Haupt Morgen-Mix „Ich wusste nur, dass ich nicht helfen würde“: Taylor Swift erklärt endlich, warum sie Hillary Clinton nicht unterstützte

„Ich wusste nur, dass ich nicht helfen würde“: Taylor Swift erklärt endlich, warum sie Hillary Clinton nicht unterstützte

„Ich wusste nur, dass ich nicht helfen würde“: Taylor Swift erklärt endlich, warum sie Hillary Clinton nicht unterstützte

Als Taylor Swift sich weigerte, eine Kandidatin bei den Wahlen 2016 zu unterstützen – sie postete nur ein kryptisches Bild von sich selbst, das in einem Wahllokal in der Schlange stand und ihre Anhänger ermutigte, auszugehen und abzustimmen – gab es viele Theorien über ihr Schweigen.

Etwas vermutlich dass der Popstar die konservativen Country-Hörer, die immer noch einen erheblichen Teil ihrer Fangemeinde ausmachten, nicht mit einem Liberalismus verärgern wollte. Andere interpretierten ihre Weigerung, Donald Trump zu denunzieren, als Beweis dafür, dass sie ihn unterstützte, und sie wurde von Mitgliedern der Alt-Right verehrt. In der Zwischenzeit wählt Taylor Swift für wen? wurde einer von Top-Suchanfragen auf Google, und die Fans durchsuchten das Instagram des Sängers sorgfältig nach Hinweisen. Einige sogar theoretisiert Der ausgeschnittene Pullover, den Swift bei den Wahlen trug, könnte sich subtil auf a . beziehen schulterfreies Kleid die Hillary Clinton 1993 trug.

Jetzt in ein neues Interview Mit Vogue, die am Donnerstag online erschien und in der September-Ausgabe des Magazins erscheinen wird, hat die Sängerin endlich ihr Schweigen gebrochen und erklärt, warum sie Clinton nicht unterstützte, obwohl sie für ihre Neutralität an den Pranger gestellt wurde.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Entscheidung sei strategisch, sagte Swift: Sie hatte das Gefühl, dass die Aufnahme ihres Namens in die Liste hochkarätiger Popstars, die Clinton unterstützen, wie Beyoncé, Katy Perry, Rihanna und Lady Gaga nach hinten losgehen könnte, da Trump sich als Kandidat positionierte, der dafür sprach normale Leute, keine prominenten Eliten.

Leider hatten Sie bei den Wahlen 2016 einen politischen Gegner, der die Idee der Unterstützung durch Prominente als Waffe benutzte. Swift sagte der Schriftstellerin Abby Aguirre. Er ging herum und sagte: ‚Ich bin ein Mann des Volkes. Ich bin für dich. Ich kümmere mich um dich.’ Ich wusste nur, dass ich nicht helfen würde.

größter Massenlynching in unserer Geschichte

Taylor Swift unterstützte zwei Demokraten aus Tennessee und brach ihr langes Schweigen zu politischen Themen. Hier sind einige Dinge, die sie beeinflusst haben könnten, sich zu äußern. (Nicki DeMarco/Die Washington Post)

Swift bemerkte auch, dass sie und Clinton etwas gemeinsam haben: Ihre Kritiker haben ihnen vorgeworfen, berechnend und unehrlich zu sein.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

In den Monaten vor der Wahl 2016 erreichte Swift den Tiefpunkt ihrer Popularität, nachdem sie Kanye West dafür kritisiert hatte, in seinem Song Famous abfällig auf sie zu verweisen, und wurde von Wests Frau Kim Kardashian beschuldigt, eine Schlange zu sein gepostete Videos Ich habe das Gefühl, dass ich und Taylor immer noch Sex haben könnten. (Swift hat behauptet, dass ihr nichts über die folgende Zeile gesagt wurde – ich habe das b-berühmt gemacht.) Eine Folge der Gegenreaktion war, dass Swift befürchtete, ihre Unterstützung würde mehr schaden als nützen.

Werbung

Im Sommer vor dieser Wahl sagten alle Leute: ‚Sie ist kalkuliert. Sie ist manipulativ. Sie ist nicht das, was sie zu sein scheint. Sie ist eine Schlange. Sie ist eine Lügnerin“, sagte der Popstar Mode . Dies sind genau die gleichen Beleidigungen, die Hillary entgegengeschleudert wurde. Wäre ich eine Billigung oder wäre ich eine Verpflichtung?'

Ist Unkraut in Portland legal?

Sie beschrieb, wie die Angriffe verlaufen sein könnten: „Schauen Sie, Schlangen einer Feder schwärmen zusammen. Schau, die beiden lügenden Frauen. Die beiden bösen Frauen.’

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Obwohl politische Analysten seitdem in Frage gestellt Ob eine mit Stars besetzte Reihe von Prominenten zu Clintons Niederlage beitrug, anstatt ihr zu helfen, Swifts Weigerung, Partei zu ergreifen, führte im Vorfeld der Wahlen 2016 zu weit verbreiteten Gegenreaktionen und verschärfte sich erst, nachdem Trump gewählt wurde.

Murmeltiertag Name des Murmeltiers

Ein Wächter redaktionell hielt die Sängerin wegen ihres Schweigens für eine musikalische Botschafterin der Werte des Präsidenten, während andere Schriftsteller sie beschuldigten mitschuldig sein bei Rassismus und Sexismus. Obwohl Swift ihre Unterstützung für den ersten Frauenmarsch im Jahr 2017 ausdrückte, wurde sie verspottet, weil sie nicht dabei war.

„Alt-Right“-weiße Supremacisten haben Taylor Swift ohne eigenes Verschulden zu ihrer „arischen Göttin“ gewählt

Swift hatte zuvor angedeutet, dass sie liberale Ansichten vertritt – im Jahr 2009, sie erzählt Rolling Stone dass sie Präsident Barack Obama unterstützte. Aber ihre deutliche Weigerung, in den folgenden Jahren über Politik zu diskutieren, gepaart mit den nostalgischen Themen ihrer alten Musik, ließ einige rechtsextreme Kommentatoren spekulieren, sie sei insgeheim konservativ.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Im Oktober, einen Monat vor den Midterms 2018, wurde diese Illusion zerstört: Swift, die ein Zuhause in Nashville hat, gab bekannt, dass sie plant, für zwei Demokraten aus Tennessee zu stimmen, Phil Bredesen und Jim Cooper, die für den Senat und das Repräsentantenhaus kandidieren. und drückte ihre Unterstützung für LGBTQ-Rechte aus.

In der Vergangenheit habe ich meine politischen Meinungen nur ungern öffentlich geäußert, aber aufgrund mehrerer Ereignisse in meinem Leben und in der Welt in den letzten zwei Jahren sehe ich das jetzt ganz anders, schrieb sie in ein Instagram-Post die mehr als 2 Millionen Likes erhalten hat. Ich habe immer und werde meine Stimme immer danach abgeben, welcher Kandidat die Menschenrechte schützt und für sie kämpft, von denen ich glaube, dass wir sie alle in diesem Land verdienen.

Julia Roberts als Harriet Tubman

Die Antwort hob den politischen Einfluss von Swift hervor – und seine Grenzen. Auf Instagram wurde der Name von Swift überprüft Abstimmung.org , und innerhalb von 24 Stunden besuchten rund 65.000 Menschen die Website und registrierten sich, um abzustimmen. Es war unmöglich, genau zu sagen, wie viele dieser Neuregistrierungen Swift direkt zugeschrieben werden konnten, aber die Daten zeigten, dass der größte Anstieg von der demografischen Gruppe 18 auf 24 ausging, was ihrer Fangemeinde entsprach. Und obwohl Cooper die Wiederwahl gewann, verlor Bredesen gegen die Republikanerin Marsha Blackburn, die Swift auf ihrem Posten zugeschlagen hatte. (Präsident Trump sagte derweil gegenüber Reportern, dass Swift nichts über Blackburn weiß und die Musik des Sängers jetzt etwa 25 Prozent weniger mochte.)

Taylor Swifts atemberaubende Aussage: Der bekannte unpolitische Star knallt den Republikaner von Tennessee und unterstützt die Demokraten

In den letzten Monaten hat Swift ihr Gewicht hinter LGBTQ-Themen geworfen, und Lobbyarbeit das Bürgerrechtsgesetz zu ändern, um Bestimmungen aufzunehmen, die Diskriminierung aufgrund der Geschlechtsidentität und der sexuellen Orientierung verbieten würden. (Sie wurde auch der Aneignung beschuldigt schwule Kultur in ihrem neuesten Musikvideo.) Im Gespräch mit Vogue erklärte sie, dass sie vor ein oder zwei Jahren beschlossen habe, ihre Ansichten lauter zu äußern, als eine Freundin und Singer-Songwriterin Todrick Hall fragte sie: Was würdest du tun, wenn dein Sohn schwul wäre?

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Tatsache, dass er fragen musste, Swift sagte der Zeitschrift, schockierte mich und machte mir klar, dass ich meine Position nicht klar genug oder laut genug ausgedrückt hatte. Für sie war klar, dass ein schwules Kind kein Problem sein würde.

Wenn er das dachte, kann ich mir nicht vorstellen, was meine Fans in der LGBTQ-Community denken könnten, sagte Swift. Es war irgendwie niederschmetternd zu erkennen, dass ich mich öffentlich nicht darüber im Klaren war.

Obwohl Swift im Interview nicht angegeben hat, ob sie einen bevorzugten demokratischen Kandidaten für 2020 hat, hat sie schrieb März, dass sie sich künftig stärker politisch engagieren möchte.

Nächstes Jahr steht ein großes Rennen an, bemerkte sie.

Was ist ein Geisterschiff?

Mehr von Morning Mix:

Ein Schwarzer wollte das Haus eines Polizisten kaufen. Dann fand er in einem Schlafzimmer einen KKK-Antrag.

„Das ist Vogelkot“: Anklage gegen Star-Quarterback fallen gelassen, nachdem bei einem falschen Test Kokain auf seiner Motorhaube gefunden wurde

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Ma’Khia Bryants Familie erinnert sich an sie als liebevoll und liebevoll: „Sie hatte nicht einmal die Chance, ihr Leben zu leben“
Ma’Khia Bryants Familie erinnert sich an sie als liebevoll und liebevoll: „Sie hatte nicht einmal die Chance, ihr Leben zu leben“
Angehörige und andere trauern um den 16-Jährigen, der diese Woche von der Polizei getötet wurde.
Der Sohn eines ehemaligen Gesetzgebers aus Florida wurde auf der Flucht seines Dates erschossen. Laut Polizei soll die Ex-Freundin der Frau ihn getötet haben.
Der Sohn eines ehemaligen Gesetzgebers aus Florida wurde auf der Flucht seines Dates erschossen. Laut Polizei soll die Ex-Freundin der Frau ihn getötet haben.
Die Polizei sagt nun, der Schütze war Lakoria Shamece Washington (24), eine Ex-Freundin von Jason Campbells Date.
Tucker Carlson behauptete, die New York Times habe geplant, seine Adresse preiszugeben. Dann dösten seine Fans den Reporter.
Tucker Carlson behauptete, die New York Times habe geplant, seine Adresse preiszugeben. Dann dösten seine Fans den Reporter.
Ein Sprecher der Times sagte, die Zeitung habe und plane nicht, einen Wohnsitz von Tucker Carlson zu enthüllen, und stellte fest, dass der Moderator von Fox News sich dessen bewusst war, bevor er seine Anschuldigung am Montagabend auf Sendung stellte.
Der texanische Generalstaatsanwalt Ken Paxton wird von 7 Top-Adjutanten der Bestechung und des Missbrauchs seines Amtes beschuldigt
Der texanische Generalstaatsanwalt Ken Paxton wird von 7 Top-Adjutanten der Bestechung und des Missbrauchs seines Amtes beschuldigt
Der Brief vom 1. Oktober, der keine konkreten Missetaten enthält, ist der jüngste Schlag gegen den Ruf des texanischen Generalstaatsanwalts.
Der Ausnahmezustand in Miami Beach wurde bis zum 11. April verlängert, da Spring Breaks die Stadt überwältigen
Der Ausnahmezustand in Miami Beach wurde bis zum 11. April verlängert, da Spring Breaks die Stadt überwältigen
Unsere Stadt in dieser Gegend ist gerade zu einem Zunder geworden, sagte der Bürgermeister von Miami Beach, Dan Gelber, und wir können nicht einfach hoffen, dass sie nicht angezündet wird.
„Christ sein ist Liebe“: Drew Brees verteidigt das Erscheinen in einem Video, das mit einer religiösen Gruppe gegen LGBT-Rechte in Verbindung steht
„Christ sein ist Liebe“: Drew Brees verteidigt das Erscheinen in einem Video, das mit einer religiösen Gruppe gegen LGBT-Rechte in Verbindung steht
Anstatt sich zu entschuldigen, argumentierte der Quarterback der New Orleans Saints, dass der Aufschrei durch die sehr negative Schlagzeile eines Nachrichtenartikels ausgelöst wurde.
„Es ist wahre Kameradschaft“: Er radelt um die Welt, mit einer Katze auf dem Rücken
„Es ist wahre Kameradschaft“: Er radelt um die Welt, mit einer Katze auf dem Rücken
An einer Grenze auf dem Balkan hörte Dean Nicholson ein Miauen. Er hob das verlorene Kätzchen auf, nannte es Nala und nahm es mit auf sein Abenteuer um die Welt.