Was bedeutet das Ramones-Logo?

Was bedeutet das Ramones-Logo? YouTube: Tomba1997

YouTube: Tomba1997

cómo averiguar primos

Sie kennen die Ramones: Johnny, Joey, Deedee und Tommy. Ihre Namen sind im klassischen Ramone-Logo vermerkt, einem scheinbar traditionellen Siegel, auf dem ein Weißkopfseeadler einen Baseballschläger und einen Apfelbaumzweig in den Krallen hält. Die illustrative Arbeit ist irgendwie noch amerikanischer als das Siegel des US-Präsidenten. Aber wussten Sie, dass es einen fünften Ramone gibt? Arturo Vega. Als Champion der Band war Vega der Kreativdirektor von Ramones, der das Logo selbst entworfen hat.



Wer sind die Ramones?



Die Ramones werden berücksichtigt eine der ersten Punkrockbands der Welt . Die New Yorker Original-Bandmitglieder John Cummings, Thomas Erdelyi, Douglas Colvin und Jeffrey Hyman haben sich in den frühen 70er Jahren in Queens zusammengetan, um mehr als nur einen einzigartigen Sound zu kreieren: Die jungen Männer entwickelten eine Identität. Jeder Musiker nahm den fiktiven Nachnamen Ramone an (inspiriert von Paul McCartneys gelegentlichem Pseudonym Paul Ramon) und sah aus, als wäre er eine echte Familie. Die Alter Ego Johnny Ramone, Joey Ramone, Deedee Ramone und Tommy Ramone wurden geboren. Ihr Erstes Album , The Ramones , beinhaltete 'Blitzkrieg Bop' und führte die Hörer in den knalligen, lauten und aufrichtigen Stil der Bands ein. Aber es war kein Hit.

Mit düsteren Rekordverkäufen mussten sich The Ramones durch Live-Auftritte einen Namen machen. In New York City spielten sie regelmäßig in den Szenerie-Clubs CBGB und Max 'Kansas City. Während der Tour in London haben sich The Ramones mit den Sex Pistols und dem Clash zusammengetan, um wirklich zu galvanisieren die Punk-Bewegung . Obwohl viele Bands, wie die Misfits, Eiserne Jungfrau , Black Flag und Motörhead erkundeten den nervösen neuen Sound und verdrehten Elemente aus Pop und Rock. Dank des charismatischen Frontmanns Joey Ramone (ehemaliger Glam-Punk) wurden die Ramones zu Führern der Subkultur - Sänger Jeffrey Hyman). Dee Dee Ramone sagte einmal, dass in einer Stadt voller Künstler, die versuchen, Mick Jagger zu affen, 'Joey Ramone einzigartig war, absolut einzigartig.'



Werbung

Die Ramones leben in London

Leider hat der Individualismus die Rechnungen nicht bezahlt. Trotz engagiertem Fandom - und sogar eines Wagnisses in den Film, Rock'n'Roll High School - Die Ramones hatten immer noch Probleme, ihre Musik zu verkaufen. Geben Sie fünfte Ramone, Arturo Vega. Als Freund der Band war Vega der Creative Director während des langen, felsigen 20-jährigen Laufs der Ramones. Es war Vega, der das meisterhafte Logo der Ramones entwarf und auf T-Shirts druckte. Vega kontrollierte alle Druck- und Hemdverkäufe von Ramones. Lustige Tatsache: Die Ramones haben mehr Shirts als Alben verkauft. Obwohl das Merchandising-Phänomen dies bei unzähligen Bands wahr gemacht hat, waren die Ramones die ersten, deren Musikverkäufe von einem Markt für Erinnerungsstücke verdunkelt wurden.

Das Ramones-Logo

Amazonas



Obwohl es überraschend erscheint, dass Hardcore-Punks in Lederjacken eine rein amerikanische Band sein könnten, sah Pionier Arturo Vega seine unkonventionelle Gruppe von Freunden so. Aber der amerikanische Geist der Ramones geht um mehr als nur um das Aussehen: 'Für mich spiegelten sie den amerikanischen Charakter im Allgemeinen wider - eine fast kindisch unschuldige Aggression', sagte Vega in Jim Bessmans Biografie Ramones: An American Band. Diese unbeschreibliche Seele ist direkt in Vegas Logo, einer Absendung des Siegels des Präsidenten, kanalisiert. Die Basis des Designs ist ein Filmfoto, das Vega auf seine eigene Gürtelschnalle zeigte. (Ein Selfie der alten Schule.) Wer hätte gedacht, dass Vegas Gürtel im westlichen Stil zu der größten Einnahmequelle einer legendären Band führen würde?

Werbung

Von dort ersetzte Vega den Olivenzweig des Adlers durch einen Apfelbaumzweig - denn die Ramones sind so amerikanisch wie Apfelkuchen. Ironischerweise tauschte Vega einen der Hauptmieter der Vereinigten Staaten, den Frieden, gegen Bilder aus, die völlig oberflächlich sind. Und vielleicht ist das der amerikanischste Weg. In der anderen Klaue des Adlers ersetzte Vega das Pfeilbündel durch einen Baseballschläger. Vega verbesserte die militaristischen Eigenschaften des ursprünglichen Siegels und schuf einen Adler, der optisch streng ist - aber bei näherer Betrachtung Spaß macht, bereit für etwas Kuchen und ein Ballspiel. (Obwohl das Punk-Bild durch eine anarchistische Linse betrachtet werden konnte, war die Fledermaus nicht als Zerstörungskraft gedacht. Tatsächlich war Johnny Ramone nur ein Baseball-Fanatiker.) Auf dem Schnabel des Adlers steht „Hey ho lass uns gehen“, ein Hinweis auf die frühen Singles der Band, 'Blitzkrieg Bop'. Um den Vogel herum befinden sich die Namen der ursprünglichen Ramone-Brüder: JOHNNY, JOEY, DEE DEE, TOMMY.

Werbung

Die Ramones würden offiziell bis 1996 weiterhin Musik spielen. Aber während ihrer turbulenten Jahrzehnte im Rampenlicht würden Bandmitglieder ersetzt und neue Ramones-Aliase geschaffen. Bei den vier Kernpunkten haben Kämpfe, Sucht und Erschöpfung ihre spielerische Familiendynamik auf dem Weg zum Erfolg auseinandergerissen. Bis 2014 waren John Cummings, Thomas Erdelyi Douglas Colvin und Jeffrey Hyman alle verstorben. Arturo Vega ist 2013 verstorben. Dennoch werden ihre Beiträge zur Musik durch das unvergessliche Ramones-Logo verewigt - immer noch auf Millionen von T-Shirts gedruckt. Ihre Namen für immer in symbolischer Harmonie.

Uhr: Sehen Sie sich die zeitlose Aufführung von 'Dream On' des 26-jährigen Steven Tyler an