John Lennon hasste Elvis ''Du bist der verkleidete Teufel'

John Lennon hasste Elvis ''Du bist der verkleidete Teufel über AP Photo

über AP Photo

Jennifer Lawrence y Emma Stone

Elvis 'neuer Song '(Du bist der) Devil in Disguise' wurde in der BBC-TV-Show veröffentlicht Juke Box Jury im Jahr 1963. Basierend auf einem amerikanischen Programm, Juke Box Jury Prominente Gäste, die die jüngsten Musikveröffentlichungen beurteilen. (Diese Serie war in Großbritannien sehr beliebt und wurde zum Vorgänger für Shows wie Die Stimme oder Der maskierte Sänger .) Gastrichter John Lennon - wer war gewesen ein hingebungsvoller Elvis-Fan seit 'Heartbreak Hotel' - wählte das Lied 'ein Miss' und beklagte, dass Elvis Presley anfing, 'wie Bing Crosby' zu klingen. Aber der Beatle hat sich absolut geirrt, was das Potenzial von 'Devil in Disguise' angeht.



Die Beatles auf Juke Box Jury



Elvis im Jahr 1963

Im Jahr 1963 rollte Elvis im Leerlauf auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Als er 1960 von der Armee zurückkehrte, arbeitete er an der 'Elvis Is Back', zu der auch 'It's Now or Never' gehörte, und schoss den König erneut an die Spitze der Charts. Allein 1963 drehte Elvis drei Filme, darunter Es lebe Las Vegas . Währenddessen heizte sich die Beziehung zu seiner neuesten Flamme Priscilla, der zukünftigen Frau Presley, auf, als sie 18 wurde und ihn in Memphis traf.



In diesem Jahr nahm Elvis 14 neue Singles in den RCA-Studios in Nashville auf. Diese sollten ein Album mit dem Titel '(Du bist der) Teufel in Verkleidung' bilden, aber die Sammlung wurde einzeln, als Singles oder als Bonus auf Elvis 'vielen musikalischen Soundtrack-Alben veröffentlicht. 1990 wurde dieses Paket von Singles schließlich zusammen auf CD veröffentlicht und betitelt Für das Fragen - Das verlorene Album. (Höre dem zu Wiedergabeliste hier .) Genau wie es kein offizielles Album für diese verschiedenen Elvis-Stücke gibt, gibt es kein offizielles Musikvideo für 'Devil in Disguise', aber Sie können das gemasterte Audio unten hören.

'(Du bist der) Teufel in Verkleidung'

'(Du bist der) Teufel in Verkleidung' wurde vom Trio aus Bill Giant, Bernie Baum und Florence Kaye geschrieben. Obwohl die drei Songwriter viele Songs für Elvis komponierten, insbesondere für seine Musicals, war '(Du bist der) Devil in Disguise' ihr einziger gemeinsamer Hit.



Werbung

Die Texte beginnen mit drei Gleichnissen, gefolgt von einer Metapher:

Du siehst aus wie ein Engel
Geh wie ein Engel
Sprich wie ein Engel
Aber ich wurde weise
Du bist der verkleidete Teufel

Auf Juke Box Jury, John Lennon machte deutlich, dass er den offensichtlichen Weg nicht mochte. Er sagte: „Weißt du, ich war wie alle Gruppen verrückt nach Elvis, aber jetzt nicht mehr. Das gefällt mir nicht. Und ich hasse Songs mit 'Walk' und 'Talk' - weißt du, diese Texte. Sie geht, sie redet. ' Obwohl es sich um eine romantische Fälschung handelt - der Beat nimmt sofort mit der aufgedeckten Teufelsseite des Subjekts zu -, war das nicht genug, um Lennon für sich zu gewinnen. 'Und ich mag den Doppelschlag nicht', fügte er hinzu. „Doom-Cha, Doom-Cha, dieses bisschen. Es ist schrecklich. Armer alter Elvis. '

Es ist wahr, dass das ganze Engelsgespräch Elvis ein bisschen 'Bing Crosby' klingen ließ, wie John Lennon es so gemein ausdrückte. Aber sein berüchtigtes Bashing von '(Du bist der) Teufel in Verkleidung' würde werden ein kultureller Prüfstein in Elvis 'künstlerischer Metamorphose. Eine Transformation, die vielleicht mehr auf dem Niveau von beispielsweise war. Frank Sinatra als die Beatles , die einst Elvis 'Kollegen im Experiment waren.

Elvis singt die Beatles 'Yesterday' und 'Hey Jude'

Die nächste Phase von Elvis

Nachdem '(Du bist der) Teufel in Verkleidung' die Single-Charts anführte, änderten sich Klang und Aussehen von Elvis weiter. Da John Lennon bereits 1963 (richtig) eine Veränderung des Künstlers festgestellt hatte, gehörten zu den späteren großen Hits von Elvis in diesem Jahrzehnt „Suspicious Minds“ und „Memories“.

Werbung

Von da an dauerte es nicht lange einmal hochmoderne Rock'n'Roller vollständig verwandelt in das Eagle-geeignete Las Vegas-Spiel, als das er schließlich starb. Er würde weiterhin auftreten und sogar verkörpert sein ein Comeback mit voller Kraft mit Songs wie 'Du warst immer in meinen Gedanken' und 'Im Ghetto'. Aber jahrelanger Missbrauch von verschreibungspflichtigen Pillen forderte ihren Tribut von der Darstellerin und Er starb an einem drogenbedingten Herzinfarkt am 16. August 1977. Seine körperliche Verschlechterung war selbst in der Filme seiner letzten Konzerte. Schau dir eins unten an.

Werbung

Elvis 'letzte Aufführung im Jahr 1977: 'Bist du heute Abend einsam?'

Uhr: Pentatonix 'romantische Version von Elvis' Hit 'Kann nicht anders, als sich zu verlieben' ist makellos