Tom Hanks und Henry Winkler hatten offenbar eine 30-jährige Fehde

Tom Hanks und Henry Winkler hatten offenbar eine 30-jährige Fehde Youtube über Jimmy Kimmel Live & Zentralkissen

Youtube über Jimmy Kimmel Live & Zentrales Kissen

Tom Hanks und Barry Star Henry Winkler scheinen beide ziemlich aufstrebende Typen in der Hollywood-Szene zu sein. Natürlich können wir nur so viel darüber wissen, wer Promis wirklich sind, da die Medien im Grunde genommen ein Telefonspiel spielen, bei dem Geschichten auf die eine und auf die andere Weise beginnen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass das schlechte Blut zwischen Tom Hanks und Henry Winkler eine anständige Menge an Wahrheit enthält, da Ron Howard, ein enger Freund beider, bestätigte, dass ein solcher Konflikt besteht.



Anscheinend begann die gemunkelte Fehde mit dem Beginn des Films von 1989 Turner & Hooch . Hanks spielte Detective Scott Turner, dessen Partner ein Polizeihund namens Hooch ist, gespielt von Beasley the Dog. Hanks war frustriert mit Winkler, der als ursprünglicher Regisseur des Films fungierte, was dazu führte, dass Winkler durch Roger Spottiswoode ersetzt wurde.



Judy Garland y Frank Sinatra

Henry war fragte tatsächlich nach seinen Beschwerden mit Hanks von Andy Cohen auf Beobachten Sie, was live passiert . Als er versuchte, nicht darüber zu reden, sagte er wirklich nur eines über die Arbeit mit Hanks bei Turner & Hooch: Er „kam mit diesem Hund großartig zurecht“.



lugar menos doloroso para hacerse un tatuaje para una chica

Hanks und Winkler waren frühere Co-Stars am Set von Glückliche Tage , als Hanks in der Episode 'A Little Case of Revenge' der 10. Staffel auftrat, in der er sich an den Fonz rächt. Howard, ein anderer Glückliche Tage Co-Star erklärte, dass er, obwohl er beiden nahe stand, nie Partei ergriffen habe. Aber beide Männer hatten Howard ihre Probleme miteinander zum Ausdruck gebracht. Er sagte: „Es war enttäuschend. Ich bin mit beiden befreundet und beide Männer fühlten sich gezwungen, mit mir darüber zu sprechen. Es war nur eines dieser unglücklichen Dinge, bei denen sie wirklich einen Arbeitsstil hatten, der nicht passte. Ich weiß, dass es für beide schmerzhaft war und ich konnte ein Ohr leihen, wenn nicht sogar Lösungen anbieten. “

Winkler war der Regisseur für Turner & Hooch für nur 13 Tage. Er wurde in weniger als zwei Wochen entlassen und in seinem Interview mit Cohen klang er, als wollte er nicht viel darüber reden und sagte: 'Ich erinnere mich nicht an den Titel dieses Films.' Es ist allerdings etwas ironisch, dass Hanks gegen Winkler kämpft, der am Set von Fonzie spielt Glückliche Tage , nur damit es für eine 30-jährige Fehde ins wirkliche Leben übertragen wird.

arbol de navidad preiluminado
Werbung

Beobachten Sie, wie Tom Hanks und Henry Winkler weiter kämpfen Glückliche Tage ::



Werbung

Laut TMZ Henry sagt jetzt zum ersten Mal, dass die beiden jetzt Freunde sind. Tatsächlich sagte er gegenüber TMZ, dass es sogar einen Bildnachweis von ihm und Hanks bei einem Bruno Mars-Konzert gibt, der noch nicht gefunden wurde. Aber er sagte auch: 'Was jeder sagt und was wahr ist, sind zwei verschiedene Dinge.'

Uhr: Bill Murray und Steve Martin haben es geliebt, gemeinsam SNL-Skizzen zu machen