Haupt Morgen-Mix Buffet-Stil in Schwierigkeiten: Soupplantation, Sweet Tomatoes wird wahrscheinlich geschlossen, sagt CEO unter Berufung auf Coronavirus

Buffet-Stil in Schwierigkeiten: Soupplantation, Sweet Tomatoes wird wahrscheinlich geschlossen, sagt CEO unter Berufung auf Coronavirus

Buffet-Stil in Schwierigkeiten: Soupplantation, Sweet Tomatoes wird wahrscheinlich geschlossen, sagt CEO unter Berufung auf Coronavirus

Die bodenlose Suppe und der Salat scheinen bei der 42 Jahre alten Buffetrestaurantkette Soupplantation, die außerhalb Südkaliforniens als Sweet Tomatoes bekannt ist, endlich ausgegangen zu sein. Der Vorstandsvorsitzende gab am Donnerstag bekannt, dass er und der Eigentümer der Kette planen, alle 97 Standorte im ganzen Land dauerhaft zu schließen.

Der Tribut der Coronavirus-Pandemie ist der einzige Grund für den Untergang der Kette, sagte John Haywood, Geschäftsführer der Muttergesellschaft des Restaurants, Garden Fresh Restaurants, der Washington Post am Donnerstag. Nach Bundesgesundheitsbehörden empfohlener anhaltender Buffetservice , sagte Haywood, dass er und der Eigentümer, Perpetual Capital Partners, einfach keinen gangbaren Weg für ein Restaurant sahen, das vollständig auf diesem Konzept basiert.

Wir haben alles erschöpft, sagte er. Die einzige Möglichkeit sei, Insolvenz anzumelden, sagte er – mit dem offensichtlichen Ergebnis, dass die Restaurants nicht wiedereröffnet werden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wir haben acht Wochen damit verbracht, verschiedene Optionen zu modellieren, und es funktioniert einfach nicht, sagte Haywood. Ein Teil der Magie besteht darin, die Möglichkeit zu genießen, dort eigene Erfahrungen zu sammeln. Sie können also über verschiedene Möglichkeiten nachdenken, aber es nimmt die Essenz des Konzepts. Finanziell ist es einfach nicht machbar.

Etwa 4.400 Beschäftigte, die zuvor beurlaubt waren, werden voraussichtlich endgültig arbeitslos sein. Haywood sagte, dass der Eigentümer, Robert Allbritton von Perpetual Capital, der auch der Gründer und Herausgeber von Politico ist, als sie Anfang dieses Frühjahrs beurlaubt wurden, einen Scheck über 2,5 Millionen US-Dollar ausgestellt hat, um den gesamten Urlaub und die Leistungen der Mitarbeiter auszuzahlen.

Perpetual Capital kaufte Garden Fresh Restaurants im Jahr 2017, Monate nachdem das Unternehmen Ende 2016 Insolvenz angemeldet hatte. Haywood, der 2017 auch die Position des CEO übernahm, sagte, dass Perpetual Capital in den letzten drei Jahren stark in die Restaurants investiert habe und dass die vorherigen Der Insolvenzantrag hatte keinen Einfluss auf die Entscheidung, jetzt zu schließen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Dennoch könnten die drohenden Schließungen von Soupplantation und Sweet Tomatoes ein schlechtes Zeichen für Buffetrestaurants im Allgemeinen sein. Verschiedene Staaten, die mit der Wiedereröffnung von Restaurants begonnen haben, verbieten ausdrücklich die All-you-can-eat-Selbstbedienungsbuffets und Salatbars, die dafür bekannt sind, dass sich viele Kunden über dampfende Lebensmittelbehälter lehnen und beim Beladen ihrer Teller mit den gleichen Utensilien umgehen.

irgendwelche Proteste in Seattle heute

Es mag verfrüht sein zu sagen, dass das Buffet tot ist, aber es scheint wahrscheinlich für eine Weile ins Koma zu fallen, Restaurant-Business-Kolumnist Jonathan Maze schrieb in einer Kolumne vom 27. April. Er sagte voraus, dass eine potenziell tödliche Kombination aus Verbraucherscheu und den Gesundheitsrichtlinien des Bundes das Buffetkonzept, wie wir es kennen, ändern, einen anderen Servicestil erzwingen oder Buffets ganz abschaffen könnten.

Als sich am Donnerstag die Nachricht vom Untergang von Soupplantation und Sweet Tomatoes verbreitete, betrauerten treue Fans diese verlorene Erfahrung in einer Flut von Ehrungen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Soupplantation wurde 1978 von einem Surfer in San Diego gegründet und befindet sich in 10 Bundesstaaten von Kalifornien bis Florida, wo es als Sweet Tomatoes bekannt ist. Wie das Magazin Los Angeles letztes Jahr berichtete wuchs das Restaurant zu einer fast kultigen Anhängerschaft unter Einwandererfamilien, Senioren und Menschen, die einfach nur wissen wollten, was sie bekommen: unbegrenzte Portionen Yankee Clam Chowder und Joan’s Broccoli Madness, unter anderem.

Ehrlich gesagt ist es ein echter Herzensbrecher, Soupplantation zu verlieren, und ich bin überhaupt nicht ironisch oder albern, Bethany Cosentino, eine Hälfte der Band Best Coast, schrieb auf dem Twitter-Account der Band. Diese Restaurantkette birgt so viele Erinnerungen für mich, dass ich so ... traurig bin, sie zu verlieren.'

In Twitter-Tributes erinnerten sich die Leute daran, jedes Jahr jeden Geburtstag dort verbracht zu haben, seit ich 9 war, wie eine Person schrieb. Mehr als einer gab zu, die süchtig machenden Blaubeermuffins des Restaurants in ihre Handtaschen nach Hause geschmuggelt zu haben.

Es hatte das Zeug zu einem schuldigen Vergnügen, die Art von Kettenrestaurant, die niemand gerne zugibt, zu dem es aber schamlos zurückkehrt, weil es so befriedigend ist. Meine Freundin neckt mich, weil ich so oft dorthin gehe, sagte Ian T. McFarland, ein in L.A. ansässiger Redakteur, letztes Jahr dem Los Angeles Magazin. Am Donnerstag rief seine Freundin buchstäblich an, um sicherzustellen, dass es mir gut geht, schrieb er auf Twitter.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Eine andere Soupplantation-Kundin erzählte dem L.A.-Magazin, dass es ihr gefiel, weil es das ultimative Normcore-Restaurant war: zuverlässig, billig, unprätentiös – es kam wie es war.

Ich denke, wir lieben es, weil es zeitlos ist, sagte sie. Alles versucht, moderner, trendiger und disruptiver zu sein, aber Soupplantation ist dasselbe wie vor größeren Salatketten wie Sweetgreen.

Die Tribute am Donnerstag kamen auch von den Kindern von Einwanderern, von denen sich einige daran erinnerten, dass Buffets und insbesondere Soupplantation oder Sweet Tomatoes die einzigen amerikanischen Restaurants waren, die ihre Eltern genossen, teilweise weil es eine eindeutig amerikanische Erfahrung war: Stumpf, ohne Schnickschnack , das große Ausgleichsbuffet im Kern, schrieb Liana Aghajanian , ein Iraner-Armenier-Amerikaner, der in L.A. lebte. Man musste niemand sein, man musste nur essen wollen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Soupplantation, trotz seines erschreckenden Namens, schrieb Joseph Hernandez, Forschungsdirektor des Magazins Bon Appétit, hat meiner Familie auch sehr viel bedeutet. Meine eingewanderte Mutter hasst es notorisch, in Restaurants zu essen, aber es war der einzige Ort, an dem sie sich wohl fühlte.

Hat jemand den Powerball-Jackpot gestern Abend gewonnen?

In einer Kolonne, die Soupplantation trauert, Der Redakteur der Los Angeles Times, Sewell Chan, der die gleiche Erfahrung wie das Kind von Einwanderern machte, erinnerte sich am meisten an den Egalitarismus des Restaurants, wie seine Speisesäle wirklich ein demokratischer Raum waren, vollgepackt mit Kleinkindern, Jugendlichen, gequälten Eltern und älteren Menschen. Die familiären Sitzgelegenheiten der Kette heben es von anderen Buffets ab – es hat keine düstere Sizzler-Atmosphäre, sagte Cosentino letztes Jahr dem Magazin Los Angeles. Es ist seine eigene Stimmung und sein eigenes Ding.

Von den großen Buffetketten ist Sizzler immer noch stark und bietet seinen Kunden Speisen zum Mitnehmen an. Golden Corral hatte das Modell Mitte März ausprobiert, als sich die Beschränkungen häuften, aber Ende des Monats gekündigt und 2.290 Mitarbeiter beurlaubt. Restaurantbetrieb berichtet.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Haywood sagte, dass er aufgrund der FDA-Empfehlungen gegen das Buffetservice-Modell auch um die Zukunft der Buffetrestaurants im Allgemeinen fürchte.

Die Vorschriften sind verständlich, aber das bedeutet nicht, dass sie machbar sind, sagte er. Alles, was eine Gemeinschaftserfahrung beinhaltet, wird meiner Meinung nach vor einer großen Herausforderung stehen, bis es einen Impfstoff oder eine Behandlung gibt. … Wir glauben nicht, dass es eine Art Konzept, dieses Service-Modell, frühestens im nächsten Jahr geben wird.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Demokraten setzen McConnell unter Druck, Trumps Forderung nach Stimulus-Checks in Höhe von 2.000 Dollar nachzugeben: „Lass es uns tun!“
Demokraten setzen McConnell unter Druck, Trumps Forderung nach Stimulus-Checks in Höhe von 2.000 Dollar nachzugeben: „Lass es uns tun!“
Die Demokraten griffen die Äußerungen von Präsident Trump auf, in denen sie 2.000 US-Dollar fordern, um den Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell (R-Ky.), unter Druck zu setzen, den Deal umzusetzen.
Der größte Teil Kaliforniens verhängt bis Sonntag Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause, da die Kapazität der Intensivstation sinkt
Der größte Teil Kaliforniens verhängt bis Sonntag Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause, da die Kapazität der Intensivstation sinkt
Die Rückkehr zu strengen Regeln zur Bekämpfung des Coronavirus im bevölkerungsreichsten Bundesstaat des Landes, in dem fast 40 Millionen Menschen leben, erfolgt, da die Fälle und Krankenhausaufenthalte landesweit zunehmen.
Der Bürgermeister von Boston feuert einen Polizeikommissar, der angeblich damit gedroht hat, seine Ex-Frau zu erschießen, und mit einer Waffe unter dem Kissen geschlafen hat
Der Bürgermeister von Boston feuert einen Polizeikommissar, der angeblich damit gedroht hat, seine Ex-Frau zu erschießen, und mit einer Waffe unter dem Kissen geschlafen hat
Wochen nach dem Auftauchen von Anschuldigungen wegen häuslicher Gewalt gab der amtierende Bostoner Bürgermeister Kim Janey bekannt, dass White, ein 32-jähriger Polizeiveteran, von seiner Position als ziviler Leiter der Agentur entlassen worden sei.
„Toxisch“ ist das Wort des Jahres 2018 von Oxford Dictionaries. „Gaslighting“ und „Techlash“ gehören zu den Zweitplatzierten.
„Toxisch“ ist das Wort des Jahres 2018 von Oxford Dictionaries. „Gaslighting“ und „Techlash“ gehören zu den Zweitplatzierten.
Präsident Trump spielte bei der Auswahl eine herausragende Rolle.
Frau tödlich erschossen, als Pro-Trump-Mob das als Air Force-Veteran identifizierte Kapitol stürmte
Frau tödlich erschossen, als Pro-Trump-Mob das als Air Force-Veteran identifizierte Kapitol stürmte
Ashli ​​Babbitt war einer von vier Todesopfern des gewaltsamen Putschversuchs, der am Mittwoch in den Sälen des Kongresses Verwüstung angerichtet hatte.
Die Geschworenen kamen zu einem Schuldspruch. Dann schnitt sich der Angeklagte in einem Bundesgerichtssaal tödlich die Kehle durch.
Die Geschworenen kamen zu einem Schuldspruch. Dann schnitt sich der Angeklagte in einem Bundesgerichtssaal tödlich die Kehle durch.
Der Angeklagte schnitt sich die Kehle durch und starb, nachdem eine Jury ihn für schuldig befunden hatte, sagte das FBI, obwohl unklar ist, was er verwendet oder wie er einen scharfen Gegenstand in den Gerichtssaal geschmuggelt hat.
Lake Tahoe war bereits knapp an Wohnraum. Dann kamen die Telearbeiter in die Stadt.
Lake Tahoe war bereits knapp an Wohnraum. Dann kamen die Telearbeiter in die Stadt.