'Es war, als würde ich einen Geist sehen': Vermisster Teenager lebte Monate, nachdem ihre Eltern ermordet wurden

Lehrerin Kristin Kasinskas war am Donnerstagnachmittag bei ihr zu Hause in Gordon, Wisconsin, als eine Nachbarin hektisch an ihre Tür klopfte.

Die Nachbarin war mit ihrem Hund in der Gegend spazieren gegangen, einer Unterabteilung namens Eau Claire Acres, als ein Teenager-Mädchen in der Kälte auf sie zukam und um Hilfe bat. Das Mädchen war Jayme Closs, die seit Oktober vermisst wurde, als ihre Eltern tot aufgefunden wurden, nachdem sie in ihrem Haus in Barron, Wisconsin, etwa eine Stunde entfernt, erschossen worden waren.



'911 anrufen! der Hundeführer sagte Kasinskas .



Der Moment markierte das Ende der Flucht des 13-Jährigen nach monatelanger Gefangenschaft.

Jayme ist sicher! Das sagte der Sheriff von Barron County, Chris Fitzgerald, am Freitag. Es ist erstaunlich, der Wille dieses 13-jährigen Mädchens, zu überleben und zu fliehen.



Die Polizei von Wisconsin identifizierte den 21-jährigen Jake Patterson als Verdächtigen der Morde an James und Denise Closs und der Entführung ihrer Tochter Jayme. (Reuters)

eclipse total del corazón - bonnie tyler

Jake Thomas Patterson, 21, aus Gordon, Wis., wurde kurz darauf festgenommen und wegen zweifacher vorsätzlicher Tötung ersten Grades bei der Tötung von Jaymes Eltern und einer Entführung angeklagt. Jayme, sagten Beamte, sei aus einem Haus geflohen, während Patterson unterwegs war.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sie fanden Patterson in seinem Auto, der herumfuhr, anscheinend auf der Suche nach ihr, sagte Fitzgerald.



Beamte sagten, Patterson habe seine Aktionen geplant und sich auf die Entführung des Teenagers vorbereitet. Sie sagten, es gebe nichts darauf hinzuweisen, dass er die Familie vor dem Vorfall kannte oder Kontakt zu ihr hatte, und sie sagten, sie wüssten nicht, wie er dazu kam, sich auf Jayme zu fixieren.

Fitzgerald sagte, die Ermittler glauben, dass Patterson Jaymes Eltern getötet und sie dann entführt hat. Sie sagten, sie seien dabei zu bestätigen, dass eine bei ihren Ermittlungen gefundene Schrotflinte diejenige war, die in der Nacht des Verbrechens verwendet wurde.

Die Tür der Closs war aufgeschossen worden; Patterson habe sich den Kopf rasiert, um keine Haare zu hinterlassen, sagte Fitzgerald.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Patterson hatte weniger als zwei Tage in einem Truthahnverarbeitungsbetrieb gearbeitet, in dem Closs' Eltern arbeiteten, aber der Sheriff sagte, er habe keinen Kontakt zu ihnen.

Werbung

Fitzgerald sagte, die Beamten wüssten noch nicht, wie sie entkommen sei, und sagten nur, dass sie aus dem Krankenhaus entlassen worden sei und mit ihrer Familie wieder vereint sei.

Jayme ist in diesem Fall der Held, keine Frage, sagte er. Sie ist diejenige, die uns geholfen hat, den Fall zu lösen.

sello falso de la semana

Nähere Angaben machte er nicht.

Es war fast drei Monate her, seit sie aus ihrem Haus in Barron verschwunden war, wo ihre Eltern tot aufgefunden wurden. Jayme sei zu Hause gewesen, als die Ermordung stattfand, sagte Fitzgerald.

Kristin und ihr Ehemann Peter Kasinskas beschrieben der Minneapolis Star Tribune die Erfahrung, Jayme vor ihrer Haustür zu sehen. Die Ermordung von Jaymes Familie und ihr eigenes Verschwinden waren in der Region ein großes Thema der Nachrichten und Aufmerksamkeit.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

'Ich glaube ehrlich gesagt immer noch, dass ich gerade träume, Peter Kasinskas' sagte der Star Tribune . Es war, als würde ich einen Geist sehen.

Werbung

Jayme wurde eingeladen und bot Essen und Wasser an, was sie ablehnte, berichtete die Zeitung. Sie spielte mit dem Welpen der Nachbarn, Penny, und wartete auf das Eintreffen der Polizei. Kris Zinn Kasinskas sagte CNN dass Jayme ihnen erzählte, dass sie nicht weit entfernt gefangen gehalten worden war.

Sie sagte zu uns: 'Diese Person hat meine Eltern getötet und mich mitgenommen', sagte Kasinkas später gegenüber CNN. Sie sagte, dass diese Person sie normalerweise versteckt oder versteckt, wenn andere in der Nähe sind oder wenn er den Haushalt verlassen muss.'

Die Polizei von Wisconsin identifizierte den 21-jährigen Jake Patterson als Verdächtigen der Morde an James und Denise Closs und der Entführung ihrer Tochter Jayme. (Reuters)

¿Por qué los adultos se comen sus mocos?

Jeff Closs, Jaymes Onkel, sagte, dass die Rückkehr des Teenagers schockierend war.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Du bist dir nicht sicher, ob sie gefunden wird, er sagte NBC-Tochter KARE , und wenn man es tatsächlich hört, ist es einfach unglaublich. Wir sind alle so dankbar und glücklich. Wir dachten, es würde ein anderes Ende geben.

Jaymes Tante Jen Smith sagte am Freitag ABCs Guten Morgen Amerika dass ich nur viele Freudentränen geweint habe, als sie hörte, dass ihre Nichte lebend gefunden wurde. Ich wollte nur ganz laut schreien.

Werbung

Ich werde ihr die größte Umarmung geben und ihr sagen, dass ich für sie da bin und sie sehr liebe, sagte sie in der Morgensendung.

Auf einem neu veröffentlichten Foto ist der Teenager mit Smith lächelnd zu sehen.

Lokale, staatliche und bundesstaatliche Ermittler suchten monatelang nach dem Teenager.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Der Vorfall ereignete sich am 15. Oktober gegen 1 Uhr morgens, als die Polizei einen Notruf aus Closs' Haus erhielt.

Sie fanden ihre Eltern, den 56-jährigen James Closs und die 46-jährige Denise Closs, bei ihrer Ankunft tot an Schusswunden. Sie hätten weder Jayme noch einen Verdächtigen oder eine Waffe gefunden, hieß es damals.

An diesem Nachmittag wurde ein Bernsteinalarm für sie ausgegeben.

Der Name des Mädchens stand an der Spitze der Vermisstenliste des FBI, und die Behörden boten eine Belohnung von 50.000 US-Dollar für Informationen an, die zu ihrer Genesung führten.

Etwas 2.000 Freiwillige nahm an der Suche nach dem Mädchen im ländlichen Barron teil.

Nach der Verhaftung eines Einwanderers ohne Papiere im Fall Mollie Tibbetts versucht die Stadt Iowa, dem Unausweichlichen zu entkommen: der Politik

Das National Center for Missing and Exploited Children sagte, es sei überglücklich, dass Closs lebend gefunden wurde.

Jayme ist ein Beispiel dafür, warum wir nie die Hoffnung verlieren und nie aufhören zu suchen, sagte die Organisation auf Facebook .

Jimmy Fallon ¿Quién va primero?

Weiterlesen:

Eine Mutter verschwand am Thanksgiving Day – aber ihr Handy schickte immer wieder mysteriöse Hinweise

An Thanksgiving ist eine Mutter verschwunden. Nun muss ihr Verlobter wegen Mordes angeklagt werden.