Haupt Morgen-Mix Demokraten setzen McConnell unter Druck, Trumps Forderung nach Stimulus-Checks in Höhe von 2.000 Dollar nachzugeben: „Lass es uns tun!“

Demokraten setzen McConnell unter Druck, Trumps Forderung nach Stimulus-Checks in Höhe von 2.000 Dollar nachzugeben: „Lass es uns tun!“

Demokraten setzen McConnell unter Druck, Trumps Forderung nach Stimulus-Checks in Höhe von 2.000 Dollar nachzugeben: „Lass es uns tun!“

In einer Überraschung Videoadresse Am Dienstagabend sagte Präsident Trump etwas, das die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi (D-Calif.), endlich hinter sich lassen könnte: Die vorgeschlagenen Stimulus-Checks von 600 US-Dollar im Gesetz zur wirtschaftlichen Entlastung des Kongresses für Coronaviren sind lächerlich niedrig und sollten auf 2.000 US-Dollar erhöht werden.

Die Demokraten sind bereit, dies diese Woche mit einstimmiger Zustimmung zur Sprache zu bringen, Pelosi auf Twitter gepostet . Lass es uns tun!

Während einige Demokraten im Kongress ihre Frustration über das Timing des Präsidenten zum Ausdruck brachten, einen Tag nach der Verabschiedung eines Gesetzesentwurfs in Höhe von fast 900 Milliarden US-Dollar durch den Kongress, griffen andere Trumps Forderung auf und übten Druck auf den Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell (R-Ky.) und seine Republikaner aus der Deal passiert.

Trump fordert den Kongress auf, Konjunkturschecks in Höhe von 2.000 US-Dollar zu genehmigen, und deutet an, dass er das Hilfsgesetz möglicherweise nicht ohne Änderungen unterzeichnen wird

Scheint, als ob [McConnell] jetzt die einzige Hürde ist, um den Amerikanern 2.000 Schecks zu besorgen getwittert Repräsentant Mark Pocan (D-Wis.).

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ich bin dabei. Was sagst du, Mitch? getwittert Der Minderheitenführer im Senat, Charles E. Schumer (D-N.Y.). Lassen Sie uns nicht mit ideologischen Offsets und nicht verwandten Dingen verzetteln und tun Sie einfach DIES! Das amerikanische Volk hat es verdient.

Die Forderungen des Präsidenten kommen nach etwa neun Monaten mühsamer Verhandlungen zwischen Republikanern und Demokraten, denen Trump weitgehend fern blieb. Trump schlug am Dienstag vor, das Hilfspaket für Millionen Amerikaner nicht sofort zu unterzeichnen, was er als Schande bezeichnete.

Wenn der Präsident sich weigert, das Gesetz zu unterzeichnen, wären die Konsequenzen erheblich und schwerwiegend, von der Einfrierung von Hunderten von Milliarden Dollar an Wirtschaftshilfe bis hin zu einer Schließung der Regierung nächste Woche. Die hochrangige Stichwahl im Senat um die beiden Sitze in Georgien, die im nächsten Monat über die Kontrolle der Kammer entscheiden wird, könnte ebenfalls auf den Kopf gestellt werden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Pelosi sagte, die Demokraten im Kongress könnten den Prozess bereits am Donnerstag beginnen, aber eine Änderung des Gesetzentwurfs innerhalb von Tagen wäre schwierig und wahrscheinlich erfolglos. Wenn Republikaner des Repräsentantenhauses sich den Bemühungen von Pelosis widersetzen, würde sie nicht durchgehen. Darüber hinaus müssten auch die Republikaner im Senat die Maßnahme einstimmig verabschieden.

Am Dienstagabend drückten die demokratischen Gesetzgeber ihre Bereitschaft aus, mit Trump zusammenzuarbeiten, und beschuldigten die Republikaner, dem Präsidenten nicht das zu geben, was er will – was mit dem übereinstimmt, was sie wollen. Mehrheitsführer im Haus Steny H. Hoyer (D-Md.) getwittert Die Demokraten hatten monatelang darum gekämpft, ein Paket mit mehr Geld bereitzustellen, während Senator Bernie Sanders (I-Vt.) genannt er hat vor sieben Monaten einen Gesetzentwurf mit zusätzlichen Mitteln mitfinanziert.

Nun, Herr Präsident, bringen Sie Mitch McConnell und Ihre republikanischen Freunde dazu, sich nicht mehr dagegen zu stellen, und wir können den Amerikanern der Arbeiterklasse 2.000 Dollar zur Verfügung stellen. Machen wir es, sagte Sanders.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

McConnell hat am frühen Mittwoch nicht öffentlich auf die Forderungen des Präsidenten reagiert.

Informieren Sie sich am Ende des Tages über die wichtigsten Entwicklungen in der Pandemie mit unserem kostenlosen Coronavirus-Newsletter

Schumer verspottete Trump und sagte, dies sei eine Gelegenheit für den Präsidenten, einzugreifen und McConnell daran zu hindern, die Maßnahme zu blockieren.

Vielleicht kann sich Trump endlich nützlich machen und die Republikaner dazu bringen, es nicht wieder zu blockieren, Schumer getwittert .

In einem seltenen Schritt angesichts der Spaltung im Kongress signalisierten einige GOP-Gesetzgeber ihre Bereitschaft, mit den Demokraten zusammenzuarbeiten, um dem Präsidenten das zu geben, worauf er in seinem Video drängte. Senator Lindsey O. Graham (R-S.C.), einer der engsten Verbündeten des Präsidenten im Kongress, getwittert er schätzt Pelosis Unterstützung von Trumps Idee.

Das amerikanische Volk leidet und verdient Erleichterung, sagte Graham. Ich weiß, dass diese Idee überparteilich unterstützt wird. Gehen wir weiter.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Senator Josh Hawley (R-Mo.), ein eigenständiger GOP-Senator, der öffentlich auf Stimulus-Checks in Höhe von 1.200 US-Dollar drängte, lobte Trumps Bemerkungen. Es gibt offensichtlich viel $$ dafür, Hawley getwittert .

Werbung

Aber einige Demokraten stellten Trumps Timing für die Forderung von Schecks in Höhe von 2.000 US-Dollar in Frage einige sagen Der Präsident meinte es nicht ernst und versteht den Prozess der Finanzierung eines Hilfspakets nicht. Repräsentant A. Donald McEachin (D-Va.) beschuldigt Trump, das amerikanische Volk zu verletzen, indem er vorschlug, das Gesetz nicht zu unterzeichnen, und sich dafür entschieden, Sie daran zu hindern, eine direkte Hilfszahlung zu erhalten. Sen . Mark R. Warner (D-Va.) wies darauf hin eine Entgleisung des Konjunkturpakets hätte schädliche Auswirkungen auf die Arbeitslosen: Ist dem Präsidenten bewusst, dass das Arbeitslosengeld am Tag nach Weihnachten ausläuft?

Aber viele Demokraten blieben hoffnungsvoll, dass etwas getan werden könnte – einschließlich derer, die während seiner gesamten Amtszeit mit Trump zusammengestoßen waren. Stunden nachdem Trumps Adresse online gegangen war, sagte die Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez (D-N.Y.), dass sie und die Abgeordnete Rashida Tlaib (D-Mich.) den Änderungsantrag bereits gemeinsam verfasst haben.

Es ist bereit zu gehen, Ocasio-Cortez getwittert . Ich freue mich, dass der Präsident bereit ist, unsere Gesetzgebung zu unterstützen.

Mike DeBonis hat zu diesem Bericht beigetragen.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Die Polizei von Louisville entlässt zwei weitere Beamte, die an der Razzia beteiligt waren, bei der Breonna Taylor getötet wurde
Die Polizei von Louisville entlässt zwei weitere Beamte, die an der Razzia beteiligt waren, bei der Breonna Taylor getötet wurde
Ein Brief an Detective Joshua Jaynes, der den Durchsuchungsbefehl für Taylors Haus beantragte, beschuldigt ihn, bei dem Haftbefehl zu lügen und für alle Beteiligten eine 'sehr gefährliche Situation' zu schaffen.
Dutzende von NYPD-Beamten sollten bei George Floyd-Protesten wegen Fehlverhaltens bestraft werden, sagt der Wachhund
Dutzende von NYPD-Beamten sollten bei George Floyd-Protesten wegen Fehlverhaltens bestraft werden, sagt der Wachhund
Die Empfehlungen des Civilian Complaint Review Board der Stadt sind die jüngste Rüge der aggressiven Reaktion der New Yorker Polizei auf die Demonstrationen.
Biden sagte, Grenzschutzbeamte würden für die Behandlung haitianischer Migranten „bezahlen“. Texas Gouverneur Abbott bot ihnen Jobs an.
Biden sagte, Grenzschutzbeamte würden für die Behandlung haitianischer Migranten „bezahlen“. Texas Gouverneur Abbott bot ihnen Jobs an.
Der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, versprach, alle Grenzschutzbeamten einzustellen, die wegen eines von Präsident Biden als „empörend“ bezeichneten Verhaltens gegenüber haitianischen Einwanderern, die versuchen, die Grenze zu überschreiten, in Schwierigkeiten geraten.
Minneapolis lehnt Maßnahmen zur Ersetzung der Polizeibehörde im ersten großen Wahltest der Reformbewegung nach dem Mord an George Floyd ab
Minneapolis lehnt Maßnahmen zur Ersetzung der Polizeibehörde im ersten großen Wahltest der Reformbewegung nach dem Mord an George Floyd ab
City Question 2, wie es bekannt war, hätte die Stadtcharta dahingehend geändert, dass die Polizeibehörde durch eine Abteilung für öffentliche Sicherheit ersetzt wurde, die sowohl vom Bürgermeister als auch vom Stadtrat überwacht wird. Die neue Abteilung hätte einen umfassenden Ansatz für die öffentliche Gesundheit im Bereich der öffentlichen Sicherheit verfolgt.
Social-Media-Unternehmen verbieten weiterhin Bilder von „expliziter“ Kunst. So werden die Wiener Museen jetzt auf OnlyFans posten.
Social-Media-Unternehmen verbieten weiterhin Bilder von „expliziter“ Kunst. So werden die Wiener Museen jetzt auf OnlyFans posten.
Die OnlyFans-Kampagne kommt, nachdem einige Wiener Museen Probleme hatten, Kunstwerke mit Nacktheit in den sozialen Medien zu veröffentlichen.
Eine schwarze R&B-Künstlerin hoffte, für Trump zu singen, würde 'eine Brücke' bauen. Stattdessen entglitt es ihrer Karriere.
Eine schwarze R&B-Künstlerin hoffte, für Trump zu singen, würde 'eine Brücke' bauen. Stattdessen entglitt es ihrer Karriere.
Chrisette Michele hoffte, sie könnte eine Aufführung bei einem Eröffnungsball nutzen, um eine Brücke zwischen Donald Trump und der schwarzen Community zu sein. Stattdessen brachten 5 Minuten auf der Bühne ihr Leben ins Trudeln.
GOP-Gesetzgeber weichen Metalldetektoren aus, die nach Kapitol-Unruhen hinzugefügt wurden, und sprengen sie als „Gräuel“
GOP-Gesetzgeber weichen Metalldetektoren aus, die nach Kapitol-Unruhen hinzugefügt wurden, und sprengen sie als „Gräuel“
Eine Gruppe von GOP-Gesetzgebern im Repräsentantenhaus, verärgert über neue Sicherheitsregeln, umging die Magnetometer oder schob sich an der Sicherheitskontrolle vorbei, obwohl sie den Alarm ausgelöst hatten.