Lesen Sie die grausamen Geständnisbriefe von Albert Fish, 'The Brooklyn Vampire'.

Lesen Sie die grausamen Geständnisbriefe von Albert Fish, 'The Brooklyn Vampire'. AP Foto

AP Foto

Zuletzt habe ich überprüft, dass wir alle auf derselben Seite waren, dass Vampire nicht real sind. Albert Fish war damals nach dieser Logik kein wirklicher Vampir. Die Seriennummer Mörder Er hatte viele kannibalische und grausame Verbrechen, verdiente sich jedoch viele Spitznamen, darunter den Brooklyn Vampire, den Grauen Mann, Moon Maniac und den Werwolf von Wysteria. Insbesondere ein 3-jähriges Kind behauptete sogar, er sei der „Boogey-Mann“. Also ja, kein richtiger Vampir. Aber verdammt, wenn er nicht in der Nähe war.



'Schinken und Eier'



Albert Fish wurde Ende der 1870er Jahre als Hamilton Fish geboren. Die Familiendynamik war ziemlich interessant. Für den Anfang war seine Mutter 43 Jahre jünger als ihr Ehemann. Sie war 32 und er 75 Jahre alt. Er war das jüngste Kind von drei lebenden Geschwistern, Annie, Edwin und Walter. Ein älteres, verstorbenes Geschwisterchen wurde anscheinend 'Albert' genannt und Hamilton beschloss, den Namen seines Bruders zu verwenden, um einem Spitznamen zu entkommen, der ihm gegeben wurde, als seine Mutter ihn dazu brachte, Zeit in einem Waisenhaus zu verbringen: 'Schinken und Eier'.

Im Waisenhaus zeigte Hamilton Anzeichen einer psychischen Erkrankung. Nach dem, was wir heute wissen, ist es dank der Psychologie, dass Trauma und bestimmte psychische Erkrankungen erblich sind, nicht sehr überraschend. Es ist davon auszugehen, dass die rauen Bedingungen des Waisenhauses im 19. Jahrhundert keine Hilfe waren. Während er dort war, wurde Fish oft geschlagen und ausgepeitscht, was er… sexuell genoss. Fisch war nicht lange im Waisenhaus. Seine Mutter bekam einen Job, der es ihr ermöglichte, ihn mit nach Hause zu bringen.



Bear grylls picado por una abeja

Sexuelle Fetische

Einige Jahre später, als er 12 Jahre alt war, hatte er seinen ersten Freund. Der Freund machte ihn mit Übungen wie bekannt Urolagnie [Urin trinken] und Koprophagie [Kot essen]. Danach ging er in ein Schambad und beobachtete die Jungen dort. Mit 20 zog er nach New York City, wo er Prostituierte und sexuelles Raubtier wurde. Er vergewaltigte und belästigte viele Jungen, normalerweise unter 6 Jahren. Dies ging auch weiter, nachdem seine Mutter eine Ehe für ihn arrangiert hatte und sie ihre Familie gegründet hatten. Sein Familienleben änderte ihn nicht im geringsten, im Gegenteil. Nachdem er einen halbierten Penis gesehen hatte, wuchs sein Geschmack um sexuelle Verstümmelung. Um diese Zeit schienen ihm auch andere rechtliche Probleme zu folgen. Fish wurde 1903 wegen großartigen Diebstahls verhaftet und in einem Sing Sing-Gefängnis eingesperrt.

Werbung

Fishs Frau verließ ihn 1917 und er wurde wegen ihrer mehreren Kinder zur Alleinerziehenden gezwungen. Dies könnte zu seinem Rückgang der psychischen Gesundheit beigetragen haben. Auditive Halluzinationen folgten und ließen ihn davon überzeugen, dass Johannes der Apostel wies ihn an, seltsame Dinge zu tun, wie sich in einen Bodenteppich einzuwickeln. Er begann sich selbst zu verletzen und erkundete seine masochistischen Triebe. Eine Reihe von Röntgenaufnahmen von seiner Verhaftung zeigte 29 Nadeln in seiner Beckenregion. Er übte auch, seinen Anus in Brand zu setzen und sich mit einem mit Nägeln besetzten Paddel zu paddeln. Er ermutigte auch seine Kinder, ihn zu paddeln. Zum größten Teil wurden seine Kinder nicht offen verletzt. Als er jedoch anfing, Kannibalismus zu erforschen, kochte er Mahlzeiten mit rohem Fleisch für sich selbst und manchmal für die Kinder.

Geständnisbriefe



Albert Fish behauptete, er habe 'Kinder in jedem Staat'. Seine angenommene Zahl von Opfern liegt bei etwa 100 - dies wird als Gesamtheit seiner vielen Verbrechen angesehen. Da es sich um eine Selbstoffenlegung handelte, ist nicht sicher, ob die Informationen sachlich sind oder nicht. Drei Morde werden bestätigt. Und in Briefform zugelassen.

*Warnung. Es wird wirklich dunkel. Seien Sie gewarnt. * Der erste Mord, für den er verurteilt wurde, war für ein kleines Mädchen namens Grace Budd. Er wollte ursprünglich ihren älteren Bruder entführen, aber er überlegte es sich anders, als er Grace sah, weil sie kleiner war. Er schrieb und schickte einen anonymen Brief an die Familie… weil er wirklich durcheinander war. Der Brief ist unten. Er gibt sein Verbrechen grundsätzlich zu detailliert zu.

¿Stevie Wonder se casó?
Werbung

Grace Budd

Meine liebe Frau Budd,

1894 wurde ein Freund von mir als Decksmann auf dem Dampfer Tacoma verschifft, Capt John Davis. Sie segelten von San Francisco nach Hong Kong China. Als er dort ankam, gingen er und zwei andere an Land und betranken sich. Als sie zurückkamen, war das Boot weg. Zu dieser Zeit gab es in China eine Hungersnot. Fleisch jeglicher Art kostete zwischen 1 und 3 Dollar pro Pfund. Das Leid unter den Ärmsten war so groß, dass alle Kinder unter 12 Jahren an die Metzger verkauft wurden, um zerschnitten und für Lebensmittel verkauft zu werden, damit andere nicht verhungern. Ein Junge oder ein Mädchen unter 14 Jahren war auf der Straße nicht sicher. Sie können in jedes Geschäft gehen und nach Steak - Koteletts - oder Eintopffleisch fragen. Ein Teil des nackten Körpers eines Jungen oder Mädchens würde herausgebracht und genau das, was Sie wollten, herausgeschnitten. Ein Junge oder ein Mädchen, hinter dem sich der süßeste Teil des Körpers befindet und der als Kalbsschnitzel verkauft wird, brachte den höchsten Preis. John blieb so lange dort, bis er einen Geschmack für menschliches Fleisch bekam. Bei seiner Rückkehr nach New York stahl er zwei Jungen, einen 7 einen 11. Er brachte sie zu sich nach Hause, zog sie nackt aus, band sie in einen Schrank und verbrannte alles, was sie anhatten. Mehrmals jeden Tag und jede Nacht verprügelte er sie - folterte sie - um ihr Fleisch gut und zart zu machen. Zuerst hat er den 11-jährigen Jungen getötet, weil er den dicksten Arsch und natürlich das meiste Fleisch drauf hatte. Jeder Teil seines Körpers wurde gekocht und gegessen, außer Kopfknochen und Eingeweide. Er wurde im Ofen geröstet (sein ganzer Arsch) gekocht, gegrillt, gebraten, gedünstet. Der kleine Junge war der nächste, ging den gleichen Weg. Zu dieser Zeit lebte ich in der 409 E 100 St, hinten rechts. Er erzählte mir so oft, wie gut menschliches Fleisch war, dass ich mich entschied, es zu probieren. Am Sonntag, den 3. Juni 1928, rief ich Sie in der 406 W 15 St. an. Brachte Ihnen Topfkäse - Erdbeeren. Wir haben zu Mittag gegessen. Grace saß auf meinem Schoß und küsste mich. Ich beschloss, sie zu essen, unter dem Vorwand, sie zu einer Party mitzunehmen. Du hast gesagt, ja, sie könnte gehen. Ich brachte sie zu einem leeren Haus in Westchester, das ich bereits ausgesucht hatte. Als wir dort ankamen, sagte ich ihr, sie solle draußen bleiben. Sie pflückte wilde Blumen. Ich ging nach oben und zog mich aus. Ich wusste, wenn ich es nicht täte, würde ich ihr Blut auf sie bekommen. Als alles fertig war, ging ich zum Fenster und rief sie an. Dann versteckte ich mich in einem Schrank, bis sie im Zimmer war. Als sie mich ganz nackt sah, fing sie an zu weinen und versuchte die Treppe hinunter zu rennen. Ich packte sie und sie sagte, sie würde es ihrer Mutter sagen. Zuerst zog ich sie nackt aus. Wie sie getreten und gekratzt hat. Ich würgte sie zu Tode und schnitt sie dann in kleine Stücke, damit ich mein Fleisch in meine Zimmer bringen, kochen und essen konnte. Wie süß und zart ihr kleiner Arsch im Ofen geröstet wurde. Ich habe 9 Tage gebraucht, um ihren ganzen Körper zu essen. Ich habe sie jedoch nicht gefickt, ich hätte es mir wünschen können. Sie ist als Jungfrau gestorben. “

Werbung

Als Fish über die Tat befragt wurde, sagte er, dass er nicht einmal daran dachte, Grace zu vergewaltigen. Dieser Brief führte zu seiner Gefangennahme.

Billy Gaffney

Das Billy Gaffney Fall ist höchstwahrscheinlich der Grund, warum die Welt ihn für den Brooklyn Vampire hält. Wenn Sie dies lesen, sprechen Sie bitte ein Gebet für den verstorbenen kleinen Billy Gaffney. Hier ist die Abschrift des Briefes, den Albert Fish an seinen Anwalt geschickt hat.

„Ich habe ihn zu den Müllkippen in der Riker Ave. gebracht. Es gibt ein Haus, das allein steht, nicht weit von dem Ort, an den ich ihn gebracht habe ... Ich habe den G-Jungen dorthin gebracht. Zog ihn nackt aus und band seine Hände und Füße zusammen und würgte ihn mit einem Stück schmutzigen Lappens, den ich aus der Müllkippe holte. Dann habe ich seine Kleider verbrannt. Warf seine Schuhe in die Müllkippe. Dann ging ich zurück und fuhr um 2 Uhr morgens mit dem Trolley zur 59 St. und ging von dort nach Hause. Am nächsten Tag gegen 14 Uhr nahm ich Werkzeuge, ein gutes schweres Cat-of-Nine-Schwänze . Hausgemacht. Kurzer Griff. Schneiden Sie einen meiner Gürtel in zwei Hälften und schneiden Sie diese Hälfte in sechs Streifen von etwa 20 cm Länge. Ich peitschte seinen nackten Hintern, bis das Blut aus seinen Beinen lief. Ich habe ihm die Ohren abgeschnitten - Nase - Schlitz seinen Mund von Ohr zu Ohr . Seine Augen wurden ausgefräst. Er war damals tot. Ich steckte das Messer in seinen Bauch und hielt meinen Mund an seinen Körper und trank sein Blut. Ich nahm vier alte Kartoffelsäcke und sammelte einen Steinhaufen. Dann habe ich ihn zerschnitten. Ich hatte einen Griff bei mir. Ich legte seine Nase, Ohren und ein paar Scheiben seines Bauches in den Griff. Dann habe ich ihn durch die Mitte seines Körpers geschnitten. Direkt unter seinem Bauchnabel. Dann durch seine Beine etwa 2 Zoll unter seinem Hintern. Ich habe das mit viel Papier in den Griff bekommen. Ich schneide den Kopf - Füße - Arme - Hände und die Beine unterhalb des Knies ab. Dies habe ich in mit Steinen gewogene Säcke gesteckt, die Enden zusammengebunden und sie in die schleimigen Wasserbecken geworfen, die Sie auf der ganzen Straße nach North Beach sehen werden. Das Wasser ist 3 bis 4 Fuß tief. Sie sanken sofort. Ich kam mit meinem Fleisch nach Hause. Ich hatte die Vorderseite seines Körpers, die mir am besten gefiel. Sein Affe und Natursekt und ein schönes kleines Fett dahinter braten im Ofen und essen. Ich machte einen Eintopf aus seinen Ohren - Nasen - Stücken seines Gesichts und Bauches. Ich lege Zwiebeln, Karotten, Rüben, Sellerie, Salz und Pfeffer. Es war gut. Dann spaltete ich die Wangen seines Hinterns auf, schnitt seinen Affen ab und pinkelte Wees und wusch sie zuerst. Ich lege Streifen von Speck auf jede Wange seines Hinterns und in den Ofen stellen. Dann pflückte ich 4 Zwiebeln und als das Fleisch ungefähr 1/4 Stunde geröstet war, goss ich ungefähr ein halbes Liter Wasser für die Soße darüber und legte die Zwiebeln hinein. In regelmäßigen Abständen bastelte ich seinen Hintern mit einem Holzlöffel. Das Fleisch wäre also schön saftig. In ca. 2 Stunden war es schön braun, durchgekocht. Ich habe nie einen gebratenen Truthahn gegessen, der halb so gut schmeckte wie sein süßes, fettes kleines Hinterteil. Ich habe in ungefähr vier Tagen jedes Stück Fleisch gegessen. Sein kleiner Affe war süß wie eine Nuss, aber seine Pisse konnte ich nicht kauen. Warf sie in die Toilette. '

Werbung

Wahnsinn Plädoyer

will ferrell como harry caray hot dog

Fisch wurde für Grace Budd vor Gericht gestellt. Nach der 10-tägigen Gerichtsverhandlung plädierte er für Wahnsinn und sagte, er habe Stimmen von Gott gehört, die ihm sagten, er solle die Verbrechen begehen. Die Handlung verdickt sich. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen mit bestimmten psychischen Erkrankungen eine religiöse Besessenheit haben. Gerichtspsychiater erkannten, dass er einer dieser Menschen war und näherten sich seinen Tötungen und Verbrechen durch eine verdrehte biblische Linse. Der für den Prozess beauftragte Psychiater Frederic Wertham entdeckte, dass Fish von der Religion besessen war und seine Handlungen auf eine verdrehte Auslegung der Schrift stützte - Genesis 22: 1-24. Die Schriftstelle liest die Geschichte von Abraham, der fast seinen Sohn Isaak opfern musste. Gott hat Isaak verschont, indem er einen Widder in einen Busch geschickt hat, um stattdessen geopfert zu werden. Obwohl Fish keinen seiner Söhne opferte oder verletzte, glaubte er anscheinend, dass das „Opfern“ eines Jungen sein Fehlverhalten in irgendeiner Weise ausgleichen würde. Und wenn Gott es nicht akzeptieren würde, würde es nicht passieren dürfen. Der Kannibalismus-Teil kam als verdrehte Form der Gemeinschaft herein.

Gerichtspsychologen stellten fest, dass er es war wahnsinnig Ein „psychiatrisches Phänomen“ mit fast 12 sexuellen Fetischen, das in keiner historischen medizinischen oder rechtlichen Akte erwähnt wurde. “ Fisch wurde nach seinem Prozess zum Tode verurteilt. Er starb im Januar 1936 auf dem elektrischen Stuhl. James Dempsey, der Anwalt von Fish, hatte Fishs handschriftliche Abschlusserklärung und weigerte sich, die Dokumente irgendjemandem zu zeigen. Er sagte: „Ich werde es niemals jemandem zeigen. Es war die schmutzigste Reihe von Obszönitäten, die ich je gelesen habe. “

Uhr: Die beunruhigende Wahrheit von Chris Benoits Doppelmord und Selbstmord