Der tragische und mysteriöse Tod von Brandon Lee am Set von 'The Crow'

Der tragische und mysteriöse Tod von Brandon Lee am Set von 'The Crow Youtube: Miramax

Youtube: Miramax

Schauspieler und Kampfkünstler Brandon Lee, Sohn von Bruce Lee und Linda Lee wurde 1965 in Oakland, Kalifornien, geboren. Schon früh war klar, dass der kleine Lee dies getan hatte vererbt Schauspiel und Krieg seines Vaters Kunstfertigkeiten . Einige spekulieren jedoch, dass er auch mehr als nur seine körperlichen Fähigkeiten weitergegeben hat. Brandon arbeitete genau wie sein Vater zum Zeitpunkt seines Todes an einer der größten Filmrollen seiner Karriere. Leider starb er Tage vor seiner Vollendung eines tragischen Todes, der viele Menschen glauben ließ, die Familie Lee sei verflucht.



Auf den Spuren seines Vaters



don rickles frank sinatra johnny carson

Bruce Lees Sohn Brandon Lee lernte schon in jungen Jahren Kung Fu, Muay Thai, Wrestling, Jiu-Jitsu und Boxen. Aber als junger Erwachsener beschloss Lee, seinen eigenen Weg zu finden und begann energisch, Schauspielrollen zu spielen. Vom Erbe seines Vaters verfolgt werden Eine der ersten Rollen, die ihm angeboten wurden, war die Hauptrolle in „Dragon: The Bruce Lee Story“, einer Biografie über seinen Vater. Er beschloss schließlich, es abzulehnen.

Es dauerte eine Weile, aber er fing an, seinen eigenen Weg in Hollywood zu gehen. 1986 spielte er in ABCs Kung Fu: Der Film und kurz danach Vermächtnis der Wut , ein Actionfilm aus Hongkong. Für die Abspaltung kehrte er zur Kung Fu-Serie zurück Kung Fu: Die nächste Generation und dann sein zweiter Film, Laser Mission von Warner Brothers. 1991 handelte er in Showdown in Little Tokyo und 1992 Schnellfeuer . Aber sein großer Durchbruch kam ein Jahr später mit der berüchtigten Adaption von James O’Barrs Comic Die Krähe.



Lee landete die Hauptrolle von Eric Draven in Alex Proyas ' Die Krähe , Johnny Depp und Charlie Sexton schlagen . Die Produzenten wollten die Anziehungskraft eines Rockstars für die Hauptrolle, aber Lee siegte aufgrund seiner Kampfkunstfähigkeiten und -erfahrung. Die Krähe erzählt die Geschichte von Eric Draven, einem Mann, der zusammen mit seiner Verlobten von einer Straßenbande ermordet wird. Er wird auf wundersame Weise wieder lebendig, um ihren Tod zu rächen, ein Jahr bis heute, geleitet vom Geist der Krähe.

fotos de papas fritas de mcdonald's
Werbung

Der Unfalltod von Brandon Lee

Kurz vor dem Ende der Dreharbeiten von Die Krähe Brandon Lee starb am Filmset. Während der Dreharbeiten in North Carolina spielte Lee die Szene aus, in der Eric Draven starb, nachdem er von Funboy, einem Gangmitglied des Schauspielers Michael Massee, erschossen worden war. Die Szene forderte, dass Lees Charakter in die Brust geschossen wird, wenn er mit einer Einkaufstüte in seine Wohnung kommt. In der Tasche sollte sich ein Sprengstoffsprengstoff befinden.



Aus Versehen steckte ein Stück einer Dummy-Kugel im Lauf des .44 Magnum Smith & Wesson Modell 629 und als der beabsichtigte Rohling von der Propellerkanone abgefeuert wurde, traf das Fragment Brandon. Alle dachten, die Szene würde normal laufen, bis 'cut' aufgerufen wurde und Lee nicht reagierte. Er wurde zur Operation ins New Hanover Regional Medical Center gebracht. Er starb nach mehreren Stunden Operation am 31. März 1993 im Alter von nur 28 Jahren. Er wurde zusammen mit seinem Vater auf dem Lake View Cemetery in Seattle beigesetzt.

Nach dem tragischen Unfall am Set von Die Krähe Mehrere Gerüchte machten seine Runde und glaubten, sein Tod sei kein Zufall. Eines der empörendsten Gerüchte war, dass mehrere vermuteten, dass Lee absichtlich von derselben chinesischen Mafia ermordet wurde, die 'angeblich' den plötzlichen Tod seines Vaters im Jahr 1973 verursacht hatte. Die Leute glauben, dass dies Bruce Lees Strafe war Aufdeckung alter Geheimnisse der Kampfkunst vor der Kamera. Andere gaben an, dass der Tod des Filmstars von der Filmindustrie in Hongkong organisiert wurde, verärgert über seine Weigerung, in ihren Filmen zu arbeiten. Aber ich denke, wir können uns alle einig sein, dass dies im Grunde Verschwörungstheorien sind, da der Klang viel zu verrückt ist, um wahr zu sein.

Werbung

Der Fluch von 'The Crow'

21 regalos de cumpleaños para hija

Der Schuss wurde als Unfall angesehen, aber die Szene war nicht verwendet - aus offensichtlichen Gründen. Um den Film zu beenden, wurde der Tod neu geschrieben und ein Stuntdouble wurde verwendet, um eine neue Todesszene zu filmen. Paramount Pictures, das ursprüngliche Studio, ließ den Film fallen. Es wurde schließlich von Miramax aufgegriffen, der die Kontroverse aufnahm und das Projekt als Lees letzten Film bewarb. Es war gewidmet an den Schauspieler Brandon Lee und seine Verlobte Eliza Hutton. Trotz der Sensation lief der Film an der Abendkasse bescheiden, galt aber als Schläferhit. Es ist jetzt ein Kultklassiker.

Werbung

Zufälligerweise war Brandon nicht die einzige Person, die während der Dreharbeiten zu diesem Film starb. Viele Besatzungsmitglieder starben während der Dreharbeiten seltsam und versehentlich Die Krähe . Vielleicht war es ein seltsamer Juju, der mit dem Film oder den Orten verbunden war. Einige glauben, dass es sogar den Film haben kann. Vielleicht war es wirklich nur dummes Glück. Was auch immer es war, die Tatsache, dass Die Krähe war so ein Erfolg nach dem Gewinn von Preisen, Auszeichnungen und einer verrückten treuen Anhängerschaft, macht sicherlich diejenigen, die wir dabei verloren haben, sehr stolz.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel wurde ursprünglich am 2. September 2019 veröffentlicht.

Uhr: Brenda Jackson, Mutter von Dale Earnhardt Jr., stirbt im Alter von 65 Jahren