Haupt National Stacey Abrams und Michelle Obama fordern die Wähler auf, sich dem Kampf für den Schutz des Zugangs zu den Stimmzetteln anzuschließen

Stacey Abrams und Michelle Obama fordern die Wähler auf, sich dem Kampf für den Schutz des Zugangs zu den Stimmzetteln anzuschließen

Stacey Abrams und Michelle Obama fordern die Wähler auf, sich dem Kampf für den Schutz des Zugangs zu den Stimmzetteln anzuschließen Korrektur

Eine frühere Version dieser Geschichte besagte fälschlicherweise, dass Fair Fight Action und When We All Vote daran arbeiteten, Präsident Biden und Kandidaten für den demokratischen Senat zu wählen. Die Gruppen sind überparteilich und unterstützen keine politischen Kandidaten oder Parteien.

Stacey Abrams und Michelle Obama haben sich zusammengetan, um die Öffentlichkeit auf ihren Kreuzzug für das Wahlrecht aufmerksam zu machen.

Die Zusammenarbeit zwischen Abrams, einem ehemaligen demokratischen Kandidaten für das Amt des Gouverneurs in Georgia, und der ehemaligen First Lady Obama kommt, da Aktivisten ihre Besorgnis über restriktive Wahlgesetze laut werden lassen, die von republikanisch kontrollierten Gesetzgebern im ganzen Land verabschiedet werden.

er hatte einen schlechten tag

Befürworter sagen, dass Maßnahmen des Bundes erforderlich sind, um Gesetze zu neutralisieren, von denen sie sagen, dass sie Minderheiten, jungen Menschen und Amerikanern mit niedrigem Einkommen die Teilnahme an Wahlen erschweren würden, und sie hoffen, dass der Senat Maßnahmen ergreift, bevor er diesen Monat für die Pause einsetzt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Beide Frauen arbeiteten daran, bei den Wahlen im letzten Jahr Wähler zu gewinnen – Abrams durch Fair Fight Action, das sie 2018 nach einem engen Wettbewerb um die Gouverneurin von Georgia gründete, und Obama durch When We All Vote, das sie 2018 ins Leben rief, um Wähler aufzuklären und zu mobilisieren von Farbe und jungen Leuten. Dies ist ihr erstes öffentliches Joint Venture.

Werbung

Derzeit werden im ganzen Land gefährliche Gesetze vorgeschlagen, die die Freiheit einschränken, unsere Stimmen abzugeben und unsere Stimmen auszählen zu lassen, sagt Obama in dem knapp zweiminütigen Video.

Viele dieser Vorschläge würden schwarze, braune, junge und Arbeiterwähler sowie Wähler mit Behinderungen unverhältnismäßig treffen, fügt Abrams hinzu.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Das Brennan Center for Justice, das Rechnungen verfolgen, um die Stimmabgabe einzuschränken , berichtet, dass bis Juli 18 Bundesstaaten 30 Gesetze erlassen haben, die das Wählen erschweren.

Obama und Abrams fordern die Zuschauer auf, ihren Wählerregistrierungsstatus zu überprüfen und sicherzustellen, dass andere in ihren Gemeinden registriert sind. Sie fordern die Menschen auch auf, jeden Tag Mitglieder des Kongresses anzurufen, um ihnen zu sagen, dass sie unseren Zugang zur Wahl schützen und stärken sollen. Das Video wird ab Donnerstag auf digitalen Plattformen im ganzen Land laufen.

Werbung

Die Fair Fight Action von Abrams hat in den letzten zwei Monaten für Hot Call Summer geworben und mehr als 50.000 Anrufe von Menschen aus dem ganzen Land beim Kongress generiert. Diese Woche brachten Fair Fight Action und CAP Action 40 Wähler aus dem ganzen Land nach Washington, um bei Kongressmitgliedern Lobbyarbeit zu leisten.

Wo sind die kanadischen Waldbrände?
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Als We All Vote mit Fair Fight Action zusammengearbeitet hat, um die Wähler zu drängen, Mitglieder des Kongresses einzuberufen, veröffentlichte es zusammen mit der Erklärung für die amerikanische Demokratie und Vote.org einen von mehr als 90 Unternehmen unterzeichneten Brief, in dem der Kongress aufgefordert wurde, Maßnahmen zum Stimmrecht zu ergreifen Gesetzgebung.

Dallas Cop erschießt Nachbarn tödlich

Aber der 50-50-Senat hat den For the People Act nicht vorangebracht, der einige Gesetze und Verfahren in Bezug auf den Zugang zu Stimmrechten standardisieren sowie Änderungen an den Regeln der Wahlkampffinanzierung und der Ethik vornehmen soll. Der Senat ist auch beim John Lewis Voting Rights Advancement Act nicht vorangekommen, der einige Schutzmaßnahmen im Voting Rights Act von 1965 wiederherstellen würde, die der Oberste Gerichtshof in den letzten Jahren geschwächt hat. Freitag ist der 56. Jahrestag der Unterzeichnung des Gesetzes durch Präsident Lyndon B. Johnson.

Werbung

Nach den Regeln des Senats würden die Gesetzentwürfe mindestens 60 Stimmen benötigen, um einen Filibuster zu vermeiden, und die Demokraten im Senat, Joe Manchin III aus West Virginia und Kyrsten Sinema aus Arizona, haben sich geweigert, die Gesetzentwürfe von der Regel auszunehmen, damit sie eine einfache Mehrheit weitergeben können , wobei Vizepräsident Harris die entscheidende Stimme abgibt.

Obama sagt in dem Video, dass der Kampf um das Wahlrecht nicht einfach wird, aber nichts so Wichtiges ist jemals.

Es endet damit, dass die beiden Frauen fragen: Bist du dabei?

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Ma’Khia Bryants Familie erinnert sich an sie als liebevoll und liebevoll: „Sie hatte nicht einmal die Chance, ihr Leben zu leben“
Ma’Khia Bryants Familie erinnert sich an sie als liebevoll und liebevoll: „Sie hatte nicht einmal die Chance, ihr Leben zu leben“
Angehörige und andere trauern um den 16-Jährigen, der diese Woche von der Polizei getötet wurde.
Der Sohn eines ehemaligen Gesetzgebers aus Florida wurde auf der Flucht seines Dates erschossen. Laut Polizei soll die Ex-Freundin der Frau ihn getötet haben.
Der Sohn eines ehemaligen Gesetzgebers aus Florida wurde auf der Flucht seines Dates erschossen. Laut Polizei soll die Ex-Freundin der Frau ihn getötet haben.
Die Polizei sagt nun, der Schütze war Lakoria Shamece Washington (24), eine Ex-Freundin von Jason Campbells Date.
Tucker Carlson behauptete, die New York Times habe geplant, seine Adresse preiszugeben. Dann dösten seine Fans den Reporter.
Tucker Carlson behauptete, die New York Times habe geplant, seine Adresse preiszugeben. Dann dösten seine Fans den Reporter.
Ein Sprecher der Times sagte, die Zeitung habe und plane nicht, einen Wohnsitz von Tucker Carlson zu enthüllen, und stellte fest, dass der Moderator von Fox News sich dessen bewusst war, bevor er seine Anschuldigung am Montagabend auf Sendung stellte.
Der texanische Generalstaatsanwalt Ken Paxton wird von 7 Top-Adjutanten der Bestechung und des Missbrauchs seines Amtes beschuldigt
Der texanische Generalstaatsanwalt Ken Paxton wird von 7 Top-Adjutanten der Bestechung und des Missbrauchs seines Amtes beschuldigt
Der Brief vom 1. Oktober, der keine konkreten Missetaten enthält, ist der jüngste Schlag gegen den Ruf des texanischen Generalstaatsanwalts.
Der Ausnahmezustand in Miami Beach wurde bis zum 11. April verlängert, da Spring Breaks die Stadt überwältigen
Der Ausnahmezustand in Miami Beach wurde bis zum 11. April verlängert, da Spring Breaks die Stadt überwältigen
Unsere Stadt in dieser Gegend ist gerade zu einem Zunder geworden, sagte der Bürgermeister von Miami Beach, Dan Gelber, und wir können nicht einfach hoffen, dass sie nicht angezündet wird.
„Christ sein ist Liebe“: Drew Brees verteidigt das Erscheinen in einem Video, das mit einer religiösen Gruppe gegen LGBT-Rechte in Verbindung steht
„Christ sein ist Liebe“: Drew Brees verteidigt das Erscheinen in einem Video, das mit einer religiösen Gruppe gegen LGBT-Rechte in Verbindung steht
Anstatt sich zu entschuldigen, argumentierte der Quarterback der New Orleans Saints, dass der Aufschrei durch die sehr negative Schlagzeile eines Nachrichtenartikels ausgelöst wurde.
„Es ist wahre Kameradschaft“: Er radelt um die Welt, mit einer Katze auf dem Rücken
„Es ist wahre Kameradschaft“: Er radelt um die Welt, mit einer Katze auf dem Rücken
An einer Grenze auf dem Balkan hörte Dean Nicholson ein Miauen. Er hob das verlorene Kätzchen auf, nannte es Nala und nahm es mit auf sein Abenteuer um die Welt.