Jemand hat diesen schönen Wolf tatsächlich getötet und ihren Körper in den Müllcontainer geworfen

Jemand hat diesen schönen Wolf tatsächlich getötet und ihren Körper in den Müllcontainer geworfen National Geographic / Facebook

'Beobachten Sie den emotionalen Moment, in dem der Filmemacher Bertie Gregory endlich auf einen Küstenwolf trifft: http://on.natgeo.com/2fzjV6l'

Die Filmemacherin Bertie Gregory hat eine wunderschöne Wolfsfrau gefilmt, bevor sie getötet und in einen Müllcontainer geworfen wurde.



Das mysteriöse Weibchen war ein Küstenwolf, eine sehr seltene Art wilder Eckzähne, die an Stränden patrouillieren, Meerestiere jagen und gute Schwimmer sind.



VERBUNDEN: Ein Jagdhund, der eine GoPro trug, hielt ihren eigenen schrecklichen Kampf gegen ein Wolfsrudel fest

Gregory war fasziniert von dem einzigartigen Tier und machte sich daran, Fotos von ihr und ihrem Wurf von vier Welpen aufzunehmen. Die atemberaubenden Kreaturen schienen zunächst wie jeder andere Wolf zu sein, aber Gregory konnte erkennen, dass sie etwas Besonderes waren.



National Geographic / Facebook

National Geographic / Facebook

Als er dasselbe Tier fand, das er zuvor tot in einem Müllcontainer liegend gefilmt hatte, machte sich Gregory auf den Weg, um mehr über den Küstenwolf zu erfahren.

Obwohl die Geschichte noch nicht vollständig ist, hat sie das Publikum auf der ganzen Welt bereits fasziniert.