Hunde in der New Yorker U-Bahn müssen in Taschen passen - diese Fotos zeigen, wie Welpenbesitzer kreativ wurden

Das umstrittene Verbot von Hunden in New York City (sofern sie nicht in einer Tasche sind) in den U-Bahnen trat im Herbst 2016 in Kraft, und eine Vielzahl von Twitter-Bildern ist viral geworden und zeigt die vielen kreativen Möglichkeiten, wie Menschen sich dem widersetzen.

VERBUNDEN: Die schwangere Olivia Wilde rief alle U-Bahn-Fahrer aus NYC heraus, die sich weigerten, das Offensichtliche zu tun



Eine Kette von Tweets, die von einem Twitter-Benutzer gestartet wurde, der nur das anfängliche 'C' verwendet, ist mit über 174.000 Retweets und 283.000 Likes viral geworden. Es zeigt U-Bahn-Passagiere, die ihre Hunde in Taschen mitnehmen - und die Bilder sind hysterisch.



In einem Fall steht ein Mann mit seinem großen, Husky-ähnlichen Hund in einer Segeltuchtasche auf der Schulter in der U-Bahn. In einem anderen Fall hält sich eine Frau an einer dieser IKEA-Plastiktüten fest, die ihr großer Hund um seinen Körper trägt - aber er steht auf dem U-Bahnsteig!



VERBUNDEN: Die Männer, die einen gefallenen Zivilisten auf den U-Bahn-Gleisen von NYC gerettet haben, werden Ihr Vertrauen in die Menschheit wiederherstellen

Und in einer separaten Einstellung wird ein großer weißer Hund seitlich in eine Tasche mit einem Champion-Logo eingeklemmt, und der blauäugige Kerl sieht nicht allzu begeistert aus.

Der ganze Thread ist einen Besuch wert.

Der pelzige Freund dieses Typen würde wahrscheinlich nie in die U-Bahn steigen:

lindsay lohan harry potter sábado por la noche en vivo
Werbung

Besorgen Sie Ihrem Kumpel unbedingt eine Tasche, wenn Sie die U-Bahn von NYC benutzen möchten.