Jodie Fosters Frau Alexandra Hedison war einmal mit Ellen Degeneres zusammen

Jodie Fosters Frau Alexandra Hedison war einmal mit Ellen Degeneres zusammen Frank Micelotta / Invision / AP

Frank Micelotta / Invision / AP

Die gefeierte Schauspielerin und Regisseurin Jodie Foster hat fast ihr ganzes Leben im Rampenlicht gestanden. Kein Wunder also, dass sie versucht hat, ihre Beziehung zu ihrer Frau Alexandra Hedison so privat wie möglich zu halten. Was genau wissen wir über die Beziehung zwischen Jodie Foster und Alexandra Hedison?



sonido de los nombres del elenco de música

Jodie Fosters epische Karriere



Jodie Foster kam 1979 als frühreife Kinderprostituierte bei Martin Scorsese auf die Leinwand schmutziges Neo-Noir, Taxifahrer. Von der Erfahrung sagte Foster, es sei 'das erste Mal, dass mich jemand gebeten hat, einen Charakter zu kreieren, der nicht ich selbst ist.' Es war das erste Mal, dass mir klar wurde, dass Schauspielerei nicht dieses Hobby war, das du nur gemacht hast, sondern dass es tatsächlich ein Handwerk gab. ' Zu der Zeit war Foster besorgt über den Wechsel in Erwachsenenrollen, aber sie war bereits eine angehende Filmemacherin. Foster erhielt einen Oscar für ihre Darstellung als Überlebende der Vergewaltigung in Der Angeklagte .

1991 gewann Foster einen weiteren Oscar für die Rolle der FBI-Agentin Clarice Starling in dem atemberaubenden Psychothriller Das Schweigen der Lämmer . Im selben Jahr gab Foster ihr Regiedebüt mit Kleiner Mann Tate : eine nuancierte Geschichte über ein Wunderkind, in dem Foster ein Co-Star war. Zum ersten Mal Regisseur, Kleiner Mann Tate Es stellte sich als kritischer und kommerzieller Erfolg heraus und bereitete Foster auf eine lange Karriere hinter der Linse vor. Seitdem hat Jodie Foster Episoden der Emmy-preisgekrönten Netflix-Dramen inszeniert Kartenhaus, Orange ist das neue Schwarz und Schwarzer Spiegel.



Eine lustige Tatsache über den zweiten Film, den Jodie Foster jemals gedreht hat, Zuhause für die Feiertage : Dreharbeiten zur Thanksgiving-Dinner-Szene 64 Truthähne , 20 Pfund Kartoffelpüree, 35 Pfund Füllung, 44 Kuchen, 30 Pfund Süßkartoffeln, 18 Beutel Mini-Marshmallows und 50 Gallonen Kunstwein.

Werbung

Jodie Foster: Golden Globe Awards 2013

Neben ihrer illustren Karriere hatte Jodie Foster zwei wichtige Beziehungen. Mit ihrem ehemaligen Partner Cydney Bernard hatte Foster zwei Söhne: Charles (geboren 1998) und Kit (geboren 2001). Nach 15 Jahren Datierung trennte sich das Paar im Jahr 2008. Zusätzlich zu den verbleibenden Miteltern sind die beiden immer noch beste Freunde und Foster hat Bernard ihren „Ex-Partner in Liebe, aber rechtschaffene Seelenschwester im Leben“ genannt. Foster heiratete 2014 die Fotografin Alexandra Hedison.



Als Jodie Foster erhielt der Cecil B. Demille Award für sein Lebenswerk Bei den Golden Globes im Jahr 2013 sprach sie zum ersten Mal ihre Sexualität an und fälschte das Publikum mit der Erwartung einer Coming-out-Rede. Stattdessen kündigte sie an: „Von jedem Prominenten wird erwartet, dass er die Details seines Privatlebens mit einer Pressekonferenz und einer Primetime-Reality-Show würdigt. Es tut mir leid, das bin einfach nicht ich. ' Und es ist kein Wunder, dass dieser Promi stolz darauf ist, die Privatsphäre zu wahren und ihre Jungen von Hollywood fernzuhalten. Als sie ein Neuling in Yale war, wurde Foster von verfolgt John Hinckley Jr., der potenzielle Attentäter von Ronald Reagan die von Fosters besessen waren Taxifahrer Performance.

el corredor de la rueda grande original

Alexandra Hedison

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen Werbung

Ein Beitrag von Alexandra Hedison (@alexandrahedison)

Werbung

Alexandra Hedison wurde in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Ihr Vater ist der Schauspieler David Hedison, der in einem Horrorfilm der alten Schule mitspielte. Die Fliege. Natürlich zog es Hedison selbst in die Branche, als Regisseurin und Schauspielerin, obwohl sie vor allem Fotografin ist. Ihre Avantgarde-Arbeit wird gut aufgenommen und in Museen in den USA und in Europa gezeigt. Jodie Foster ist nicht Alexandra Hedisons erste hochkarätige Partnerin. Hedison datierte tatsächlich Ellen DeGeneres von 2000 bis 2004. Und während Jodie Foster sich niemals in sozialen Medien engagieren würde, lässt Alexandra Hedisons Instagram-Account die Fans ein paar süße Bilder des glücklichen Paares sehen.

Uhr: Hinter Candace Cameron Bures wunderschön süßem Familienleben