Chris Farleys letzter Late-Night-Auftritt ist sowohl lustig als auch tragisch

Chris Farley YouTube / Screenshot

YouTube / Screenshot

Komiker Chris Farley war ein ausgelassener, unvergesslicher lustiger Mann, den jeder liebte. Ob er aufmunternde Vorträge als motivierend hielt Sprecher Matt Foley über SNL oder explodieren vom Bildschirm in Filmen wie Tommy Boy und Beverly Hills Ninja Er ließ das Publikum vor Lachen und einem unauslöschlichen Druck auf Hollywood verdoppeln.



Comedy-Fans auf der ganzen Welt trauerten 1997 um Farley vorzeitig an einer Überdosis Drogen. Sein Auftritt im Januar 1997 bei NBC Die Tonight Show mit Jay Leno Fast ein Jahr vor seinem Tod war sein letzter Auftritt in einer Talkshow am späten Abend und es war alles, was wir von einer Farley-Aufführung erwarten dürfen.



girl scout chips de cítricos de arándano

Chris Farleys letztes Weihnachten

Das Samstag Nacht Live Superstar brachte eine Menge Familienmitglieder mit Die heutige Show und zeigte sich deutlich für alle im Publikum, wie er es immer tat. Denn ob es nun darum ging, David Spade im SNL-Büro, das er mit Spade, Chris Rock und Adam Sandler teilte, oder vor Millionen von Menschen privat „Fat Guy in a Little Coat“ zu singen, Farley musste dich immer zum Lachen bringen.



In dem Clip spricht Farley über sein Weihnachtsfest 1996 (die Show fand im Januar 1997 statt) und darüber, wie es war, in Wisconsin aufzuwachsen. (Spoiler: Er ist ein Fan von Green Bay Packers.) Der Grund, warum das Video so lang ist, ist, dass Farley aufgrund seiner Verzweiflung und Unfähigkeit zu atmen so lange braucht, um etwas zu erklären! Er hat sich so auf seine Geschichten eingelassen, dass er nicht einmal Sätze beenden konnte.

arnold es atrevido con sus puros

Zu früh gegangen

Farley würde nach seinem Tod in diesem Jahr nicht mehr viel mehr gesehen werden. Er war Gastgeber Samstag Nacht Live ein letztes Mal im Jahr 1997, aber sein letzter Auftritt in der TV-Show war in Nickelodeons Kinderversion von SNL, Das alles .



cuál es mi línea dibujó carey

Farley würde einen posthumen Film namens Almost Heroes veröffentlichen lassen. Er sollte auch Shrek in dem gleichnamigen Film spielen, wurde aber nach seinem Tod durch seinen SNL-Kollegen Mike Myers ersetzt. Leider bleiben uns nur noch Clips wie diese, aber zum Glück hatten wir Farley so lange wie wir.

Werbung

Diese Geschichte wurde ursprünglich am 22. Januar 2016 veröffentlicht.

Uhr: Robin Williams Gast Darsteller bei SNL als Präsident Jahrzehnte vor Alec Baldwin