Erinnerst du dich an die Zeit, als Stevie Nicks den Ehemann ihres besten Freundes heiratete?

Stevie Nicks , die Göttin von Fleetwood Mac, ist ein wahres Rock'n'Roll-Juwel mit erstaunlichen Vocals, Haaren und Sinn für Humor. Deshalb lieben wir sie. Aber wie bei jedem, den wir lieben, gibt es immer Momente, in denen wir versucht sind zu sagen: 'Oh, es stellte sich heraus, dass ich sie nicht so gut kannte.' Nun, leider gehen wir dorthin. Dies ist nicht der übliche Klatsch über ihre lange, stürmische Beziehung zu ihrer Bandkollegin Lindsey Buckingham von Fritz, Buckingham Nicks und Fleetwood Mac oder ihre Affäre mit Mick Fleetwood oder das Gerücht über sie und Christine McVie und Kokain. Dies ist ungefähr zu dieser Zeit Stevie Nicks heiratete Kim Anderson, der Ehemann ihrer besten Freundin.

Ich möchte damit beginnen, dass ich versuche, ihre Ehre zu retten. Sie tat, was sie tat, was sie für das Interesse ihrer besten Freundin hielt. Aber meistens aus Trauer. Trauer ist ein schreckliches Monster - es ist unvorhersehbar und normalerweise unkontrollierbar. Nun zum Dreck.



Stevie Nicks hat ihre beste Freundin seit 20 Jahren verloren



Obwohl sie beschlossen hatte, niemals zu heiraten oder Kinder zu haben, tat die Singer-Songwriterin genau das. Ob Sie es glauben oder nicht, Nicks war nur 3 Monate verheiratet und mit dem Witwer ihres besten Freundes Robin Anderson. Robin Snyder Anderson und Nicks haben sich in der High School kennengelernt und waren 20 Jahre lang beste Freunde. Leider wurde bei Anderson 1981 Leukämie diagnostiziert. Tragischerweise fand Nicks heraus, dass Robin an dem Tag starb, an dem ihr erstes Album als Solokünstlerin erschien. Schöne Frau Robin war auf Platz eins der Billboard 200 gegangen. Während einer kurzen Remission stellte Robin fest, dass sie und ihr Ehemann Kim ein Kind erwarteten.

Zwei Jahre später verlor Anderson auf tragische Weise ihren Kampf gegen Krebs. Das Baby Matthew wurde kurz vor dem Tod von Robin geboren. Bestürzt und trauernd wollte die Sängerin von 'In Your Dreams' helfen, das Kind ihrer besten Freundin großzuziehen. Sie glaubte, dies würde Andersons Erinnerung am Leben erhalten.



Eine sehr kurze Ehe aus Trauer geboren

Also überzeugte Nicks Robins Ehemann Kim Anderson, der ebenfalls trauerte, zu heiraten, damit sie helfen konnte, das Baby als ihren Stiefsohn zu erziehen. Drei Monate später, nachdem sie angeblich das Gefühl hatte, dass die Anwesenheit ihrer Freundin Robin im Kinderzimmer von Baby Matthew verschwunden war, traf sie ein wenig Klarheit. Sie hat sich vor ein paar Jahren über die Situation in Oprahs Meisterklasse informiert und ihre Entscheidung, Anderson zu heiraten, als 'jenseits des Wahnsinns' bezeichnet. Weil gut ... sie hat den Ehemann ihrer besten Freundin geheiratet. Das Ehepaar ließ sich kurz darauf scheiden.

Werbung

Obwohl dieses Dreieck sehr bizarr ist und es schwierig ist, deine beste Freundin zu verlieren, hat sie es aus gutem Herzen getan. Recht? Ich meine, es ist auf seine Art ziemlich süß. Das möchte ich jedenfalls glauben. Nicks hatte viele Beziehungen, darunter den Eagles-Sänger und Schlagzeuger Don Henley, den Eagles-Gitarristen Joe Walsh und den Produzenten Jimmy Iovine, den sie durch ihren guten Freundsänger Tom Petty kennengelernt hatte, aber sie heiratete nie wieder.

Werbung

Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel wurde ursprünglich am 9. Juli 2019 veröffentlicht.

Uhr: Songs, die jeder Reba McEntire-Fan auswendig kann