Könnte Prinz Harry das Produkt von Dianas Affäre sein?

Könnte Prinz Harry das Produkt von Dianas Affäre sein? YouTube: Guten Morgen Amerika

YouTube: Guten Morgen Amerika

Während die Welt über den Tod von Prinz Phillip und Oprah Winfrey schwankt Bombeninterview Mit Prinz Harry und Meghan Markle wird die königliche Familie mehr denn je unter die Lupe genommen. Und wenn Sie, wie ich, Prinz Harrys warmes Lächeln im ganzen Fernsehen gesehen haben - und seine unverkennbare Ernte roter Haare - Sie sich gefragt haben, warum er nicht wie der Rest des Hauses Windsor aussieht, dann machen Sie sich bereit für dieses absolut glaubwürdige Kind der Liebe - - Verschwörungstheorie : Harrys richtiger Vater könnte James Hewitt sein, Prinzessin Dianas (hübscher) Reitlehrer. Die beiden hatten eine Bestätigung Affäre in den frühen 90er Jahren … Und die Ähnlichkeit zwischen James und Harry ist unheimlich.



Prinz Harry



Schauen Sie sich zunächst Prinz Harry an: diese Färbung, diesen lockeren Charme. Der reformierte Partyjunge war immer der schelmische König und mit zunehmendem Alter werden die Unterschiede zwischen ihm und dem goldenen Kind Prinz William noch deutlicher. (Ich erinnere mich nicht einmal daran, wie Will mit Haaren aussieht.) Und jetzt die offensichtliche Fehde dazwischen Kate Middleton und Meghan Markle bestätigt nur diese Entfernung. Aber was wäre, wenn die Brüder tatsächlich nur Halbgeschwister wären? Es braucht keinen Detektiv, um zu sehen, dass Harry nicht ähnlich ist Prinz Charles im geringsten.

'Was auch immer' verliebt 'bedeutet'



Prinz Harry, Herzog von Sussex, wurde am 15. September 1984 geboren. Zu dieser Zeit war sein Bruder zwei Jahre alt. Ihre Mutter Diana, Prinzessin von Wales, war seit drei Jahren mit Charles, Prinz von Wales, verheiratet. Während dieser Zeit war Diana Gegenstand intensiver Berichterstattung in der Presse. Und während sie außerordentlich beliebt war - gefeiert für ihren Stil und ihre Anmut -, litt sie auch privat unter psychischen Problemen und extremem Stress. Es dauerte nicht lange bis sie königliche Ehe bröckelte.

Diana war gerade 20 Jahre alt als sie Charles heiratete - Wer war 12 Jahre älter als sie? Beide Parteien befassten sich mit außerehelichen Angelegenheiten. Charles entfachte bekanntermaßen eine Romanze mit seiner verheirateten Ex Camilla Parker Bowles, während er noch mit Diana verheiratet war. Und während diese Angelegenheit die Nachrichten beherrschte - wer könnte das schrecklich vergessen Cringey Tampon Audio - Diana hatte auch einen Liebhaber: den Kavallerieoffizier James Hewitt.

Werbung

Prinzessin Diana und James Hewitt



abrazando a bebés adictos a las drogas cerca de mí

James Hewitts bestätigte Affäre mit Prinzessin Diana begann 1986, als er in der Haushaltskavallerie war und angewiesen wurde, der Prinzessin Reitstunden zu geben. Sie machten jahrelang weiter und schlichen Hewitt oft in den Kensington Palace oder verbrachten Zeit in Hewitts Mutterhaus.

Anna Pasternaks Buch Prinzessin in der Liebe , 1994 veröffentlicht, wurde zur vorherrschenden Informationsquelle in dieser Angelegenheit. Pasternak - mit aktenkundigen Aussagen von Hewitt - behauptet, die Affäre habe fünf Jahre gedauert. Pasternak teilte mit Tägliche Post diese Prinzessin Diana schrieb einmal an Hewitt:

„Ich habe nachts wach gelegen und dich verzweifelt geliebt und Gott dafür gedankt, dass er dich in mein Leben gebracht hat - mein Schatz, du bist die magischste und besondere Person, die ich je getroffen habe, und wie außerordentlich glücklich ich bin, von dir geliebt worden zu sein . ”

Die Beziehung wurde auch von Diana in ihrem historischen anerkannt Panorama Interview mit Martin Bashir.

'Wir waren zu dritt in dieser Ehe ...'

Eine anhaltende Kontroverse

James Hewitt hat immer wieder bestritten, dass er Prinz Harrys Vater ist, und darauf bestanden, dass er und Prinzessin Dianas Affäre zwei Jahre nach Harrys Geburt begannen. Dianas Leibwächter Ken Wharfe bestätigt dies. Und was das gemeinsame Merkmal der roten Haare angeht, so erkannte Diana dies als Spencer-Charakteristik und nannte Harry sogar 'Little Spencer'.

Vincent van gogh doctor que
Werbung

Unabhängig von diesen Behauptungen wird weiterhin darüber spekuliert, wer Harrys leiblicher Vater ist. Und da sich der Prinz jetzt förmlich von Prinz Charles, Königin Elizabeth und dem Rest der Windsor-Bande distanziert, ist es eine ernsthaft verlockende Idee, Harrys Abstammung in Frage zu stellen. Wie konnte Harrys richtiger Vater seinen Sohn, seine Braut und den kleinen Archie wirklich dazu gebracht haben, sich in ihrer eigenen Familie so unwillkommen zu fühlen?

Charles und Diana kämpfen um 'The Crown'

UHR: Meghan Markle sagt, dass Bedenken hinsichtlich der Hautfarbe des Sohnes laut wurden, und enthüllt Selbstmordgedanken