Wissen Sie, warum Sozialversicherungskarten auf Papier gedruckt werden?

Sozialversicherungskarten. Wie kommt es, dass ein kleines Stück Papier unser Leben definiert und am Ende des Tages der Welt sagt, wer wir sind? Ein Reddit-Benutzer mit dem Namen Javablog Sie hat einen gültigen Punkt angesprochen, als sie andere Online-Benutzer fragte, warum Sozialversicherungskarten aus Papier hergestellt wurden, im Gegensatz zu unserem Führerschein aus Kunststoff.

Wenn Sie darüber nachdenken, ist eine Karte, die Ihr ganzes Leben lang halten soll, mühsam zu ersetzen, und Sie benötigen sie möglicherweise, um entweder diesen Plastikführerschein zu erhalten oder einen Arbeitsplatz zu sichern. Sozialversicherungskarten sind ziemlich empfindlich. Viele Menschen versuchen, es sicher zu halten, indem sie es laminieren und in ihrer Brieftasche aufbewahren, was von der Sozialversicherungsbehörde eigentlich missbilligt wird. Es ist alles grausam grausam Witz, dem wir einfach folgen müssen. Obwohl es im Internet ziemlich gute Vermutungen gegeben hat (Sie anzuschauen) swarexs985 ) gibt es eigentlich eine Erklärung für die ganze Papiersache!



¿Taco Bell está cerrando?



ELI5: Warum werden Sozialversicherungskarten auf normalem Papier gedruckt? von erkläre wie fünf

Sie sehen, die nummerierten Karten sollen der SSA helfen, die Bürger der Vereinigten Staaten und ihre Löhne zu verfolgen, um Rentnerleistungen zuzuteilen. Dies geschieht seit der Ausgabe im Jahr 1936. Jede Karte verfügt über eine SSN (Sozialversicherungsnummer), bei der es sich um den neunstelligen Code handelt, die alle unterschiedlich sind. Die ersten drei Nummern basieren jedoch auf dem geografischen Standort. Während sie früher aus Pappe bestanden, wurden sie 1983 von der Agentur auf Banknotenpapier umgestellt, das wir heute noch verwenden.



Wie bei der Währung ermöglicht das Material der SSA, eine Reihe von Sicherheitsmerkmalen zu implementieren, die Fälschungen abschrecken . Die blau gefärbte marmorierte Hintergrundfarbe ist löschbar, sodass Änderungen an der Karte offensichtlich sind. Der Tiefdruck hat einen erhabenen Buchstaben, der beim Berühren spürbar ist, und wird verwendet, weil er bekanntermaßen schwer zu replizieren ist. Das Laminieren der Karte würde also in der Tat die Erkennung dieser und anderer nicht veröffentlichter Sicherheitsmaßnahmen beeinträchtigen, die das bloße Auge nicht erfassen kann.

paul simon 9 11 snl

Während die Karte möglicherweise nicht „ausgefeilter“ erscheint, wie z. B. Ihre Führerschein Einer der Hauptgründe, warum das Papier verwendet wird, ist, dass Sie, wie bereits erwähnt, Ihre Sozialversicherungskarte eigentlich nicht mit sich herumtragen sollten. Wenn jemand verloren geht, kann er leicht herausfinden, wer Sie sind und letztendlich nimm deine Identität . Mit Ihrem Führerschein gibt es beispielsweise ein Geburtsdatum, ein Bild, eine Adresse, definierende Funktionen usw. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand diese Karte verwendet, ist also sicher, da er möglicherweise nicht die gleichen Funktionen wie angegeben hat auf der Lizenz.



Werbung

Mit Ihrer Sozialversicherungskarte können Sie sich nicht physisch identifizieren. Kein Geburtstag, Haarfarbe, Augenfarbe, Sie nennen es. Jemand kann die Karte leicht benutzen und so tun, als ob Sie es wären. Daher Papierkarten. Der Grund, warum die SSA vorschlägt, dass Sie die Karte bis zur Verwendung an einem sicheren Ort (wie einer Plastikhülle oder einem Kartenhalter) aufbewahren. Es ist sinnvoll, wenn Sie mich fragen, ich meine, ich möchte sicher nicht verlieren meine Identität. Machst du?

Werbung

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 18. Januar 2019 veröffentlicht.

Uhr: Die amerikanische Geschichte des Ranch Dressing