Dieser Mann behauptet, Bill Clintons biracialer Sohn zu sein. Hier ist, was Sie wissen müssen

Dieser Mann behauptet, Bill Clintons biracialer Sohn zu sein. Hier ist, was Sie wissen müssen Twitter: @danney_williams

Twitter: @danney_williams

Die Debatte darüber, ob der 35-jährige Danney Williams wirklich das Liebeskind von ist Womanizing des ehemaligen Präsidenten Bill Clinton ist von der nationalen Aufmerksamkeit verblasst. Obwohl die großartige Geschichte in den neunziger Jahren eine mediale Sensation war, war die Boulevardzeitung Star Magazine beauftragte einen Vaterschaftstest, der angeblich widerlegte die Theorie. Dies hat Danney Williams jedoch nicht davon abgehalten, zu Twitter zu gehen, um seine eigene Meinung zu dieser Angelegenheit zu äußern. Die farbenfrohe Social-Media-Präsenz des Mannes bestätigt mutig, dass er wirklich Präsident Clintons Sohn ist.



Eine Zeitleiste der Kontroverse

Danney Lee Williams ist der Sohn von Bobbie Ann Williams, einer ehemaligen Prostituierten, und Danney Williams Sr. Aber Danney und seine Mutter bestehen darauf, dass Danney Sr. nicht der leibliche Vater ist. Vielmehr ist Danny der uneheliche Sohn des ehemaligen Präsidenten Bill Clinton. Bobbie Ann erzählte Der Globus Bill Clinton, damals Gouverneur von Arkansas, kam 1984 auf sie zu, als er durch ihr Viertel Little Rock joggte. Bobbie Ann, damals erst 24 Jahre alt, sagte, der Gouverneur sei einige Tage später zurückgekommen und habe ihr vorgeschlagen, Sex zu haben hinter ein paar Büschen! Die beiden pflegten dann einige Zeit eine ungezwungene Transaktionsbeziehung, bevor Clinton Arkansas verließ, um ins Weiße Haus zu gehen.



Die Geschichte wurde während der Präsidentschaft von Bill Clinton zu einer nationalen Nachricht für offensichtliche philandering Gründe. Aber Star Magazine finanzierte einen DNA-Test, der die Möglichkeit bestritt, dass Clinton der Vater ist, von dem diese Ergebnisse unterstützt wurden Zeitmagazin Hier endete die Geschichte jedoch nicht. Die Vaterschaft von Danney Williams wurde von der Drudge-Bericht im Jahr 2016. (Kein Wortspiel beabsichtigt.) In der Hoffnung, die Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton zu verletzen, gab diese hyperkonservative Verkaufsstelle der Kind der Liebe t heory. Russische Bot-Facebook-Anzeigen im Vorfeld der Wahlen 2016 haben die Verschwörung weiter vorangetrieben.

Werbung

In Beantwortung, Die Washington Post erklärte das obwohl Star Der DNA-Test war etwas nicht schlüssig und schloss Präsident Clinton als möglichen Vater aus. Snopes , behauptet andererseits, dass dies nicht bewiesen ist. Als die Gerüchte weiter wirbelten, streckte Danney Williams die Hand nach dem aus legendäre Clinton-Geliebte Monica Lewinsky mit einer ziemlich seltsamen Bitte: die DNA-Probe der Politikerin aus ihrem berüchtigten blauen Kleid zu erhalten. Lewinsky antwortete nicht überraschend. Aber das hat Williams nicht davon abgehalten, seine stolze Identität als Clinton online aufrechtzuerhalten und zu verteidigen.



Danney Williams 'selbstbewusste Twitter-Person

Danney Williams 'Twitter, das die meisten Beiträge mit #BillClintonSon abzeichnet, ist ein faszinierender Einblick in das Leben eines weggeworfenen Liebeskindes. Seine Biografie sagt alles: 'Ich bin der Sohn des 42. Präsidenten der Vereinigten Staaten - Bill Clinton. #ClintonKid #BillClintonSon. ” Und die unzähligen Tweets enttäuschen nicht.

Danney Williams 'Twitter ist sowohl humorvoll als auch beharrlich in Bezug auf seine Clinton-Anerkennung. Williams ist jetzt Vater von fünf Kindern und nutzt die Plattform auch, um Bilder seiner eigenen Kinder zu zeigen. Im Gegensatz zu der bloßen Verleugnung und Schande, die Williams 'eigene Abstammung umgibt, umarmt Williams seine Kinder stolz und dankbar. #Stolzer Vater

Es gibt sogar einen #BillClintonGrandson!

Aber diese große Freude hindert Williams nicht daran, gelegentlich den ehemaligen Präsidenten / abwesenden Vater zu rufen.

UHR: Bill Clinton sagte, er habe eine Affäre mit Monica Lewinsky, um Stress abzubauen