringen.

Der Cousin sagte, dass er, obwohl er nicht wusste, dass Sayoc politisch war, die Botschaft seines Verwandten erahnen konnte.

Er sagte, man könne nicht gegen den Präsidenten sprechen, sagte der Cousin. Der nächste Typ, der sagt, dass wir sie treten wollen, wenn sie am Boden liegen, wird lernen, das nicht zu sagen. Der Cousin sagte, dies sei ein Hinweis auf Holders Witzeleien bei einer kürzlichen Wahlkampfveranstaltung: Wenn sie untergehen, treten wir sie.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Sayoc, ein registrierter Republikaner, der in Aventura, Florida, nördlich von Miami lebt, besuchte das Brevard College in North Carolina, wo er einem Jahrbuch zufolge Mitglied der Fußballmannschaft war. Er wurde auch als Mitglied des Canterbury Club, einer religiösen Organisation, aufgeführt. Ein Jahrbuchfoto zeigte ihn, wie er hinter jemandem im Bischofsgewand posierte.

Werbung

Sayoc hatte in den letzten Jahren als Pizzalieferant gearbeitet. In einer Aussage aus dem Jahr 2014 behauptete er, er sei Manager in einem Stripclub namens Stir Crazy, Besitzer einer Textilreinigungsfirma, Profi-Wrestler, Chippendales-Tänzer, Profi-Fußballspieler in Mailand und Arena-Football-Spieler in Arizona gewesen .

Analyse: Der Lieferwagen des mutmaßlichen Postbombenverdächtigen, kommentiert

Diese Arbeitsgeschichte scheint jedoch aufgeblasen worden zu sein. Chippendales bestritt, jemals mit dem Unternehmen verbunden gewesen zu sein. Er erzählte seinen Mitarbeitern auch, dass er ein Indianer vom Stamm der Seminolen sei, im Reservat lebe und für das Seminole Hard Rock Hotel & Casino in Hollywood, Florida, gearbeitet habe. Seminole Gaming und Hard Rock International sagten, sie könnten keine Beweise dafür finden. Sein Cousin sagte, Sayocs Vater sei Filipino und seine Mutter Italienerin.

römische Zahl 3 mit Sternen
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Anwalt David McDonald, der Sayoc für die Aussage befragte, sagte, Sayoc sei glatt und artikuliert, aber vielleicht auch wahnhaft.

Werbung

Er beschrieb sich selbst im Zentrum all dieser geschäftlichen Unternehmungen mit all diesen Menschen. Es schien nicht so, als ob es wahr sein könnte, sagte McDonald.

Sayoc war kein Unbekannter in der Strafverfolgung und hatte mehrere Festnahmen wegen Diebstahls, Betrugs und Drogenbesitzes vorgenommen. Im Jahr 2002 beschuldigte die Polizei in Miami Sayoc, Florida Power & Light angerufen und mit der Sprengung des Stromversorgers gedroht zu haben. Der Bericht behauptet, Sayoc sagte, es würde schlimmer als der 11. September sein. Er bekannte sich schließlich schuldig und wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Sayoc sprach in einer späteren Aussage über eine Verhaftung wegen einer Bombendrohung und sagte, er mache Witze, aber das Bombenkommando sei in seiner Textilreinigung aufgetaucht.

Analyse: „Falsche-Flagge“-Hoaxes über Bombenverdächtige bestehen trotz Beweisen weiter – und eines Trump-Schreins auf Rädern

Lowy, ein Anwalt aus Miami, sagte, er vertrete Sayocs Mutter Madeline Giardiello und die Schwestern Sabrina und Tina. Giardiello, 76, ist in der demokratischen Politik aktiv und war viele Jahre lang Beamtin in ihrem Eigentumswohnungsrat in Aventura, sagte Lowy. Sie habe seit drei Jahren nicht mehr mit ihrem Sohn gesprochen, und er habe sich nie für Politik interessiert, als er und seine Familie das letzte Mal Kontakt hatten, sagte Lowy.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Darüber seien sie von Trauer überwältigt, sagte er. Niemand sollte diese Bedrohungen und Geräte erhalten müssen, egal ob betriebsbereit oder nicht. Und sie sind traurig für ein Kind und einen Bruder, die so krank sind und anscheinend in diese verrückte Aktivität verwickelt sind.

Lowy sagte, er habe Sayoc im Laufe der Jahre in einer Reihe von Angelegenheiten vertreten, die er als einfaches, dummes Zeug bezeichnete.

Er lebt in einer Fantasie. Ich habe keinen Zweifel, dass er geisteskrank ist, sagte Lowy.

Ein anderer Cousin, Lenny Altieri, 67, sagte, Sayoc habe jahrelang in verschiedenen Unterhaltungsclubs für Erwachsene in Südflorida gearbeitet.

Er sah Sayoc das letzte Mal vor fünf Jahren bei einem Feiertagstreffen und sagte, Sayoc habe ihm danach einige rassistische Texte geschickt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Er sprach nicht über Politik. Als Trump vor kurzem einstieg, musste er den Verstand verlieren, sagte Altieri.

Er fügte hinzu, dass sein Cousin wie ein verdammtes Tier gebaut war. Er hat zu viele Steroide genommen und sie machen einen verrückt.

Werbung

Sayocs Unterstützung für Trump schien vor der Wahl zu liegen: Er twitterte bereits im Mai 2016 seine Unterstützung für Trump und seinen Präsidentschaftswahlkampf. Einmal, wie ein Videoclip zeigt, nahm Sayoc an einer Trump-Kundgebung teil.

Er schien auf Trumps Gegner fixiert zu sein. Ein Bericht in seinem Namen erwähnte im Laufe der Jahre 34 Mal Soros, 29 Mal Obama und 21 Mal Clinton.

Social-Media-Account, der mit Mail-Bomben-Verdächtigen verbunden ist, hat Demokraten ausgewählt

Über Holder, an den Sayoc laut Behörden ein Paket geschickt hat, schrieb der Mann aus Florida einmal: Dieser Mann hat aus politischen Gründen ermordet und ist damit durchgekommen. Die Anklage gegen Sayoc besagt, dass er erst am Mittwoch eine kritische Nachricht über Soros veröffentlicht hat. Das war, nachdem die Behörden das an den Milliardär gerichtete Paket sichergestellt hatten.

wie alt ist phil das murmeltier?
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Gureghian, der General Manager von New River Pizza und Fresh Kitchen, sagte, Sayoc habe mehrere Monate als Lieferwagenfahrer gearbeitet, aber im Januar gekündigt. Der weiße Lieferwagen, den er fuhr, um Pizzas auszuliefern, war mit verstörenden Bildern bedeckt, sagte sie, also verlangte das Restaurant, dass er ihn auf der Seite parkte, an der er nicht zu sehen war.

Werbung

Es waren Puppen mit abgeschnittenen Köpfen, Schaufensterpuppen mit abgeschnittenen Köpfen, Ku-Klux-Klan, eine schwarze Person, die aufgehängt wurde, Anti-Schwulen-Symbole, Fackeln, Bombenanschläge, was auch immer, es war überall auf seinem Lastwagen, sagte Gureghian.

Sayoc wurde übernommen, weil er seine Arbeit zuverlässig erledigte und gute Fahrer schwer zu finden seien, sagte sie. Aber er habe seine Mitarbeiter mit rassistischen Kommentaren und Texten gestört, sagte sie.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Er sei sehr wütend und wütend auf die Welt, auf Schwarze, Juden, Schwule, sagte sie. Er sprach immer davon, dass keiner dieser Schwulen oder Schwarzen überleben würde, wenn ich völlige Autonomie hätte. . . Er war sehr, sehr seltsam.

Die lesbische Gureghian sagte, Sayoc habe ständig Bemerkungen über ihre Sexualität gemacht.

Er sagte mir die ganze Zeit, dass ich deformiert sei und Jesus einen Fehler in mir gemacht habe, sagte sie.

Marie Holmes repariert mein Leben

Sie sagte, Sayoc habe im Januar gekündigt und ihr erzählt, er habe eine Ausbildung zum Lastwagenfahrer gemacht, der gefährliche Stoffe transportiert, mit einer streng geheimen Genehmigung.

Werbung

Er würde sich selbst als weißen Rassisten kategorisieren“, sagte sie. „Er sagte einfach: ‚Nimm dir die Welt zurück. Das war es, was er immer sagte: ‚Nimm dir die Welt zurück.‘

Lori Rosza in Florida und Andrew Ba Tran, Mark Berman, Lindsey Bever, Shawn Boburg, Alice Crites, Alex Horton, Jennifer Jenkins, Abby Ohlheiser und Julie Tate in Washington haben zu diesem Bericht beigetragen.

Weiterlesen:

Meinung: Trumps Worte haben nichts mit den Postbomben zu tun? Verschone uns.

Mann in Florida im Zusammenhang mit Briefbomben festgenommen, die an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens geschickt wurden

Trump sagt, dass die Medienberichterstattung über Sprengkörper die Dynamik der GOP für die Wahl verlangsamt

Zeitleiste: Eine Liste der Personen, die angegriffen wurden und an die Pakete gesendet wurden

„Eine Lügenmaschine“, „niedriger IQ“: Wie Trump die beabsichtigten Paketempfänger genannt hat

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Demokraten setzen McConnell unter Druck, Trumps Forderung nach Stimulus-Checks in Höhe von 2.000 Dollar nachzugeben: „Lass es uns tun!“
Demokraten setzen McConnell unter Druck, Trumps Forderung nach Stimulus-Checks in Höhe von 2.000 Dollar nachzugeben: „Lass es uns tun!“
Die Demokraten griffen die Äußerungen von Präsident Trump auf, in denen sie 2.000 US-Dollar fordern, um den Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell (R-Ky.), unter Druck zu setzen, den Deal umzusetzen.
Der größte Teil Kaliforniens verhängt bis Sonntag Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause, da die Kapazität der Intensivstation sinkt
Der größte Teil Kaliforniens verhängt bis Sonntag Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause, da die Kapazität der Intensivstation sinkt
Die Rückkehr zu strengen Regeln zur Bekämpfung des Coronavirus im bevölkerungsreichsten Bundesstaat des Landes, in dem fast 40 Millionen Menschen leben, erfolgt, da die Fälle und Krankenhausaufenthalte landesweit zunehmen.
Der Bürgermeister von Boston feuert einen Polizeikommissar, der angeblich damit gedroht hat, seine Ex-Frau zu erschießen, und mit einer Waffe unter dem Kissen geschlafen hat
Der Bürgermeister von Boston feuert einen Polizeikommissar, der angeblich damit gedroht hat, seine Ex-Frau zu erschießen, und mit einer Waffe unter dem Kissen geschlafen hat
Wochen nach dem Auftauchen von Anschuldigungen wegen häuslicher Gewalt gab der amtierende Bostoner Bürgermeister Kim Janey bekannt, dass White, ein 32-jähriger Polizeiveteran, von seiner Position als ziviler Leiter der Agentur entlassen worden sei.
„Toxisch“ ist das Wort des Jahres 2018 von Oxford Dictionaries. „Gaslighting“ und „Techlash“ gehören zu den Zweitplatzierten.
„Toxisch“ ist das Wort des Jahres 2018 von Oxford Dictionaries. „Gaslighting“ und „Techlash“ gehören zu den Zweitplatzierten.
Präsident Trump spielte bei der Auswahl eine herausragende Rolle.
Frau tödlich erschossen, als Pro-Trump-Mob das als Air Force-Veteran identifizierte Kapitol stürmte
Frau tödlich erschossen, als Pro-Trump-Mob das als Air Force-Veteran identifizierte Kapitol stürmte
Ashli ​​Babbitt war einer von vier Todesopfern des gewaltsamen Putschversuchs, der am Mittwoch in den Sälen des Kongresses Verwüstung angerichtet hatte.
Die Geschworenen kamen zu einem Schuldspruch. Dann schnitt sich der Angeklagte in einem Bundesgerichtssaal tödlich die Kehle durch.
Die Geschworenen kamen zu einem Schuldspruch. Dann schnitt sich der Angeklagte in einem Bundesgerichtssaal tödlich die Kehle durch.
Der Angeklagte schnitt sich die Kehle durch und starb, nachdem eine Jury ihn für schuldig befunden hatte, sagte das FBI, obwohl unklar ist, was er verwendet oder wie er einen scharfen Gegenstand in den Gerichtssaal geschmuggelt hat.
Lake Tahoe war bereits knapp an Wohnraum. Dann kamen die Telearbeiter in die Stadt.
Lake Tahoe war bereits knapp an Wohnraum. Dann kamen die Telearbeiter in die Stadt.