Die poetische Geschichte von Paterson, New Jersey, inspirierte einen Adam-Fahrer-Film

Die poetische Geschichte von Paterson, New Jersey, inspirierte einen Adam-Fahrer-Film YouTube: Krauss Hörbücher, Jordan Strauss / Invision / AP

YouTube: Krauss Hörbücher , Jordan Strauss / Invision / AP

Paterson, New Jersey ist nur eine halbe Stunde von New York City im Passaic County entfernt. Und obwohl es im Vergleich zum Big Apple nicht so aufregend erscheint, kann die Stadt Paterson auf eine faszinierende Geschichte zurückblicken, die sowohl auf der amerikanischen als auch auf der industriellen Revolution beruht.



el niño más gordo del mundo jessica

Die Kernposition entlang der Great Falls des Passaic River machte Paterson zu einem idealen Standort für das erste Produktionszentrum der USA. Alexander Hamilton gründete diese Industriestadt im Jahr 1791. Die Kulisse hat auch eines unserer größten zeitgenössischen epischen Gedichte inspiriert: Paterson von William Carlos Williams. Und das ist nicht das einzige poetische Stück von Patersons literarischem Erbe.



Die Schlüsselgründung von Paterson, New Jersey

Gründungsvater Alexander Hamilton gründete 1791 die Gesellschaft zur Gründung nützlicher Manufakturen, die daran arbeitete, Energie aus den Großen Wasserfällen des Passaic zu gewinnen. Mit dieser Wasserkraft könnte die junge Nation Amerikas ihre wirtschaftliche Unabhängigkeit von britischen Herstellern sichern. Die Stadt Paterson wurde rund um die Great Falls gegründet und nach William Paterson, dem zweiten, benannt Gouverneur von New Jersey .



Während des gesamten 19. Jahrhunderts war Paterson das Epizentrum der Seidenindustrie und erhielt den Spitznamen „ Seidenstadt . Seidenproduktion in Paterson, New Jersey wurde integraler Bestandteil der industriellen Revolution. 1913 kämpften die Arbeiter in Paterson darum, sich ebenfalls der Arbeiterbewegung anzuschließen. Zwei Jahre nach dem Brand der Triangle Shirtwaist Factory in Manhattan dauerte der Paterson-Seidenstreik einen historischen Zeitraum von fünf Monaten Streik . Obwohl dies letztendlich erfolglos blieb, löste es den in den Vereinigten Staaten aufkeimenden Drang nach Gewerkschaften aus. Paterson ist eine Schlüsselstelle in unserer nationalen Geschichte der Arbeitnehmerrechte.

William Carlos Williams '' Paterson ''

- Sag es, keine Ideen außer in Dingen -
nichts als die leeren Gesichter der Häuser
und zylindrische Bäume
verbogen, durch Vorurteile und Unfälle gegabelt -
gespalten, gefurcht, gefaltet, fleckig, fleckig -
Geheimnis - in den Körper des Lichts!



von Paterson: Buch I.

Werbung

Amerikanischer Dichter William Carlos Williams wuchs in New Jersey auf und blieb sein ganzes Leben im Staat. Zwischen 1946 und 1958 veröffentlichte er das umfangreiche fünfbändige Gedicht, Paterson , die versuchte, die Essenz einer einzelnen Stadt durch eine detaillierte Lyrik zu erfassen, die ihre Geschichte, ihre Bewohner und ihre Umgebung beschreibt. Williams arbeitete auch hauptberuflich als Arzt und schrieb nur in seiner Freizeit. Dieser geschäftige Prozess trug zur zeitgenössischen Collage bei, aus der sich zusammensetzt Paterson . Es ist wirklich die Verkörperung eines modernen Epos und zu seiner Zeit Paterson forderte heraus, was für das sich entwickelnde Genre möglich war.

'Keine Ideen außer in Dingen'

Die gewählte Kulisse von Paterson, New Jersey, ist ein wesentlicher Bestandteil der Botschaft von William Carlos Williams 'Arbeit. Nicht nur wegen seiner majestätischen und inspirierenden Wasserfälle, sondern auch wegen der einzigartigen Lage der Stadt bei der Gründung Amerikas. Paterson zu verstehen bedeutet, den Geist eines Landes zu verstehen, das über die Natur herrscht. Es sind schließlich die Wasserfälle, die dem Erfolg der Industriestadt Platz machten. So wie die Great Falls den Fabriken von Paterson den Ort mit kritischer Energie versorgten, haben auch die Falls Macht Paterson das Gedicht.

William Carlos Williams erlitt 1948 einen Herzinfarkt und später eine Reihe schwächender Schlaganfälle. Er starb am 4. März 1963 im Alter von 79 Jahren in seinem Haus in Rutherford, New Jersey. Er wurde posthum mit dem Pulitzer-Preis für Lyrik ausgezeichnet.

Werbung

Die Heimatstadt von Allen Ginsberg

mejores boxeadores anti rozaduras del reino unido

Die Beat-Legende Allen Ginsberg wuchs ebenfalls in Paterson, New Jersey, auf. Als Autor von „Howl“ und eine Kohorte von Jack Kerouac stand Ginsberg im Mittelpunkt der alternativen literarischen Bewegung, die Mitte des Jahrhunderts florierte. Ginsbergs wilde Poetik bestimmte während seines langen Lebens weiterhin den Stil der freien Verse.

Allen Ginsbergs erste Gedichte, die während der High School veröffentlicht wurden, erschienen in Der Paterson Morning Call . Als Ginsberg älter wurde, suchte er eine Mentorschaft beim ultimativen Paterson-Dichter: William Carlos Williams. Sie kommunizierten oft und Williams fügte Fragmente von Ginsbergs Briefen hinzu Paterson und sagten sogar, dass sie dazu beigetragen hätten, den fünften Abschnitt seiner poetischen Saga zu inspirieren. Williams trug auch die Einführung zu Ginsbergs erstem Buch bei, Heulen und anderes Gedicht s im Jahr 1956.

Das Poetry Center am Passaic County Community College veranstaltet weiterhin die jährlichen Allen Ginsberg Poetry Awards zu Ehren von Ginsberg. Die Gewinner werden in veröffentlicht Die Paterson Literary Review.

Jim Jarmuschs 'Paterson'

Jim Jarmuschs Film aus dem Jahr 2016 wurde wunderschön im historischen Viertel von Great Falls gedreht Paterson folgt der Geschichte eines örtlichen Busfahrers namens Paterson, der auch ein begabter Dichter ist. Dargestellt so nachdenklich von Adam Driver , Paterson (der Mann) scheint vom modernen Geist von William Carlos Williams durchdrungen zu sein, während er sich durch die täglichen Routinen bewegt und die zurückhaltende Anmut zur Kenntnis nimmt, die das weltliche Leben prägt. Jarmuschs Film stellt Patersons reiches Innenleben der Arbeitsumgebung der Stadt gegenüber und ist eine unprätentiöse Ode an Ort und Poesie. Sie können streamen Paterson Jetzt kostenlos bei Amazon Prime! Und das ist nicht das einzige Beispiel für die Great Falls im Film: die erste Staffel Die Sopranos Dort gibt es zwei Gangster, die 'Rusty Irish' in den Tod werfen.

Werbung

Die anderen Paterson-Highlights

Als drittgrößte Stadt in New Jersey (nach Newark und Jersey City) hat Paterson dem Tagestouristen viel zu bieten. Das Paterson Museum konzentriert sich auf die industriellen Wurzeln von Paterson. Eine landschaftlich reizvollere Wahl ist Lambert Castle, das sich im Garret Mountain Reservat befindet und von der Passaic County Historical Society unterhalten wird. Besuchen Sie Petersons lebhafte Hauptstraße, in der eine Vielzahl weltlicher Gerichte serviert wird: peruanische, syrische, kolumbianische, italienische und dominikanische. Alle fünf Einwandererkulturen bleiben in der Stadt vorherrschend.

UHR: Schauspieler Adam Driver war ein Marine, bevor er ein erfolgreicher Hollywood-Schauspieler wurde