Haupt Morgen-Mix Eine Mutter und eine Tochter verabreichten einer Frau illegale Injektionen ins Gesäß, wie die Polizei mitteilt. Sie starb mit 26.

Eine Mutter und eine Tochter verabreichten einer Frau illegale Injektionen ins Gesäß, wie die Polizei mitteilt. Sie starb mit 26.

Eine Mutter und eine Tochter verabreichten einer Frau illegale Injektionen ins Gesäß, wie die Polizei mitteilt. Sie starb mit 26.

Auf dem Bauch liegend hielt Karissa Rajpaul im September 2019 ihr Handy im Selfie-Modus hin und schwenkte nach oben, um einen kosmetischen Eingriff aufzunehmen, um ihr Gesäß zu verbessern. Sie bekam ihre zweite Runde illegaler Füllstoffinjektionen, teilte die Polizei mit KCAL .

Aber während ihrer dritten Sitzung im folgenden Monat ging etwas schief. Die beiden Frauen, die den Eingriff angeblich bei sich zu Hause durchgeführt haben ohne ärztliche Lizenz riefen 911 an und floh dann, sagte die Polizei von Los Angeles in einem Pressemitteilung .

Rajpaul, 26, wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Sie starb in der Notaufnahme an mehreren Silikonembolien.

Das LAPD gab am Dienstag bekannt, dass die beiden Frauen, die das Verfahren durchgeführt haben – Libby Adame, 51, und ihre 23-jährige Tochter Alicia Galaz – des Mordes angeklagt wurden. Die beiden Frauen wurden am 5. August in Riverside, Kalifornien, festgenommen. Es ist unklar, wer sie vertritt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Polizei kündigte die Festnahmen diese Woche an, um weitere Opfer ausfindig zu machen.

Die Polizei behauptet, dass Adame und Galaz seit 2012 illegale Gesäßvergrößerungen außerhalb ihres Hauses durchgeführt haben und fast 14.000 US-Dollar für drei Silikoninjektionen berechnet haben Sitzungen, nach KCAL.

Die Injektionen, die laut Polizei in einer Pressemitteilung aus einer nicht enthaltenen, flüssigen Silikonsubstanz bestanden, wurden den Kunden direkt in das Gesäß verabreicht, um sie voller aussehen zu lassen. Die Methode ist nicht von der Food and Drug Administration zugelassen und wurde landesweit verboten, teilte die Polizei mit. Lizenzierte Mediziner verwenden stattdessen Fettspritzen oder Silikonimplantate, die eine gelartige Konsistenz haben und in einer Hülle enthalten sind.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Folge der Injektion von nicht enthaltenem Silikon in den Körper ist, dass es in den Blutkreislauf gelangen und Embolien verursachen kann, die zu schweren Erkrankungen oder zum Tod führen können, teilte die Polizei mit.

Werbung

Die FDA hat gewarnt dass das Verfahren gefährlich ist und zum Tod führen kann. Aber Operationen wie die des Mutter-Tochter-Duos sind keine Seltenheit. Im Jahr 2015, a Maryland-Frau starb plötzlich Nachdem er die Injektionen in einem gefälschten Büro eines plastischen Chirurgen in Queens erhalten hatte, sagte die Polizei.

Im Interview mit GQ 2018 sagte die Rapperin Cardi B, sie habe 800 US-Dollar bezahlt, um in einer Kellerwohnung, ebenfalls in Queens, ein Verfahren zu erhalten, um ihr Gesäß zu verbessern.

Rajpaul, der von Südafrika nach Los Angeles zog, um eine Karriere in der Erotikfilmindustrie zu verfolgen, starb am 15. Oktober 2019 an Silikonembolien im Herzen, im Gehirn und in den Nieren, sagte LAPD Detective Robert Dinlocker gegenüber KCAL. Sein Kollege, der stellvertretende Chef Alan Hamilton, sagte KABC dass die Verdächtigen Materialien verwendeten, die eindeutig nicht für medizinische Eingriffe geeignet sind, die an einem Menschen durchgeführt würden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Adame und Galaz waren laut Polizei nicht lizenziert, um die Verfahren durchzuführen und setzten Rajpaul weiter in Gefahr, indem sie die Injektionen außerhalb einer medizinischen Einrichtung durchführten.

Diese Dinge werden von Leuten ohne Ausbildung gemacht. Es [gibt] keine Standards. Es gibt keine Möglichkeit, wenn etwas schief geht, sagte Dinlocker.

Das LAPD hat am Dienstag nach anderen möglichen Opfern, Angehörigen von Opfern und allen anderen gefragt mit zusätzlichen Informationen, um Detektive zu kontaktieren.

Adame und Galaz wurden kurz nach ihrer Verhaftung freigelassen. Ihre Anleihen wurden laut Polizei auf jeweils 1 Million US-Dollar festgelegt. Wann Adame vor Gericht kommt, ist unklar. Galaz' erster Auftritt ist nach KCAL für den 8. Dezember geplant.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Demokraten setzen McConnell unter Druck, Trumps Forderung nach Stimulus-Checks in Höhe von 2.000 Dollar nachzugeben: „Lass es uns tun!“
Demokraten setzen McConnell unter Druck, Trumps Forderung nach Stimulus-Checks in Höhe von 2.000 Dollar nachzugeben: „Lass es uns tun!“
Die Demokraten griffen die Äußerungen von Präsident Trump auf, in denen sie 2.000 US-Dollar fordern, um den Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell (R-Ky.), unter Druck zu setzen, den Deal umzusetzen.
Der größte Teil Kaliforniens verhängt bis Sonntag Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause, da die Kapazität der Intensivstation sinkt
Der größte Teil Kaliforniens verhängt bis Sonntag Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause, da die Kapazität der Intensivstation sinkt
Die Rückkehr zu strengen Regeln zur Bekämpfung des Coronavirus im bevölkerungsreichsten Bundesstaat des Landes, in dem fast 40 Millionen Menschen leben, erfolgt, da die Fälle und Krankenhausaufenthalte landesweit zunehmen.
Der Bürgermeister von Boston feuert einen Polizeikommissar, der angeblich damit gedroht hat, seine Ex-Frau zu erschießen, und mit einer Waffe unter dem Kissen geschlafen hat
Der Bürgermeister von Boston feuert einen Polizeikommissar, der angeblich damit gedroht hat, seine Ex-Frau zu erschießen, und mit einer Waffe unter dem Kissen geschlafen hat
Wochen nach dem Auftauchen von Anschuldigungen wegen häuslicher Gewalt gab der amtierende Bostoner Bürgermeister Kim Janey bekannt, dass White, ein 32-jähriger Polizeiveteran, von seiner Position als ziviler Leiter der Agentur entlassen worden sei.
„Toxisch“ ist das Wort des Jahres 2018 von Oxford Dictionaries. „Gaslighting“ und „Techlash“ gehören zu den Zweitplatzierten.
„Toxisch“ ist das Wort des Jahres 2018 von Oxford Dictionaries. „Gaslighting“ und „Techlash“ gehören zu den Zweitplatzierten.
Präsident Trump spielte bei der Auswahl eine herausragende Rolle.
Frau tödlich erschossen, als Pro-Trump-Mob das als Air Force-Veteran identifizierte Kapitol stürmte
Frau tödlich erschossen, als Pro-Trump-Mob das als Air Force-Veteran identifizierte Kapitol stürmte
Ashli ​​Babbitt war einer von vier Todesopfern des gewaltsamen Putschversuchs, der am Mittwoch in den Sälen des Kongresses Verwüstung angerichtet hatte.
Die Geschworenen kamen zu einem Schuldspruch. Dann schnitt sich der Angeklagte in einem Bundesgerichtssaal tödlich die Kehle durch.
Die Geschworenen kamen zu einem Schuldspruch. Dann schnitt sich der Angeklagte in einem Bundesgerichtssaal tödlich die Kehle durch.
Der Angeklagte schnitt sich die Kehle durch und starb, nachdem eine Jury ihn für schuldig befunden hatte, sagte das FBI, obwohl unklar ist, was er verwendet oder wie er einen scharfen Gegenstand in den Gerichtssaal geschmuggelt hat.
Lake Tahoe war bereits knapp an Wohnraum. Dann kamen die Telearbeiter in die Stadt.
Lake Tahoe war bereits knapp an Wohnraum. Dann kamen die Telearbeiter in die Stadt.