Ray Charles hatte insgesamt 12 Kinder mit 10 verschiedenen Frauen

Ray Charles hatte insgesamt 12 Kinder mit 10 verschiedenen Frauen AP Foto / Kevork Djansezian

AP Foto / Kevork Djansezian

Ray Charles schenkte Rhythmus- und Bluesmusik wie 'Ich habe eine Frau', 'Georgia in meinem Kopf', 'Hit the Road Jack', 'Was habe ich gesagt', 'Ich kann nicht aufhören, dich zu lieben' die Welt. Als er das Leben eines berühmten Tourmusikers führte, traf er viele Damen und liebte viele von ihnen. Daher hier ein Leitfaden für die Kinder von Ray Charles.



Charles heiratete zweimal. Seine erste Ehe war mit Eileen Williams. Die beiden waren unter einem Jahr zusammen. Charles und seine zweite Frau, Della Beatrice Howard Robinson, trafen sich 1954 in Texas und im April 1955 banden „Bruder Ray“ und „Bea“ den Bund fürs Leben. Sie hatten später in diesem Jahr ein Kind und später zwei weitere Kinder. Das Ehepaar Ray Charles und Della blieb 22 Jahre verheiratet, wurde jedoch 1977 geschieden, nachdem Charles 'Drogenabhängigkeit und Tourneen die Beziehung stark belastet hatten.



Aber es endet nicht damit, ein weiteres Liebesinteresse war Ray Charles 'sechsjähriger Liebhaber, eine Frau namens Margie Hendricks, mit der er eine hatte Affäre . Sie war eine der ursprünglichen Raelettes. Sie und Charles hatten 1959 einen Sohn, Charles Wayne. Der Sänger hatte eine andere Affäre mit Mae Mosley Lyles. Die beiden hatten 1961 eine Tochter, Renee. Zwei Jahre später hatte Charles ein Kind mit Sandra Jean Betts, das Sheila Raye Charles hieß. 1967 hatte der Sänger ein Kind mit einer Pariser Frau namens Arlette Kotchounian.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

• Ray Charles • Ich habe eine Frau Nun, ich habe eine Frau, weit über der Stadt. Das ist gut für mich. Oh ja. Sagte, ich habe eine Frau, weit über der Stadt. Gut für mich Ja, sie ist in der Tat eine Art Freundin. Ich habe eine Frau weit über der Stadt. Das ist gut für mich, oh ja. #Rraycharles #igotawoman #vintagecagri



Werbung

Ein Beitrag von geteilt ᴠɪɴᴛᴀɢᴇ-ᴀʀᴛ (@vintagecagri) am 31. Mai 2020 um 10:57 Uhr PDT

Ray Charles 'Kinder

  • Evelyn Robinson, geboren 1949 (Tochter von Ray und Louise Flowers)
  • Ray Charles Robinson Jr., geboren im Mai 1955 (Sohn von Della „Bea“ Robinson)
  • David Robinson, geboren 1958 (zweiter Sohn mit Della „Bea“ Robinson)
  • Charles Wayne Hendricks, geboren am 1. Oktober 1959 (Sohn von Margie Hendricks)
  • Robert Robinson, 1960 (Sohn mit Della 'Bea' Robinson)
  • Renee Robinson wurde 1961 geboren (Charles 'Tochter mit Mae Mosely Lyles)
  • Sheila Robinson, geboren 1963 (Charles 'Tochter mit Sandra Jean Betts)
  • Reatha Butler, geboren 1966
  • Alexandra Bertrand, geboren 1968 (Tochter von Mary-Chantal Bertrand)
  • Vincent Kotchounian, geboren 1977 (Sohn von Arlette Kotchounian)
  • Robyn Moffett wurde 1978 geboren (Tochter von Gloria Moffett)
  • Ryan Corey Robinson den Bok, Sohn von Mary Anne den Bok, die 1987 geboren wurde

So wie die meisten Kinder von Ray Charles sind Erwachsene Jetzt haben sie ihr eigenes Leben geführt und viele von ihnen haben ihre eigenen Familien. Die meisten von ihnen lebten außerhalb der USA Die Engel Lebensstil im Rampenlicht. Die Familie mit 12 Kindern hat sich 2002 zusammengeschlossen, als Ray Charles seiner Familie sagte, er sei krank. Charles ließ sie wissen, dass er ihnen ein Erbe gab, aber ein großer Teil seines Nachlasses würde gehen Nächstenliebe . Jedes Kind erhielt 500.000 Dollar.



Werbung

Leider gab es nach dem Tod des Sängers im Jahr 2004 einen Streit, der in einem Kampf um die Eigentumsrechte für die Songs endete. Laut der Ray Charles Foundation hatten die Kinder kein Recht, zu versuchen, die Rechte zu erhalten, da die Songs unter Vertrag an ein Label geschrieben wurden. Laut der Ray Charles Foundation stellt die Klage die Integrität der Musik in Frage.

Uhr: Warum Betty White beschlossen hat, niemals Kinder zu haben