Das Internet ist überzeugt, dass Wayfair Kinderhandel betreibt

Das Internet ist überzeugt, dass Wayfair Kinderhandel betreibt Reddit Via PrincessPeach1987,

Über Reddit

Eine neue Verschwörungstheorie streift durch das Internet, an der eines der beliebtesten Unternehmen für Haushaltswaren und Möbelverkäufer beteiligt ist. Twitter-Nutzer glauben, dass Wayfair an einem weltweiten pädophilen Sexhandel unter wohlhabenden Nutzern teilnimmt. Die Verschwörung tauchte erstmals auf Reddit auf, nachdem ein Benutzer ein Bild der WFX Utility-Sammlung von Wayfai veröffentlicht hatte, das äußerst beeindruckend war überteuerte Schränke.



Die Lagerschränke haben jeweils scheinbar weibliche Namen (Neriah, Yaritza, Alyvia und Samiyah) mit Preisen zwischen 12.699,99 USD und 14.499,99 USD. Der Beitrag veröffentlicht von PrincessPeach1987, Lesen Sie: „Ist es möglich, dass Wayfair mit seiner WFX Utility-Sammlung am Menschenhandel beteiligt ist? Oder sind das nur extrem überteuerte Schränke? (Beachten Sie die Namen der Schränke.) Das macht mich krank, wenn es wahr ist. '



Ist es möglich, dass Wayfair mit seiner WFX Utility-Sammlung am Menschenhandel beteiligt ist? Oder sind das nur extrem überteuerte Schränke? (Beachten Sie die Namen der Schränke) Dies macht mich krank, wenn es wahr ist von Verschwörung



Twitter hat auch eine ganze Reihe von Kommentaren zur Situation erhalten, da es glaubt, dass das Unternehmen tatsächlich verkauft 'Vermisste Kinder und Frauen' durch ihre hochpreisigen Schränke und Kissen, die fast 10.000 bis 12.000 US-Dollar kosteten und durch Screenshots gezeigt wurden. Twitter-Nutzer begannen, Bilder der hochpreisigen Schränke der Website zu veröffentlichen, und behaupteten, sie seien neben den Namen der Personen aufgeführt. Obwohl die Schränke oder „großen Kisten“ wie das gleiche Produkt aussehen, haben einige unterschiedliche Namen, hauptsächlich von Mädchen und vermissten Kindern.

Ein Twitter-Nutzer schrieb: „Alle Namen ziehen vermisste Frauen hervor. Ich habe Neriah gesucht und sie wird seit 2010 vermisst. YARITZA ist auch eine vermisste Frau.“ Einige gaben auch an, dass die einzelnen Einträge von der Website verschwunden seien, nachdem die Leute über das verdächtige Kabinett gesprochen hatten. Während andere bekannte Personen noch Google-Suchmaschinen diese Bilder von der Website könnten.

Soweit die Behauptungen wahr sind oder es sich tatsächlich um einen Fehler des Unternehmens handelt, ist dies noch nicht bekannt. Aber die Firma habe mit Newsweek gesprochen nachdem sie das Unternehmen bezüglich der Verschwörungstheorien zum Menschenhandel befragt hatten, drängten sie auf eine Erklärung der überteuerten Gegenstände. Das Unternehmen veröffentlichte eine Erklärung, in der es Folgendes feststellte:

„Diese Behauptungen sind natürlich nicht wahr. Bei den fraglichen Produkten handelt es sich um industrielle Schränke, deren Preis genau ist. In der Erkenntnis, dass die vom Lieferanten bereitgestellten Fotos und Beschreibungen den hohen Preis nicht angemessen erklärten, haben wir die Produkte vorübergehend von der Website entfernt, um sie umzubenennen und eine ausführlichere Beschreibung und Fotos bereitzustellen, die das Produkt genau darstellen, um das Problem zu verdeutlichen Kostenpunkt.'

Wie wir alle wissen, hat jede Geschichte immer zwei Seiten, aber hier, wer weiß das wirklich. Ich warte immer noch darauf, dass die Polizei eine offizielle Erklärung veröffentlicht oder so. Trotzdem ist es ziemlich verrückt darüber nachzudenken, wie mächtige soziale Medien ist. Diese Wayfair-Verschwörungstheorie nimmt wirklich ein Eigenleben an.

Was denkst du?

at & t girl chica ardilla

Uhr: Pädophiler fällt vor Gericht in Ohnmacht, nachdem der Richter ihn wegen Kindesmissbrauchs zu 260 Jahren Haft verurteilt hat