Portugal ist von britischer Quarantäne bedroht, nachdem die täglichen Coronavirus-Fälle über die Zahl gestiegen sind, die von der Downing Street als „sicher“ angesehen wird

PORTUGAL läuft Gefahr, aufgrund eines Anstiegs der Covid-19-Fälle wieder in die Quarantäneliste Großbritanniens aufgenommen zu werden – weniger als zwei Wochen nachdem es von der Downing Street für sicher erklärt wurde.

In Portugal gab es in den sieben Tagen bis zum 30. August 21,1 Coronavirus-Fälle pro 100.000 Einwohner, gegenüber 19,4 in den sieben Tagen bis zum 29. August.



⚠️ Lesen Sie unseren Coronavirus-Live-Blog für die neuesten Nachrichten und Updates



In den sieben Tagen bis zum 30. August gab es in Portugal 21,1 Coronavirus-Fälle pro 100.000 EinwohnerBildnachweis: Getty - Mitwirkender

cómo ingresar a la lista de distribución para cheques de alquiler federales

Eine Sieben-Tage-Rate von 20 Covid-19-Fällen pro 100.000 Menschen ist die Schwelle, über der die britische Regierung Quarantänebedingungen auslöst.



Die Suche nach Flügen nach Portugal stieg an, nachdem das Land vor etwas mehr als einer Woche von der britischen Quarantäneliste gestrichen wurde.

Passagiere, die aus Portugal nach Großbritannien kamen, mussten sich am Samstag, 22. August, um 4 Uhr morgens nicht mehr selbst isolieren, nachdem ein genehmigter Reisekorridor bestätigt wurde.

Die Google-Suchdaten zeigten am Donnerstag, dem 20. August, dem Tag, an dem die Nachrichten über Portugal bekannt wurden, gegen 18:00 Uhr einen deutlichen Anstieg der Suchanfragen nach dem Begriff 'Flüge nach Portugal' durch Nutzer in Großbritannien.



Mehr als ein Drittel der Hotels an der Algarve öffneten bereits im Juni ihre TürenBildnachweis: Getty - Mitwirkender

Eine Reihe von easyJet-Flügen von Londoner Flughäfen zu Zielen in ganz Portugal am Wochenende des Samstags, 22. August, waren bereits am Freitag nicht verfügbar.

matthew mcconaughey sábado por la noche en vivo

Jet2 gehörte zu den Fluggesellschaften, die von dem Ansturm profitieren wollten, und fügten Faro ab Montag, dem 24. August, zusätzliche Sitze aus ganz Großbritannien hinzu.

Reisenden, die aus der Schweiz, Jamaika und der Tschechischen Republik zurückkehrten, wurde zuletzt mitgeteilt, dass sie 14 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden müssen, wenn sie am Samstag nach 4 Uhr morgens nach einem Anstieg der Coronavirus-Infektionsraten in Großbritannien ankommen.

Paul Charles, der Sprecher der Quash-Quarantäne-Gruppe, sagte, die aktuelle Infektionsrate bedeute, dass das Land in den kommenden Tagen aus dem Reisekorridor der Regierung genommen werden könnte.

Die Suche nach Flügen nach Portugal stieg an, nachdem das Land vor etwas mehr als einer Woche von der britischen Quarantäneliste gestrichen wurdeBildnachweis: AWL Images – Getty

Er sagte dem Tägliche Post : “Bis Donnerstag müssen die Fallzahlen durch ein Wunder sinken, um zu vermeiden, dass sie erneut in die On-Off-Quarantäneliste der Regierung aufgenommen werden, da sie schnell in den roten Bereich gerät.”

mejor marca de lavadoras del reino unido

Portugal wurde von Englands quarantänefreier Urlaubsliste gestrichen, als die vollständige Liste der Luftbrückenziele zum ersten Mal bekannt gegeben wurde.

Es wird davon ausgegangen, dass die Entscheidung der Regierung, Portugal zunächst nicht in die Liste aufzunehmen, auf einen Anstieg der Coronavirus-Fälle in der Hauptstadt Lissabon zurückzuführen ist.

Sellos de brisa de verano y letras de Croft

Mehr als ein Drittel der Hotels an der Algarve öffneten bereits im Juni ihre Türen, 75 Prozent sollen inzwischen zusammen mit den Stränden eröffnet werden.

Restaurants und Cafés sind ebenfalls geöffnet, jedoch mit strengen Richtlinien zur sozialen Distanzierung.

Kinos und Theater haben am 1. Juni wieder geöffnet.