Tipps, wie Sie mit dem Husten aufhören können, einschließlich des Tragens eines Schals, des Aufhörens des Sprechens und des Gurgelns von Essig

Der WINTER scheint angekommen zu sein - mit dunkler werdenden Tagen und sinkenden Temperaturen UND dem unvermeidlichen Reizhusten.

Egal, wie viele immunstärkende Vitamine Sie einnehmen oder wie viele Erkältungen Sie im Laufe des Jahres schon hatten, irgendwann werden Sie wahrscheinlich diese nur allzu bekannte Reizung spüren.



Ein kitzelnder Husten produziert keinen Schleim und kann schwer zu schütteln seinBildnachweis: Getty - Mitwirkender



Ein Reizhusten produziert keinen Schleim und ist normalerweise die Folge einer Erkältung oder Grippe.

rob reiner y harvey weinstein

Sie verursachen eine Reizung im hinteren Rachenraum und lösen den Husten aus.



Aber manchmal, egal wie viel Sie husten, können Sie es einfach nicht schütteln.

Sie können auch durch Umweltfaktoren wie Staub, Smog, Luftverschmutzung, Rauch oder kalte Luft ausgelöst werden.

Normalerweise ist ein Husten kein Grund zur Besorgnis und verschwindet innerhalb von ein paar Wochen.



Wenn Ihr Husten jedoch länger als zwei bis drei Wochen anhält, könnte dies ein Zeichen für etwas Ernsteres sein und Sie sollten mit Ihrem Hausarzt sprechen.

Ein Husten, der mehrere Wochen anhält und keine Anzeichen einer Besserung zeigt, kann ein Zeichen für Lungenkrebs sein.

Hier sind einige praktische Tipps, die Ihnen helfen, Ihren lästigen Husten in diesem Winter loszuwerden.

1. Bleib ruhig

Entschuldigung, wir sind nicht unhöflich.

john belushi hace joe cocker

Wenn Sie Ihre Stimme ausruhen und nicht sprechen, können Sie Ihren Husten lindern.

Wenn Sie einen Reizhusten haben, werden Ihre Stimmbänder und Ihr Hals gestresst, so Chemiker direkt.

Sie sollten also versuchen, ihnen eine Pause zu gönnen, indem Sie so wenig wie möglich sprechen und sanft mit Ihrer Kehle umgehen.

2. Einpacken

Schals sind nicht nur ein modisches Accessoire, sie können Sie vor Husten schützen.

Indem Sie einen großen Schal über Ihren Mund legen, können Sie eine warme Lufthöhle zum Atmen schaffen.

Das Einatmen warmer Luft reduziert Ihren Hustenreiz.

archie bunker repartió todo en la familia

Ärzte von Asthma UK haben zuvor gezeigt, dass das Bedecken des Mundes mit einem Schal auch Sie in diesem Winter vor einem potenziell tödlichen Asthmaanfall schützen kann.

3. Thymian für Tee

Sie könnten denken, Thymian ist ein Kraut, das am besten zu Hühnchen serviert wird.

Aber das Trinken eines mit Thymian angereicherten Gebräus könnte Ihren Husten tatsächlich lindern.

Das Kraut fördert die Speichelproduktion, um einen trockenen Hals zu lindern und die Atemwege zu entspannen.

Sie sollten es zwei- bis dreimal täglich trinken.

4 Ein Schuss Essig dazu?

Sie haben wahrscheinlich schon gehört, dass Apfelessig als alternative Behandlung für viele Dinge verwendet wird.

Und ein Husten ist nicht anders.

Wenn Sie es täglich mit warmem Wasser trinken, können Sie Ihre Symptome lindern, indem es die Verstopfung lindert und das Kitzeln im Hals reduziert.

ellen degeneres halloween noches de terror

5. Gurgeln

Das Gurgeln mit lauwarmem Salzwasser kann die Reizung im Rachenraum reduzieren.

Es kann helfen, Entzündungen zu reduzieren und das Hustenbedürfnis zu reduzieren.

Salzwasser ist auch eine wirksame Behandlung von Geschwüren im Mund.

6. Halten Sie Ihre Flüssigkeit hoch

Wie jedes Mal, wenn Sie krank werden, braucht Ihr Körper viel Wasser, um die Infektion abzuwehren.

Wasser zu trinken hilft, Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen und hilft Ihnen, ein trockenes, juckendes Gefühl im Hals zu vermeiden.

Wenn Ihr Rachen feucht ist, verringert es Ihr Hustenbedürfnis.

7. Versüßen Sie den Deal

Das Hinzufügen von Honig und Zitronensaft zu warmem Wasser ist ein wirksames Hustenmittel.

Wenn Sie diese Mischung zwei- bis dreimal täglich trinken, werden Ihre Beschwerden gelindert.

Sie können auch einen Teelöffel Honig mit einer Prise weißem Pfeffer einnehmen, um Ihren Husten zu lindern.

Es wird Ihnen helfen, Ihren Hals zu bedecken und Sie vor möglichen Reizstoffen zu schützen.

quien protagonizó grasa 2

8. Vermeiden Sie Ihre Allergien

Wenn Sie Allergien haben, ist es am besten, diese so weit wie möglich zu vermeiden, wenn Sie Husten haben.

Alles, was Allergien verursacht, kann Sie ohnehin zum Husten und Keuchen bringen.

Wenn Sie also bereits Husten haben, werden die Symptome nur noch schlimmer.

9. Versuche es mit Medikamenten

Lutschtabletten für den harten Hals sollen helfen, die Schmerzen eines Hustens zu lindern.

Produkte, die Menthol oder Eukalyptus enthalten, sind die beste Option.

Chemist Direct empfiehlt auch Night Nurse Liquid, um Ihre Atmung und Ihren Husten zu erleichtern, sowie Benylin Tickly Coughs nicht schläfrig.

Simon Cowell erleidet live bei The X Factor einen Hustenanfall