Haupt Morgen-Mix „Beschämend, schlicht und einfach“: Paar mit Nazi-Flaggenmasken bei Walmart in viralem Zusammenstoß gefilmt

„Beschämend, schlicht und einfach“: Paar mit Nazi-Flaggenmasken bei Walmart in viralem Zusammenstoß gefilmt

„Beschämend, schlicht und einfach“: Paar mit Nazi-Flaggenmasken bei Walmart in viralem Zusammenstoß gefilmt

Raphaela Mueller schlenderte am Samstagmorgen durch Walmart, als ein kurzer Blick auf zwei andere Käufer im Laden in Marshall, Minn.

Die in Deutschland geborene und aufgewachsene Mueller, 24, kämpfte gegen ihren Unglauben an, der sie fast sprachlos machte, wandte sich an ihren Partner und platzte mit einer einzigen Frage heraus: Moment, tragen diese Leute Hakenkreuze auf ihren Masken?'

wie heißt das murmeltier

Als das junge Paar dem Mann und der Frau, die tatsächlich knallrote Gesichtsbedeckungen trugen, die der Nazi-Flagge ähnelten, wieder begegnete, fand Mueller problemlos ihre Stimme.

Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Benjamin Ruesch konfrontierte Mueller sie und fing den angespannten Austausch in a jetzt-virales Video das hat weit verbreitete Verurteilung hervorgerufen, auch von prominenten Politikern wie dem Gouverneur von Minnesota, Tim Walz (D). Das ältere Paar, das nicht offiziell identifiziert wurde, wurde seitdem für mindestens ein Jahr aus allen Walmart-Läden verbannt, bestätigte das Unternehmen der Washington Post.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Schändlich, schlicht und einfach, Walz getwittert Sonntag, einen Nachrichtenartikel über den Zusammenstoß teilen. Vielen Dank an die Umstehenden, die sich diesem inakzeptablen, hasserfüllten Verhalten widersetzt haben.

Senator Tina Smith (D-Minn.) verurteilte das Paar in ähnlicher Weise, weil es das mit den Nazis verbundene Hasssymbol zur Schau stellte. twittern , Das sind nicht wir. Dies ist nicht das Minnesota, das ich liebe.

(Das Video unten enthält explizite Sprache.)

Edit, denn das geht viel weiter, als ich dachte (und die Trolle und Hasser rollen ein): Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen und habe von meiner Urgroßmutter gehört, die im Untergrund gekämpft hat gegen die erste Naziwelle in den 1930er und 40er Jahren. Lassen Sie mich dies ein für alle Mal klarstellen – DAS HAKENKREUZ IST EIN HASS-SYMBOL UND SIE FLIEGEN NICHT DIE FLAGGE, SIE TRAGEN DAS SYMBOL NIRGENDWO AN IHREM KÖRPER, SIE VERWENDEN ODER VERTEIDIGEN DIESES SYMBOL NIEMALS. ENDE DER GESCHICHTE.

Geschrieben von Raphaela Müller am Samstag, 25. Juli 2020

Der Vorfall vom Samstag ereignete sich am ersten Tag, an dem das Maskenmandat von Minnesota in Kraft trat, das das Tragen von Gesichtsbedeckungen in Unternehmen und öffentlichen Innenräumen erforderte, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verhindern. Der Beginn der landesweiten Durchsetzung erfolgte mehr als eine Woche, nachdem Walmart und mehrere andere große Einzelhändler angekündigt hatten, dass in allen US-Geschäften Masken obligatorisch sein würden.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Laut dem Tracker der Washington Post hatte Minnesota am frühen Montag mehr als 51.000 gemeldete Coronavirus-Fälle und 1.574 Todesfälle.

Rassenvielfalt in den USA

Bleiben Sie sicher und informiert mit unserem kostenlosen Newsletter zu Coronavirus-Updates

Anders als in anderen Städten, wo explosive Konfrontationen in Geschäften oder anderen Unternehmen auf Grund der Ablehnung des Tragens von Masken zurückzuführen sind, konzentrierte sich der Kampf diesmal auf die Botschaft der Gesichtsbedeckungen des Paares aus Minnesota, die laut Ruesch eine Umgebung des Terrors für andere Bürger geschaffen habe.

Werbung

Dass dieses Paar es in [the Walmart] geschafft hat, ist entsetzlich, sagte Ruesch, 29, der Post am späten Sonntag. Ich identifiziere mich als Christ, aber wenn ich Jude wäre und jemanden mit einem Hakenkreuz gesehen hätte, kann ich nur vermuten, dass ich mich in Lebensgefahr fühlen könnte.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Als Ruesch und Mueller nach Walmart in Marshall, einer Stadt mit 13.500 Einwohnern im Südwesten von Minnesota, fuhren, erwarteten sie als letztes den Mann und die Frau beim Einkaufen mit großen Hakenkreuzen, die die untere Hälfte ihrer Gesichter bedeckten.

Nachdem sie sich von der anfänglichen Überraschung erholt hatte, sagte Mueller der Post, dass sie und Ruesch ihre Suche nach Sprudelwasser schnell aufgegeben und sich schnurstracks zum Kundenservice des Ladens begeben hatten, in der Hoffnung, einen Manager zu finden.

Ich war richtig aufgeregt, sagte Müller, Pfarrer einer Ortsgemeinde.

Meine Kultur ist kein Kostüm

Dann, als Mueller wütend auf und ab ging und darauf wartete, ihre Bedenken gegenüber dem Walmart-Management auszudrücken, bemerkte sie, dass das Hakenkreuz-geschmückte Paar mit dem Einkaufen fertig war – und die Kasse direkt vor ihr gewählt hatte.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Mueller sagte, sie könne im Moment nur an ihre Urgroßmutter denken, die während des Zweiten Weltkriegs in Berlin gelebt und Teil einer Untergrund-Widerstandsgruppe gewesen sei.

Dagegen hat meine Urgroßmutter gekämpft, sagte sie. Wenn ich nichts sage, wofür hat sie ihr Leben riskiert?

Müller sagte, sie habe der Frau erzählt, dass sie in Deutschland geboren und aufgewachsen sei, und versuchte ihr zu erklären, warum sie kein Hakenkreuz zeigen sollte. Als ihre Kommentare wenig Wirkung zu zeigen schienen, begann Mueller mit den Aufnahmen.

In dem rund zweiminütigen Video, das Müller auf Facebook geteilt hat, hebt eine Frau im braunen T-Shirt beide Mittelfinger auf Müller, Rüsch und einen weiteren Kunden, der sich der Konfrontation angeschlossen hatte.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Sie können nicht Amerikanerin sein und diese Maske tragen, sagt Ruesch im Hintergrund des Clips und ruft die Frau krank.

Werbung

Sie können nicht, fügt er hinzu. Wir hatten buchstäblich einen Krieg darüber.

Hat gestern jemand den Powerball gewonnen

Die Frau geht langsam auf das junge Paar zu, während ihr Partner scheinbar trotzig kurz die Arme hebt und immer wieder Gegenstände aus ihrem Karren entlädt.

Ich versuche, den Leuten zu sagen, was in Amerika passieren wird, sagt die Frau. Der Mann mischt sich ein: Wir leben in einem sozialistischen Staat.

Wenn Sie Biden wählen, leben Sie in Nazi-Deutschland, fährt die Frau fort und bezieht sich auf den ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden, den mutmaßlichen demokratischen Präsidentschaftskandidaten. So wird es sein.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Ausrufe von Müller und Ruesch ignorierend, argumentiert die Frau immer wieder, dass hier in Amerika der Sozialismus passieren wird.

Wir wollen dich nicht in unserer Nachbarschaft, erzählt die dritte Kundin der Frau.

Mit erhobener Stimme ruft die Frau zurück: Du verstehst es nicht, ich bin kein Nazi.

Werbung

Als die Frau davonpirscht, ruft Ruesch: Das ist so unglaublich beleidigend. Sie sind kein Amerikaner, wenn Sie diese Maske tragen.

Meine Kultur ist kein Kostüm

Bald traf die Polizei im Walmart ein und versorgte das Paar mit unbefugten Hinweisen. berichtete die Star Tribune . Der Mann und die Frau, die nur als 59 bzw. 64 Jahre alt identifiziert wurden, wurden nicht zitiert oder festgenommen und verließen den Laden ohne weitere Zwischenfälle, so die Star Tribune.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

In einer Erklärung von Walmart gegenüber The Post wurden die Ereignisse vom Samstag als inakzeptabel bezeichnet. Das Unternehmen fügte hinzu, dass die Filialleitung dem Mann und der Frau Einweg-Gesichtsmasken angeboten habe, die sie ablehnten. Das Paar wurde dann aufgefordert, zu gehen, nachdem sie kriegerisch geworden waren, teilte das Unternehmen mit.

Wir bemühen uns, allen unseren Kunden ein sicheres und komfortables Einkaufsumfeld zu bieten und tolerieren keine Form von Diskriminierung oder Belästigung in irgendeinem Aspekt unseres Geschäfts, heißt es in der Erklärung. Wir bitten alle, beim Betreten unserer Geschäfte zu ihrer Sicherheit und der Sicherheit anderer eine Gesichtsbedeckung zu tragen, und es ist bedauerlich, dass einige Personen diese Pandemie zum Anlass genommen haben, eine beunruhigende Situation für Kunden und Mitarbeiter in unserem Geschäft zu schaffen.

Werbung

In diesem Monat gab es landesweit mindestens 20 Berichte über antisemitische Vorfälle, so die Online-Tracker der Anti-Defamation League . Hakenkreuze sind in den meisten Fällen in irgendeiner Form aufgetaucht, die von Vandalismus bis hin zu Zoom-Bomben oder dem Hacken von Online-Treffen über Video-Chats reichen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Trotz einiger Bedenken, dass der Mann und die Frau, die die Hakenkreuzmasken tragen, möglicherweise versucht haben, Reaktionen zu provozieren, sagten Mueller und Ruesch, dass sie zu ihrer Entscheidung stehen, das Paar zu konfrontieren, und hoffen, dass ihre Handlungen andere inspirieren werden, die sich in ähnlichen Situationen befinden könnten.

Es ist die Aufgabe und die Verantwortung und die moralische Verpflichtung derer, die in der Lage sind, sich zu äußern, wenn sie solche eklatanten Äußerungen von Respektlosigkeit sehen, sagte Ruesch. Wenn wir nicht sprechen, wer wird es tun?

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Demokraten setzen McConnell unter Druck, Trumps Forderung nach Stimulus-Checks in Höhe von 2.000 Dollar nachzugeben: „Lass es uns tun!“
Demokraten setzen McConnell unter Druck, Trumps Forderung nach Stimulus-Checks in Höhe von 2.000 Dollar nachzugeben: „Lass es uns tun!“
Die Demokraten griffen die Äußerungen von Präsident Trump auf, in denen sie 2.000 US-Dollar fordern, um den Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell (R-Ky.), unter Druck zu setzen, den Deal umzusetzen.
Der größte Teil Kaliforniens verhängt bis Sonntag Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause, da die Kapazität der Intensivstation sinkt
Der größte Teil Kaliforniens verhängt bis Sonntag Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause, da die Kapazität der Intensivstation sinkt
Die Rückkehr zu strengen Regeln zur Bekämpfung des Coronavirus im bevölkerungsreichsten Bundesstaat des Landes, in dem fast 40 Millionen Menschen leben, erfolgt, da die Fälle und Krankenhausaufenthalte landesweit zunehmen.
Der Bürgermeister von Boston feuert einen Polizeikommissar, der angeblich damit gedroht hat, seine Ex-Frau zu erschießen, und mit einer Waffe unter dem Kissen geschlafen hat
Der Bürgermeister von Boston feuert einen Polizeikommissar, der angeblich damit gedroht hat, seine Ex-Frau zu erschießen, und mit einer Waffe unter dem Kissen geschlafen hat
Wochen nach dem Auftauchen von Anschuldigungen wegen häuslicher Gewalt gab der amtierende Bostoner Bürgermeister Kim Janey bekannt, dass White, ein 32-jähriger Polizeiveteran, von seiner Position als ziviler Leiter der Agentur entlassen worden sei.
„Toxisch“ ist das Wort des Jahres 2018 von Oxford Dictionaries. „Gaslighting“ und „Techlash“ gehören zu den Zweitplatzierten.
„Toxisch“ ist das Wort des Jahres 2018 von Oxford Dictionaries. „Gaslighting“ und „Techlash“ gehören zu den Zweitplatzierten.
Präsident Trump spielte bei der Auswahl eine herausragende Rolle.
Frau tödlich erschossen, als Pro-Trump-Mob das als Air Force-Veteran identifizierte Kapitol stürmte
Frau tödlich erschossen, als Pro-Trump-Mob das als Air Force-Veteran identifizierte Kapitol stürmte
Ashli ​​Babbitt war einer von vier Todesopfern des gewaltsamen Putschversuchs, der am Mittwoch in den Sälen des Kongresses Verwüstung angerichtet hatte.
Die Geschworenen kamen zu einem Schuldspruch. Dann schnitt sich der Angeklagte in einem Bundesgerichtssaal tödlich die Kehle durch.
Die Geschworenen kamen zu einem Schuldspruch. Dann schnitt sich der Angeklagte in einem Bundesgerichtssaal tödlich die Kehle durch.
Der Angeklagte schnitt sich die Kehle durch und starb, nachdem eine Jury ihn für schuldig befunden hatte, sagte das FBI, obwohl unklar ist, was er verwendet oder wie er einen scharfen Gegenstand in den Gerichtssaal geschmuggelt hat.
Lake Tahoe war bereits knapp an Wohnraum. Dann kamen die Telearbeiter in die Stadt.
Lake Tahoe war bereits knapp an Wohnraum. Dann kamen die Telearbeiter in die Stadt.