Das traurig süße 'M * A * S * H' -Finale

https://newsroom.ap.org/detail/MembersofMASH/2ed557c7bfc8456b92ffc6ad364902ee/photo?Query=m*a*s*h&mediaType=photo&sortBy=&dateRange=Anytime&totalCount=35994 über AP Photo / Huynh.

über AP Photo / Huynh.

MAISCHE war das zeigen, dass eine Generation definiert . Die CBS-Militärsitcom war ein Spiegel und erinnerte an die Armeetage für diejenigen, die im Vietnamkrieg gedient hatten. wie es die Einstellung der Show ist . Das erste Staffel der TV-Show Die Show wurde 1972 ausgestrahlt und dauerte elf Spielzeiten. Alan Alda, Loretta Swit, Gary Burghoff, Jamie Farr, Harry Morgan, David Ogden Stiers und Wayne Rogers erweckten die Geschichten von Soldaten, Krankenschwestern usw. zum Leben MAISCHE Das Finale „Goodbye, Farewell and Amen“ erreichte in der zweieinhalbstündigen Folge über 121 Millionen Zuschauer.



Handlung



Die Handlung des Serienfinales folgte dem Koreakrieg und zeigte viele einzelne Handlungsstränge, die zeigen, wie der Krieg die vielen Charaktere verändert hat. Ein Waffenstillstand trat in Kraft, und die 4077. Mitglieder feiern und bauen ihr mobiles chirurgisches Krankenhaus der Armee ab und verabschieden sich, bevor sie sich für immer trennen.

Benjamin Franklin 'Hawkeye' Pierce geht wegen eines Nervenzusammenbruchs in eine psychiatrische Klinik. Charles Winchester findet Soldaten, die sich ihm ergeben und ihm Mozart spielen. Später stellt er fest, dass er die Stelle bekommen hat, die er in einem Bostoner Krankenhaus haben wollte, ist aber entmutigt, von Klinger zu erfahren, dass er sie nur mit Margaret Houlihans Hilfe bekommen hat. Klinger verliebt sich in einen koreanischen Flüchtling Soon-Lee Han. BJ Hunnicut bekommt Entlassungspapiere, informiert Potter jedoch, dass er einen Chirurgen finden kann, der ihn ersetzt. Pater Mulcahy eilt zum Unfallort und erleidet eine Verletzung. BJ schreibt das Wort GOODBYE in großen Steinen, dass Hawkeye es sieht, als er im Hubschrauber geht.



BJ sagt 'Auf Wiedersehen'

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen Werbung

Ein Beitrag von gregglesNO! (@gregglesno)

After-Mash

Das MAISCHE Das Finale zog an den Herzen aller, die es sahen. Wie es hätte sein sollen, erzählte die letzte Episode am meisten über die Autoren als jede andere Episode der Show und Alan Alda, Burt Metcalfe, John Metcalfe, John Rappaport, Dan Wilcox, Thad Mumford, Elias Davis, David Pollock und Karen Hall die Handlungsstränge fest zu wickeln. Es war auch die einzige Episode, in der ein Titel auf dem Bildschirm angezeigt wurde.

'As Time Goes By' war jedoch technisch gesehen die letzte Folge, die gedreht wurde. Die Show wurde natürlich gut aufgenommen. Nachdem die letzte Folge uraufgeführt wurde, Dafür wurde im Smithsonian eine Museumsausstellung eröffnet und es verkaufte sich gut. Das war natürlich zu erwarten, da selbst die Werbeunterbrechungen der Show lukrativ waren. Während der Ausstrahlung verdienten sie 450.000 US-Dollar für Werbeunterbrechungen - mehr Verdienstpotential als selbst der NBC SuperBowl an einem Punkt!



Werbung

Uhr: Alex Trebeks letztes 'Jeopardy!' Folge auf Sendung