James Garner und Lois Clarke heirateten 14 Tage nachdem sie sich getroffen hatten

James Garner und Lois Clarke heirateten 14 Tage nachdem sie sich getroffen hatten über AP Photo

über AP Photo

James Scott Bumgarner und Lois Josephine Fleishman Clarke haben sowohl für Hollywood-Paare als auch für durchschnittliche Ehepaare fast das Unmögliche getan. Sie trafen sich, heirateten und blieben fast ein Leben lang in der Ecke des anderen, auch bei schlechter Gesundheit. Gemäß Die New York Times, Das Paar war fast 58 Jahre verheiratet, bevor der amerikanische Schauspieler 2014 an einem Herzinfarkt in Los Angeles, Kalifornien, starb. Er war 86 Jahre alt.



Die 14-tägige Liebesgeschichte von James Garner und Lois Clarke



1956 hatte James Garner noch keine so beliebten Rollen wie Bret Maverick in Filmen und Fernsehserien gespielt. Das Paar traf sich auf einer Poolparty eines Freundes und einige Tage später erneut auf einer Kundgebung des demokratischen Präsidenten. Garner bat sie an diesem Abend zum Abendessen, und sie akzeptierte. Anschließend aßen sie 14 Nächte lang jeden Abend zusammen zu Abend. Schon bald heirateten sie gegen den Rat einiger Freunde, aber hauptsächlich der Familie. Ihre Familien dachten nicht, dass zwei aufgrund ihres Hintergrunds und ihrer religiösen Ansichten funktionieren würden.

Während Lois Clarke in Los Angeles ansässig war und einen jüdischen Hintergrund hatte, war der bald mit dem Oscar ausgezeichnete Filmstar Garner ein Methodist aus Oklahoma. Es gab auch die Tatsache, dass Lois ihre Tochter Kim (Kimberly) aus einer früheren Ehe hatte, die sich ebenfalls zufällig von Polio erholte. Trotzdem adoptierte Garner sie später und das Hollywood-Paar hatte einige Jahre später ihre Tochter Gigi Garner (Greta „GiGi“ Garner).



Die Rockford-Dateien

Im Laufe der Jahre, in denen die beiden verheiratet waren, stand ihre Liebesgeschichte vor eigenen Prüfungen. Eine davon war die 18-monatige Trennung während der Dreharbeiten zur Fernsehserie Die Rockford-Dateien . Laut Garner, der den Privatdetektiv Jim Rockford spielte, waren er und seine Frau Lois nie in wirklicher Gefahr. Sie trennten sich aufgrund des Drucks, der Die Rockford-Dateien zog ihn und seine Familie an. Er wird zitiert PEOPLE Magazine „Neunundneunzig Prozent des Problems waren der Druck von Rockford. Wir waren es nicht, ich musste weg, um meinen Kopf zusammenzubekommen. '

Werbung

Garner bemühte sich, gute Arbeitsbeziehungen zu den Schauspielerinnen zu pflegen, mit denen er zusammenarbeitete, aber noch bessere Beziehungen zu seiner Frau zu pflegen. Er wird für immer in Erinnerung bleiben, weil er ein wunderbarer Schauspieler ist, der in Rollen von auftritt Maverick, The Great Escape, 8 einfache Regeln, Grand Prix, Murphys Romanze, Die Stunde der Kinder, Göttliche Geheimnisse der Ya-Ya-Schwesternschaft, und Das Notebook . Er wird auch immer als engagierter, fürsorglicher Ehemann in Erinnerung bleiben.



The Garner Files: Eine Erinnerung

Amazonas

randy quaid y dennis quaid relacionados

Simon & Schuster veröffentlichten Garners Autobiografie mit dem Titel The Garner Files: Eine Erinnerung . Das Buch beschreibt das Leben von Garner und erklärt alles von dem Missbrauch, den er von seiner Stiefmutter erlitten hat, über den Abschluss an der Universität von Oklahoma in Norman, die Arbeit an Filmen mit Sally Field und Steve McQueen bis hin zum Rauchen von Unkraut den größten Teil seines Lebens.

Werbung

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel wurde ursprünglich am 23. Dezember 2019 veröffentlicht.

Uhr: Ryan Seacrests Vermögen: Wie reich ist Hollywoods 'geschäftigster Mann' heute?