Haupt Morgen-Mix Seine Hütte brannte in der Wildnis Alaskas nieder. Er überlebte mehr als 20 Tage bei eisigem Wetter.

Seine Hütte brannte in der Wildnis Alaskas nieder. Er überlebte mehr als 20 Tage bei eisigem Wetter.

Seine Hütte brannte in der Wildnis Alaskas nieder. Er überlebte mehr als 20 Tage bei eisigem Wetter.

Er schrieb SOS in den Schnee und zeichnete die Buchstaben in Asche nach. Tyson Steele wusste, dass es seine beste Hilfe war.

Seine Hütte in der abgelegenen Wildnis Alaskas war verbrannt. Die nächste Stadt war 20 Meilen entfernt. Und jetzt, ohne Unterschlupf, begrenzte Nahrung und kein funktionierendes Telefon, war Steele bei Minusgraden ganz allein. Sein Hund Phil war in den Flammen gestorben.

Es war plötzlich passiert, mitten in der Nacht am 17. oder 18. Dezember – er verlor laut a . den Überblick über die Tage ausführliche Pressemitteilung und Interview mit Steele, veröffentlicht von den Alaska State Troopers. Der 30-jährige Homesteader aus Utah machte einen, wie er es nannte, vorschnellen Fehler: Er warf ein großes Stück Pappe in sein Holzofenfeuer. Es schickte Funken durch den Schornstein – und dann, während er schlief, landeten die Funken auf dem Plastikdach, erklärte Steele in seinem Interview mit den Behörden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Es ist 1 oder 2 Uhr morgens und ich wurde in einer kalten Kabine geweckt, oder? Steele sagte es den Soldaten. … Und tropf, tropf, tropf – da dringen feurige Plastiktropfen durch das Dach über mir. Also gehe ich nach draußen … und sehe nur, dass das ganze Dach in Flammen steht.

So begannen seine 23 Tage im ländlichen Alaska, als Steele sich bemühte, zu retten, was er konnte, und sah, wie fast seine gesamte Lebensgrundlage in Flammen stand. Drei Wochen lang kauerte Steele in einer Schneehöhle und neben den Überresten seines Holzofens und ernährte sich von Dosenrationen – bis ihn schließlich am Donnerstag Soldaten des Alaska Department of Public Safety retteten.

Die State Trooper veröffentlichten Steeles packende Überlebensgeschichte in einer achtseitigen Pressemitteilung am Freitag, meist in Steeles eigenen Worten, nachdem sie ihn am Lake Hood in Anchorage in Sicherheit gebracht hatten. An diesem Nachmittag wurden Soldaten zu einer Sozialkontrolle in Steeles Kabine entsandt, nachdem Freunde und Familie berichteten, dass sie längere Zeit nichts von ihm gehört hatten. Tatsächlich entdeckten die Soldaten Steele, der in seinen Stiefeln im Kreis trottete und ruhig um die Hilfe des Hubschraubers winkte.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Obwohl er drei Wochen im Schnee gestrandet war, schrieb der Alaska State Trooper Ken Marsh, dass Steele bei guter Laune und Gesundheit auftrat – und vage an die Figur des Schauspielers Tom Hanks in dem Film 'Cast Away' zu erinnern schien. Steeles schulterlanges kastanienbraunes Haar war verfilzt , sein kastanienbrauner Bart ungetrimmt, schrieb Marsh. Die Overalls, die er nach dem Brand in den 1980er Jahren aus dem Schuppen geborgen hatte, waren mit Holzkohle verschmiert und rochen nach Rauch, schrieb Marsh.

Aber als Steele einen großen McDonald's-Kaffee nippte, schien er glücklich zu reden, sagte der Soldat, und sicherlich 22 oder 23 Tage in der Wildnis überlebt zu haben.

Steele erzählte den Soldaten, dass er seit September auf dem kleinen Gehöft-Grundstück lebte, als er die Hütte von einem Vietnam-Veteranen kaufte und zu einem Abenteuer aufbrach. Er brachte jede Menge Essen, Streichhölzer, sein Gewehr, ein beschissenes Telefon – wie sich später herausstellen sollte – und natürlich Phil, seinen sechsjährigen Schokoladen-Labrador.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Er sagte, er habe nie eine formelle Ausbildung zum Überleben im Freien gehabt. Aber er wisse, wie man ein Feuer macht – und er wisse, sagte er, dass er niemals ein großes Stück Pappe in seinen alten Ofen hätte werfen sollen.

Es gibt dieses Bild, das mir immer wieder in den Sinn kommt, eine wirbelnde Flamme, die seitwärts für mein Gesicht kommt, weißt du? sagte er dem Polizisten. Und das Schlimmste daran – ich kann wieder 23 Tage überleben. Aber mein Hund war da drin und schlief an meiner Seite.

Als er in seiner langen Unterwäsche draußen stand und auf das brennende Dach starrte, geriet Steele in Panik. Er rannte durch eine Rauchwolke wieder hinein, um alle Decken, Mäntel und Schlafsäcke zu retten, die er finden konnte, und rief Phil zu, er solle herauskommen. Er war erleichtert, als er sah, wie Phil vom Bett sprang, bevor er zurück rannte, um seine Waffe zu greifen, bevor sie in Flammen aufging.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Da hörte er das Heulen von innen. Bis dahin war seine Plastikhütte zu einem Inferno geworden, als seine 500 Schuss Munition explodierten. Phil war gefangen.

Ich war hysterisch, sagte er. Ich habe keine Worte für welchen Kummer – es war nur … nur ein Schrei. Nur instinktiv, nicht wütend, nicht traurig – das ist einfach alles, was ich ausdrücken konnte. Nur ein Schrei.

Stundenlang versuchte er, Schnee auf die Flammen zu schaufeln, aber es half nichts. Im Morgengrauen, sagte er, habe ich mich einfach neben mein brennendes Haus gesetzt und festgestellt, dass er fast alles verloren hatte, was er besaß. Er hatte eine Waffe, aber keine Kugeln. Er hatte keine Schneeschuhe, kein Telefon und keine Karte. Er wusste, dass vielleicht jemand fünf Meilen entfernt wohnte, aber eine Wanderung im knietiefen Schnee und mit nur sechs Stunden Tageslicht konnte Tage dauern. Er wusste, dass es zu gefährlich war, es zu versuchen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Stattdessen blieb Steele liegen. Er machte eine Bestandsaufnahme seines Essens: ein paar Gläser Erdnussbutter in geschmolzenem Plastik, ein Glas Bohnen und genug Konserven für 30 Tage, zwei Rationen pro Tag. Er baute eine Schneehöhle, die groß genug für ihn und seinen Schlafsack war.

Game of Thrones-Petition umschreiben
Werbung

Ich habe mich einfach in diese dunkle Höhle gedrängt und geschlafen, sagte er. Ich habe wirklich lange geschlafen. Und … es war warm. Wärmer als draußen.

Schließlich wurde er schlauer und baute mit Holzresten und aufgeräumten Planen einen neuen provisorischen Unterschlupf um den überlebenden Holzofen herum. Dort könnte er ein Feuer ständig am Laufen halten und damit sein verrauchtes Konservenessen erhitzen, das nach meinem Zuhause schmeckt, nur brennt, sagte er. Er hob die schlimmste Ration auf – die, wie er es nannte, plastikgeräucherte Bohnen – für spätere Tage.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Kein Hickory, kein Mesquite, sagte er über den Geschmack. Es ist eine wasserdichte Plane der Klasse A.

Im Laufe der Tage fragte sich Steele, wie lange es dauern würde, bis Freunde oder Familie merkten, dass er nicht angerufen hatte. Mit seinem Telefon, das nicht richtig aufgeladen wurde, rief er oft nicht in regelmäßigen Abständen zu Hause an, sagte er. Ihm wurde klar, dass seine Familie vielleicht einfach dachte, sein Telefon sei wieder kaputt.

Werbung

Er begann über die Wahrscheinlichkeit nachzudenken, dass ein Flugzeug ihn entdecken könnte. Er konnte jeden Tag Flugzeuge durch den Himmel fliegen hören, aber keines war in der Nähe. Trotzdem bereitete er sich auf die Ankunft vor, indem er zu einem See wanderte, der etwa eine Viertelmeile von seinem Gehöft entfernt war, wo er wusste, dass im Winter Flugzeuge landen konnten. Er brauchte Tage, um dorthin zu gelangen. Er überprüfte das Eis, um sicherzustellen, dass es fest genug war, um ein Flugzeug zu tragen – und baute dann einen Weg, der den ganzen Weg zurück zu seinem Gehöft führte, wo er SOS in Asche malte.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Es schneite und schneite weiter, und Steele verfolgte und verfolgte die Buchstaben.

Schließlich lasen sie über den Evergreens von zwei Soldaten.

Nachdem sie ihn zum Lake Hood gebracht hatten, boten die Soldaten Steele eine Dusche an und erfüllten sich seinen lang erträumten Essenswunsch: ein McDonald's No. 2 Combo Meal. Und dann erzählte Steele seine Geschichte. Er sagte, er würde irgendwann zu seinem Gehöft in Alaska zurückkehren – weil dies mein Zuhause ist, sagte er –, aber vorerst würde er nach Utah zurückkehren, um für eine Weile bei seiner Familie zu sein.

Seine Familie habe einen Hund, sagte er, und genau den brauche er.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Demokraten setzen McConnell unter Druck, Trumps Forderung nach Stimulus-Checks in Höhe von 2.000 Dollar nachzugeben: „Lass es uns tun!“
Demokraten setzen McConnell unter Druck, Trumps Forderung nach Stimulus-Checks in Höhe von 2.000 Dollar nachzugeben: „Lass es uns tun!“
Die Demokraten griffen die Äußerungen von Präsident Trump auf, in denen sie 2.000 US-Dollar fordern, um den Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell (R-Ky.), unter Druck zu setzen, den Deal umzusetzen.
Der größte Teil Kaliforniens verhängt bis Sonntag Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause, da die Kapazität der Intensivstation sinkt
Der größte Teil Kaliforniens verhängt bis Sonntag Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause, da die Kapazität der Intensivstation sinkt
Die Rückkehr zu strengen Regeln zur Bekämpfung des Coronavirus im bevölkerungsreichsten Bundesstaat des Landes, in dem fast 40 Millionen Menschen leben, erfolgt, da die Fälle und Krankenhausaufenthalte landesweit zunehmen.
Der Bürgermeister von Boston feuert einen Polizeikommissar, der angeblich damit gedroht hat, seine Ex-Frau zu erschießen, und mit einer Waffe unter dem Kissen geschlafen hat
Der Bürgermeister von Boston feuert einen Polizeikommissar, der angeblich damit gedroht hat, seine Ex-Frau zu erschießen, und mit einer Waffe unter dem Kissen geschlafen hat
Wochen nach dem Auftauchen von Anschuldigungen wegen häuslicher Gewalt gab der amtierende Bostoner Bürgermeister Kim Janey bekannt, dass White, ein 32-jähriger Polizeiveteran, von seiner Position als ziviler Leiter der Agentur entlassen worden sei.
„Toxisch“ ist das Wort des Jahres 2018 von Oxford Dictionaries. „Gaslighting“ und „Techlash“ gehören zu den Zweitplatzierten.
„Toxisch“ ist das Wort des Jahres 2018 von Oxford Dictionaries. „Gaslighting“ und „Techlash“ gehören zu den Zweitplatzierten.
Präsident Trump spielte bei der Auswahl eine herausragende Rolle.
Frau tödlich erschossen, als Pro-Trump-Mob das als Air Force-Veteran identifizierte Kapitol stürmte
Frau tödlich erschossen, als Pro-Trump-Mob das als Air Force-Veteran identifizierte Kapitol stürmte
Ashli ​​Babbitt war einer von vier Todesopfern des gewaltsamen Putschversuchs, der am Mittwoch in den Sälen des Kongresses Verwüstung angerichtet hatte.
Die Geschworenen kamen zu einem Schuldspruch. Dann schnitt sich der Angeklagte in einem Bundesgerichtssaal tödlich die Kehle durch.
Die Geschworenen kamen zu einem Schuldspruch. Dann schnitt sich der Angeklagte in einem Bundesgerichtssaal tödlich die Kehle durch.
Der Angeklagte schnitt sich die Kehle durch und starb, nachdem eine Jury ihn für schuldig befunden hatte, sagte das FBI, obwohl unklar ist, was er verwendet oder wie er einen scharfen Gegenstand in den Gerichtssaal geschmuggelt hat.
Lake Tahoe war bereits knapp an Wohnraum. Dann kamen die Telearbeiter in die Stadt.
Lake Tahoe war bereits knapp an Wohnraum. Dann kamen die Telearbeiter in die Stadt.