Top 10 britische Inseln, von denen Sie noch nie gehört haben – von Teapot bis Thorney Island

WENN Sie sich danach sehnen, sich von der hektischen Menge zu entfernen, haben wir das Land nach den erstaunlichsten Offshore-Fluchten abgesucht, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben.

Von Kent's Teapot Island – mit seinem Museum, das unserem geliebten Cuppa gewidmet ist – bis zum abgelegenen Wildtierparadies der Isle of Eigg enthüllen wir unsere Favoriten.



Inner Farne Islands, Northumberland

Die Farne Islands sind Sir David Attenboroughs Lieblingsort in Großbritannien, um Wildtiere zu beobachtenKredit: National Trust



MIT dem Gütesiegel von Sir David Attenborough ist es überraschend, dass mehr von uns nichts über die Farne Islands wissen, den Lieblingsort der Fernsehlegende in Großbritannien, um Wildtiere zu beobachten.

Ein paar Meilen vor dem Meer vom Dorf Seahouses entfernt, sind die vom National Trust geschützten Inseln die Heimat von Kegelrobben und Seevögeln. Inner Farne ist eine von zwei zugänglichen Inseln mit einem Weg zur Kapelle aus dem 14. Jahrhundert. Der Eintritt für Nicht-NT-Mitglieder beträgt £ 5,20.



Seahouses bietet Familienspaß durch seinen verrückten Golfplatz und gemütliche Selbstversorger wie das Archway Cottage, eine Steinterrasse für vier Personen mit offenem Kamin. Drei Nächte kosten ab 322 £. Sehen northumbria-cottages.co.uk .

Insel Osea, Essex

Pop-Produzent Nigel Fried besitzt Osea Island, einen Promi-TreffpunktCredit: Handout

EINE der glamouröseren Inseln in Essex, auf der A-Listener wie Poppy Delevingne feiern – kein Wunder, denn ihr Besitzer ist Pop-Produzent Nigel Frieda.



Eine private Insel im Blackwater River in der Nähe von Maldon, der 400 Hektar große Fleck hat ein süßes Dorf mit Häusern, darunter ein edwardianisches Herrenhaus und kleinere Cottages, ein Clubhaus, Grünflächen, zwei Außenpools und ein paar mürrische Esel.

Sie benötigen einen Passcode, um über den Damm zur Insel zu fahren, der zweimal täglich verfügbar ist. Und Sie brauchen vielleicht das Bankguthaben eines A-Listeners – das Sweetshop Cottage verfügt über einen wärmenden Holzofen, bietet Platz für zwei Personen, £ 245pn. Mindestens zwei Nächte. Sehen oseaisland.co.uk .

Lundy Island, Nord-Devon

Auf Lundy Island im Bristol Channel gibt es viel zu tunBildnachweis: Gabriel Gilson / National Trust 2020 Handbook Fotowettbewerb

Dieses winzige Juwel des Bristol Channel ist nur 5 km lang und 2 km breit, aber es gibt viel zu tun – Wandern, Vogel- und Wildbeobachtung, Sternenbeobachtung, Tauchen, Klettern, Kajakfahren, Schnorcheln und Angeln. Es gibt ein Schloss aus dem 13. Jahrhundert, ein Pub-Shop-Restaurant und zwei funktionierende Leuchttürme. Kinder werden den Letterbox-Pfad lieben, der nach 27 versteckten Kisten sucht.

Zwischen März und Oktober legt die Fähre MS Oldenburg mehrmals wöchentlich von Bideford und Ilfracombe ab.

Die Unterkunft umfasst ein umgebautes Schloss und eine Schule. Vier Nächte in einem Leuchtturm (aufgeteilt in zwei Wohnungen) für fünf Personen kostet ab £403. Sehen Landmarktrust.org.uk .

Brownsea Island, Dorset

Brownsea Castle auf Brownsea Island im Hafen von PooleBildnachweis: Alamy

Mitten im Hafen von Poole ist Brownsea die größte von acht Inseln im Hafen und liegt in unmittelbarer Nähe von Sandbanks, der Heimat von Millionären und Promis wie Fußballboss Harry Redknapp.

Der Gründer von Boy Scouts, Lord Baden-Powell, hielt hier 1907 sein erstes Camp in der Nähe von Waldwegen und Stränden ab. Wer Schwierigkeiten beim Gehen hat, kann kostenlose Touren mit dem Elektrobuggy buchen.

Boote fahren jede halbe Stunde vom Poole Quay und dem Anlegesteg von Sandbanks ab.

Der Campingplatz von Brownsea befindet sich an der gleichen Stelle wie das Pfadfinderlager und bietet von April bis September ein Öko-Abenteuer an. Sehen pooletourism.com .

Kalb des Menschen, Insel Man

Calf of Man ist ein winziges Büschel in der Irischen SeeBildnachweis: Getty - Mitwirkender

lo que vale la casa blanca

EINE der abgelegensten Inseln der britischen Inseln, dies ist ein winziges Büschel in der Irischen See, direkt gegenüber der Isle of Man.

Es ist ein großartiger Ort für Twitcher, also wenn Sie dazu gehören, bringen Sie Ihr Fernglas mit, um einige der über 30 Vogelarten der Insel sowie Haie zu beobachten. Die meisten Besucher kommen für einen Tag. Boote machen im Sommer die halbstündige Überfahrt, wenn es das Wetter zulässt, von Port Erin oder Port St Mary auf der Isle of Man.

Wenn Sie es schaffen, bleiben Sie während der Sommermonate im Vogelobservatorium Calf of Man. Vergessen Sie Glamping – das ist Bunkhouse-Stil, also bringen Sie Ihr eigenes Essen und einen Schlafsack mit. Kostet 80 £ für zwei Nächte. Sehen visitisleofman.com .

Walney Island, Lake District

Walney Island im Lake District hat wunderschöne Sandstrände, darunter einen für FKK-AnhängerBildnachweis: Alamy

Mit Meilen unberührter Küste, atemberaubender Tierwelt und einer reichen Geschichte ist Walney durch die gebührenfreie Jubilee Bridge mit der Stadt Barrow-in-Furness auf dem Festland verbunden. In diesem Jahr wurde ein neuer Abschnitt eröffnet, der Strände, Dünen und Salzwiesen, Wildtiere und dramatische Ausblicke auf die Irische See eröffnet.

Zu den herrlichen Sandstränden gehört auch einer für Nudisten, die sich offensichtlich nicht von der Tatsache abschrecken lassen, dass die lokale Bevölkerung mehr als 10.000 beträgt – obwohl es jetzt vielleicht kühl zum Abziehen ist.

Übernachten Sie im 2 Lighthouse Cottage, einem Haus aus dem 19. Jahrhundert neben dem Leuchtturm. Für sechs Personen, zwei Nächte kosten £ 688. Sehen sykescottages.co.uk .

quien cantó la hija del minero del carbón

Teekanneninsel, Kent

Teapot Island zeigt 7.500 Teekannen, die mit Promis und Königen dekoriert sindBildnachweis: Alamy

Es ist keine Überraschung, dass diese Insel ein Museum hat, das dem beliebtesten heißen Gebräu der Nation gewidmet ist – aber überraschender, dass so wenige davon gehört haben.

Benannt nach der Form der winzigen Flusshalbinsel in Yalding, eingebettet zwischen den Flüssen Medway und Teise,

Teapot Island zeigt 7.500 Teekannen, die mit Promis, Disney-Figuren, Tieren und Königen dekoriert sind – Charles und Camilla waren vor einigen Jahren zu Besuch. Ein Café serviert Eis und Cream Tea.

Das Premier Inn im nahe gelegenen Maidstone verfügt über einen Chef & Brewer, der Pub-Klassiker serviert, einen offenen Kamin und elegante Zimmer mit Hypnos-Betten. Doppelzimmer kosten £50pn, nur Zimmer. Sehen Premierinn.com .

Insel Eigg, Schottland

Die Insel Eigg eignet sich hervorragend zum Wandern und KajakfahrenBildnachweis: Alamy

Gehen Sie auf Eigg, der zweitgrößten der treffend benannten Small Isles, netzunabhängig. Es ist nur fünf Meilen lang und fünf Meilen breit und liegt zehn Meilen vor der Westküste Schottlands.

Die Insel gehört ihren 100 Einwohnern und ist die Heimat von Wildtieren und ideal zum Wandern und Kajakfahren. Es hat Strände, ein paar Museen, Restaurants und Geschäfte.

Nehmen Sie die Small Isles-Fähre von Mallaig nach Eigg. Der landschaftlich reizvollste Weg, um Mallaig zu erreichen, ist mit dem Zug von Glasgow aus.

Versorgen Sie sich selbst in Cottages wie Lageorna, einem steinernen Croft-Haus, das zu einem gemütlichen Schlupfloch mit Holzofen und Blick über die Laig Bay bis zur Isle of Rum wurde. Für sechs Personen, £101 pro Nacht. Sehen airbnb.de .

Thorney Island, West Sussex

Thorney Island ist im Besitz des Verteidigungsministeriums – daher müsst ihr euch an die markierten Beiträge haltenBildnachweis: Alamy

DIESE abgelegene, windgepeitschte Halbinsel im Hafen von Chichester in West Sussex gehört dem Verteidigungsministerium.
Der öffentliche Zugang ist begrenzt, daher müssen Sie sich an die markierten Pfosten entlang des 11 km langen Küstenwanderwegs halten.

Besucher können Robben, Feldlerche, Rehe und Falken beobachten. An der Spitze der Halbinsel bietet ein Versteck einen Blick auf das Naturschutzgebiet Pilsey Island RSPB, das jetzt durch eine Sandbank mit Thorney verbunden ist.

Sie können nicht über Nacht bleiben, aber Chichester hat viele Unterkünfte, wie die Erdgeschosswohnung des Goodwood Cottage aus rotem Backstein mit rustikalen Balken. Für bis zu vier Personen, drei Nächte kosten 774 £. Sehen expedia.de .

Ballast Quay, Gwynedd, Wales

Cei Ballast ist eine künstliche Insel mit familien- und haustierfreundlichen CottagesBildnachweis: Getty - Mitwirkender

Ein ECHTES Geheimnis, Cei Ballast ist eine künstliche Insel, nur wenige Meter von der walisischen Hafenstadt Porthmadog in Gwynedd entfernt. Wie der Name vermuten lässt, wurde es von Handelsschiffen hergestellt, die in viktorianischer Zeit Schutt und Gestein abladen, das als Ballast verwendet wurde.

Bei Ebbe zu Fuß erreichbar, beherbergt die bewachsene Insel viele Wildtiere und hat an einem Ende einen warmen Pool.

Besuchen Sie in der Gegend das Dorf Portmeirion im italienischen Stil, das für seine botanische Keramik berühmt ist und wo der Fernsehklassiker The Prisoner gedreht wurde.

Übernachten Sie in Cottages am Hafen wie dem familien- und haustierfreundlichen Greaves Wharf House für vier Personen ab £295 pro Woche. Sehen walestouristsonline.co.uk .

  • Einige können aufgrund der Coronavirus-Krise Besucherbeschränkungen haben, siehe Websites für Details.