Haupt National Eine schwarze R&B-Künstlerin hoffte, für Trump zu singen, würde 'eine Brücke' bauen. Stattdessen entglitt es ihrer Karriere.

Eine schwarze R&B-Künstlerin hoffte, für Trump zu singen, würde 'eine Brücke' bauen. Stattdessen entglitt es ihrer Karriere.

Eine schwarze R&B-Künstlerin hoffte, für Trump zu singen, würde 'eine Brücke' bauen. Stattdessen entglitt es ihrer Karriere.

GLENSIDE, Pennsylvania – Chrisette Michele hielt während eines letzten Gebets mit ihren Bandmitgliedern Händchen, posierte für ein Instagram-Foto vor der Show und trat in die Überreste einer Karriere ein, die von einer 5-Minuten-18-Sekunden-Assoziation mit Donald Trump geschlagen wurde.

größter Massenlynching in unserer Geschichte

Das Keswick Theatre in diesem Vorort von Philadelphia liegt in einer Region, die das Mekka der Neo-Soul-Musik ist, die Michele ein Dutzend Jahre Ruhm, einen Plattenvertrag mit 23 Jahren und einen Karriere-bestätigenden Grammy eingebracht hat. Als sie das letzte Mal im Keswick sang, erinnerte sich ihr Manager und Ehemann Doug Ellison, fast alle 1.500 Plätze waren besetzt.

Aber ein paar Tage nach Weihnachten waren die eingefleischten Fans in der Nähe der Bühne, um Michele singen zu hören, umgeben von einer Phalanx leerer Sitze.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Es ist zwei Jahre her, dass Michele eine Entscheidung getroffen hat, die von vielen vorhergesagt wurde – sie sang auf einem der Antrittsbälle von Präsident Trump. Sie nahm den Auftritt gegen den Rat ihrer Fans, ehemaligen Mitarbeiter und sogar ihres Mannes an. Sie glaubte, dass die Aufführung eine Gelegenheit sein würde, eine Brücke in einer zerbrochenen Nation zu sein.

Werbung

Stattdessen brachte es ihr Leben ins Trudeln.

Die 36-Jährige verlor einen Albumvertriebsvertrag und Radiosender hörten auf, ihre Songs zu spielen. Bei ihr wurde eine bipolare Störung diagnostiziert und sie erlitt eine Fehlgeburt, die sie öffentlich auf Stress durch Morddrohungen und einen Hydranten der Kritik zurückführte. Die Sängerin, die Strong Black Woman schrieb, fragte sich, ob sie nicht einfach für immer aufhören sollte zu singen.

Präsident Trump und First Lady Melania Trump teilten ihren Antrittstanz zu „My Way“ von Frank Sinatra. Sie wurden auf der Bühne von Vizepräsident Pence, Karen Pence und anderen Mitgliedern der ersten Familie begleitet. (Die Washington Post)

Aber Michele steht mit einer neuen Perspektive wieder auf der Bühne. Inmitten der Folgen sagte sie ihren Kritikern, dass sie kein politisches Genie sei, aber sie erkennt, dass das irrelevant ist. Im Zeitalter von Social Media und Parteipolitik ist es unmöglich, den Künstler von der Person zu trennen. Sie räumt ein, dass ihre Musik nicht in einem kulturellen Vakuum existieren kann.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Obwohl ich das Gefühl hatte, dass die Leute mir in diesen zwei Jahren so viel genommen haben, bin ich dankbarer, dass ich endlich Zeit habe, die letzten 12 Jahre zu betrachten, sagte Michele und bezog sich auf die Veröffentlichung ihres ersten Albums. Und ich denke, das ist die helle Seite. . . . Ich möchte, dass die Leute wissen, dass es in Ordnung ist, mehr von mir zu erwarten.

Werbung

Während sie versucht, ihre Karriere wieder aufzubauen, betreut Michele andere schwarze Frauen und konzentriert sich auf ihre psychische Gesundheit.

Post Reports: Fünf Minuten auf der Bühne, zwei Jahre Buße

Am 6. November haben wir die Gelegenheit, die Erzählung zu ändern und die Skala neu auszubalancieren, schrieb sie vor den Zwischenwahlen unter einem 2016er Foto von ihr im Weißen Haus mit den Obamas. Deine Stimme ist wichtig, meine Stimme ist wichtig.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Sie spürt immer noch den Stachel ehemaliger Fans, die sich in ihrer Musik sahen, und beschuldigte sie dann, ihre Schwärze an einen Präsidentschaftskandidaten verkauft zu haben, der während des Wahlkampfs immer wieder schwarze Amerikaner als verarmte Menschen bezeichnete, die in Höllenlöchern lebten und von Essensmarken abhängig waren.

Ein Teil ihrer Sorgen, dass es zu spät sein könnte. Da sich Legionen von Fans geweigert haben, zurückzukommen, erkennt sie, dass eine Fußnote ihrer Karriere – oder vielleicht ihr Epitaph – ihre Verbindung zu einem Mann sein wird, für den sie nicht gestimmt hat, dessen Rhetorik sie verachtet und den sie noch nie persönlich getroffen hat .

Eine große Gruppe von Leuten, die zu ihrer Musikmarke strömten, schrieben sie ab – und kehrten nie zurück, schon gar nicht in einer kalten Dezembernacht ins Keswick.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Leute fühlten sich von diesem Moment an nicht mehr hoffnungsvoll, sagte Michele über die Leistung, die die Laufbahn ihrer Karriere veränderte. Sie fühlten sich in diesem Moment nicht vertreten. Sie fühlten sich falsch dargestellt. Sie fühlten sich weiter missverstanden, und sie hatten das Gefühl, dass die Person, auf die sie angewiesen waren, für sie zu sprechen, sie einfach verraten hatte.

Welche Staaten haben den Powerball-Jackpot gewonnen?

„Ja, Jejus“

Chrisette Michele Paynes erster Soloauftritt fand im Alter von 4 Jahren statt. Michele erinnert sich, dass sie einen rosa Seidenmantel von Macy's trug und den Gang ihrer Kirche in der Nähe ihres Hauses in Central Islip entlangging und Yes, Jejus sang, weil sie den Buchstaben S nicht vollständig beherrschte.

Michele wurde von Solisten und Chorleitern erzogen, so dass es nie einen Zweifel gab, dass ihr Leben von Gott und Musik bestimmt sein würde. Sie erinnert sich an Ausflüge in die Bibliothek als Kind, die Musik von Billie Holiday seziert und die Melodien von Charlie Parker beschleunigt hat.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Schon bevor sie den Ehrgeiz des R&B-Stars entdeckte, hatte sie das Gefühl, dass ihre Stimme Macht hatte.

Ich erinnere mich nur daran, dass ich wusste, dass ich das Gefühl des Raumes ändern kann, wenn ich sang, sagte sie der Post. Schon als Kind wusste ich, dass Notizen Dinge mit Menschen anstellen.

Als sie mit 23 Jahren bei Def Jam Recordings unterschrieb, galt sie als die neueste in einer Reihe von Neo-Soul-Singer-Songwritern, zu denen Lauryn Hill, Erykah Badu und Jill Scott gehörten, sagte Tammy Kernodle, Professorin für Musikwissenschaft an der Miami University in Ohio, der bis zu dieser Eröffnungsveranstaltung ein Chrisette Michele-Fan war.

Sogar Leute, die Micheles Namen nicht kannten, kannten ihre Stimme, da ihr Vier-Oktaven-Bereich R&B- und Hip-Hop-Tracks von Jay-Z, Nas und The Roots ergänzte. Sie hatte eine kurze Zeit in der Reality-Show R & B Divas auf TV One. First Lady Michelle Obama machte 2014 eine geheime Reise, um Michele in Virginia spielen zu hören, dann spielte Michele bei einem offiziellen Staatsdinner.

Wenn ich auf diesen Moment zurückblicke, erinnert es mich daran, wie die Führung dieses Landes aussehen sollte. Diplomatie. Höflichkeit....

Geschrieben von Chrisette Michele An Sonntag, 4. November 2018

Sie wurde berühmt für einen Sound und einen Stil, der mit einem gewissen Ausdruck von Schwärze mitschwingte. Sie sang in Liedern wie A Couple of Forevers und Epiphany über Freude und Herzschmerz, schrieb aber auch ein politisches Lied namens Black Lives Matter.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wenn wir Künstlern zuhören, suchen wir nach ihrem Bewusstsein und ihrer Identität, sagte Kernodle. Die Leute hörten genug in ihrer Musik, um sie mit ihrem persönlichen Kampf in Einklang zu bringen – sei es ein Rassen- oder Geschlechterkampf. Letztendlich möchten wir, dass unsere Prominenten an diesen Orten Fürsprecher und Aktivisten für uns sind.

In Musikvideos und Interviews zeigte sie ihr natürliches Haar, Interviewern erzählen über ihren großen Kotelett und beschreibt, wie sie Kammdrehungen vor Fotoshootings machen würde. Sie stellte fest, dass sie weißen Plattenmanagern die Politik des natürlichen Haares erklärte. Eines Tages kam eine Frau auf der Straße auf sie zu und sagte, sie habe ihre Frisur an einem der Musikvideos der Sängerin angelehnt.

Ich werde jetzt zum (Fan-)Lifestyle oder ich werde jetzt zu einer Lifestyle-Marke – alle möglichen Worte, die bedeuten, dass ich ein Produkt wurde, sagte Michele. Plattenfirmen lieben so etwas. Marketer lieben so etwas. Aber für Künstler kann es nervig sein.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

„Ich vertrete Sie hier“

Der Anruf kam, als Michele und ihr Team einige Tage vor einem Auftritt auf Barbados waren.

Nach einer polarisierenden Wahl hatten die Leute, die einen Tag mit Einweihungsveranstaltungen planten, Probleme, Künstler zu buchen. Jennifer Holliday stimmte zu und sagte, sie sei ein überparteilicher Singvogel, änderte dann ihre Meinung, weil sie ihre LGBTQ-Fans nicht entfremden wollte. Die öffentliche Reaktion von Moby begann mit hahahahaha und endete mit der Aufforderung, dass Trump seine Steuererklärungen freigibt. Die walisische Sängerin Charlotte Church lehnte respektvoll mit einem Tweet ab das beinhaltete das Poop-Emoji und das Wort Tyrann .

alle Gewinner für Powerball letzte Nacht

Toby Keith, 3 Doors Down und Lee Greenwood stimmten zu, zu singen, aber Ellison, Micheles Ehemann und Manager, sagte, es sei kein Geheimnis, dass die Organisatoren bei mindestens einem der Eröffnungsbälle ein berühmtes schwarzes Gesicht auf der Bühne haben wollten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Michele hörte die Warnungen davor, den Job anzunehmen, hatte aber das Gefühl, dass sie ihre eigene Karriere kontrollieren musste. Sie rekrutierte Travis Greene, einen Gospel-Künstler, um sein Lied Intentional zu singen, wie sie es ein Jahr zuvor bei einem BET-Gospel-Special getan hatten. Sie wählte einen Rock mit afrikanischen Motiven aus.

Der Preis, für den sie bezahlt wurde – 75.000 US-Dollar – war ein enormer Betrag, wenn man bedenkt, dass Michele nur ein paar Minuten auf der Bühne stehen und ein paar Noten eines Liedes von jemand anderem schmettern würde, sagte Ellison der Washington Post. Sie hatte kostenlos für die Obamas und für die Truppen im Irak gesungen.

Die Morddrohungen begannen, bevor sie unterschrieb. Die Nachricht, dass sie den Auftritt in Erwägung zog, war durchgesickert. #ChrisetteMichele war auf Twitter angesagt, bevor sie eine Note für Trump gesungen hatte.

Sogar Regisseur Spike Lee mischte sich ein und schrieb in einem Instagram-Post, dass es ihm leid tut zu lesen, dass Michele bei Trumps Amtseinführung aufgetreten ist.

Werbung

I Wuz Thinkin 'Bout Using Chrisettes Song- BLACK GIRL MAGIC In My Netflix Series SIE MUSS ES HABEN, schrieb er. ' NICHT MEHR.

Questlove, Schlagzeuger und Produzent von The Roots, der einst mit Michele zusammengearbeitet hatte, bot ihr an, sie dafür zu bezahlen, dass sie den Gig fallen ließ.

In einer Erklärung, in der sie ihre Entscheidung verteidigte, schrieb Michele, ich vertrete Sie hier, weil es darauf ankommt.

Linette Payne beobachtete von ihrem Haus in New York aus, wie ihre Tochter beim Eröffnungsball auftrat. Sie fand die Leistung ihrer Tochter solide, hoffte aber, dass die Leute die Themen verstehen würden: der afrikanische Rock, das christliche Lied, die Worte ihrer Tochter über die Vereinigung des Landes.

Ich hatte keinerlei Gedanken in meinem Kopf, dass es sich in die Bombe verwandeln würde, sagte Payne der Post. Keiner von uns hat es getan. Dann rief sie an und sagte mir, dass CNN angerufen habe.

Michele hat Trump nie getroffen oder ihm die Hand geschüttelt. Sie nutzte Radio, soziale Medien und Fernsehen, um sich zu erklären, aber die Verteidigung erzürnte die Fans nur weiter.

White Boy Rick Erscheinungsdatum

Die Tatsache, dass sie immer wieder redete, immer wieder erklärte, immer wieder versuchte, sich zu rechtfertigen, bedeutet, dass es immer wieder auftauchte, Nachrichtenzyklus um Nachrichtenzyklus, sagte Kernodle.

Monate nach der Eröffnungsveranstaltung hatte Michele Mühe, aus dem Bett zu kriechen. Sie hatte Selbstmordgedanken, beunruhigte Fans mit Instagram-Bildern von Pillen und Schnaps. Als ihre Schwangerschaft vorzeitig endete, postete sie ein grafisches Bild einer Fehlgeburt, das sie in einer Google-Bildersuche gefunden hatte. Fans haben sie dafür verprügelt, dass sie den Herzschmerz einer anderen Frau genutzt hat, um auf Instagram zu punkten.

Sie sagt, dass dieser Moment ein Fehler war und dass das polyzystische Ovarialsyndrom immer bedeutete, dass es für sie schwierig war, ein Kind zu bekommen. Aber sie wollte ihren Schmerz zu einer Waffe machen, um ihre Kritiker anzugreifen.

»Ich wollte Ihnen sagen, was Sie bewirkt haben«, sagte sie. ' Ich wollte sagen: 'Du hast mich so verletzt, dass ich nicht einmal ein Kind tragen konnte.''

Karmen Patton Faucett, eine der Eingefleischten in der ersten Reihe des Keswick-Konzerts, hielt an Michele fest, verstand aber den Animus, der auf sie gerichtet war.

Ihre Fans wollten, dass sie eine Generationsstimme ist, die ihre Empörung ausdrückt. Als sie es nicht war, griffen sie die Person an, nicht nur was sie tat. Sie gingen dem Sünder und der Sünde gleichzeitig nach. Sie konnten die beiden nicht trennen.

„Ein Theater, das halb voll ist“

Nachdem Michele ein Jahr untergetaucht war, suchte sie woanders nach Ruhe und Zweck: Sie eröffnete ein Yoga-Studio. Sie nahm afrikanischen Tanz auf. Sie begann, Sprachunterricht anzubieten und startete ein Mentorenprogramm, das Frauen dabei helfen soll, persönlichen und beruflichen Erfolg zu finden.

Ich wollte etwas Klarheit darüber haben, was ich hier tun soll, weil es eindeutig nicht singen soll, sagte sie.

Ein Thema in der Heartset Over Mindset Mentorship-Reihe, die sie dieses Jahr moderiert, ist eine Frage, die sie zwei Jahre lang beantwortet hat:

Wie bleibe ich positiv und ermutigt, weiterzumachen, auch wenn es nicht einfach ist?

Ein Teil der Antwort ist, in den Momenten, bevor sie im Keswick Theater austrat, in Frieden zu sein.

Die Hälfte der Fans, so schien es, hatte für ein besonderes Meet-and-Greet nach der Show extra bezahlt, und sie standen in einer Schlange, die sich von der Vorderseite des Theaters bis zur Rückseite erstreckte. Sie schüttelte jede Hand, nahm jede Umarmung an.

Chanel Miller Opfer-Auswirkungserklärung

In dieser Nacht hatte sie Lieder aus einem Jahrzehnt geschmettert und einem größtenteils leeren Theater eine ihrer längsten Shows in Erinnerung geschenkt.

Wenn Sie in ein halbvolles Theater gehen, sagen Sie nicht: ‚Nun, es ist halb voll‘, sagte sie. Du singst für die Leute, die da sind.

In einem Satz über Verhandlungen über das Auftrittshonorar von Chrisette Michele enthielt dieser Beitrag ursprünglich eine falsche Zahl. Der Beitrag wurde korrigiert und aktualisiert.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Ma’Khia Bryants Familie erinnert sich an sie als liebevoll und liebevoll: „Sie hatte nicht einmal die Chance, ihr Leben zu leben“
Ma’Khia Bryants Familie erinnert sich an sie als liebevoll und liebevoll: „Sie hatte nicht einmal die Chance, ihr Leben zu leben“
Angehörige und andere trauern um den 16-Jährigen, der diese Woche von der Polizei getötet wurde.
Der Sohn eines ehemaligen Gesetzgebers aus Florida wurde auf der Flucht seines Dates erschossen. Laut Polizei soll die Ex-Freundin der Frau ihn getötet haben.
Der Sohn eines ehemaligen Gesetzgebers aus Florida wurde auf der Flucht seines Dates erschossen. Laut Polizei soll die Ex-Freundin der Frau ihn getötet haben.
Die Polizei sagt nun, der Schütze war Lakoria Shamece Washington (24), eine Ex-Freundin von Jason Campbells Date.
Tucker Carlson behauptete, die New York Times habe geplant, seine Adresse preiszugeben. Dann dösten seine Fans den Reporter.
Tucker Carlson behauptete, die New York Times habe geplant, seine Adresse preiszugeben. Dann dösten seine Fans den Reporter.
Ein Sprecher der Times sagte, die Zeitung habe und plane nicht, einen Wohnsitz von Tucker Carlson zu enthüllen, und stellte fest, dass der Moderator von Fox News sich dessen bewusst war, bevor er seine Anschuldigung am Montagabend auf Sendung stellte.
Der texanische Generalstaatsanwalt Ken Paxton wird von 7 Top-Adjutanten der Bestechung und des Missbrauchs seines Amtes beschuldigt
Der texanische Generalstaatsanwalt Ken Paxton wird von 7 Top-Adjutanten der Bestechung und des Missbrauchs seines Amtes beschuldigt
Der Brief vom 1. Oktober, der keine konkreten Missetaten enthält, ist der jüngste Schlag gegen den Ruf des texanischen Generalstaatsanwalts.
Der Ausnahmezustand in Miami Beach wurde bis zum 11. April verlängert, da Spring Breaks die Stadt überwältigen
Der Ausnahmezustand in Miami Beach wurde bis zum 11. April verlängert, da Spring Breaks die Stadt überwältigen
Unsere Stadt in dieser Gegend ist gerade zu einem Zunder geworden, sagte der Bürgermeister von Miami Beach, Dan Gelber, und wir können nicht einfach hoffen, dass sie nicht angezündet wird.
„Christ sein ist Liebe“: Drew Brees verteidigt das Erscheinen in einem Video, das mit einer religiösen Gruppe gegen LGBT-Rechte in Verbindung steht
„Christ sein ist Liebe“: Drew Brees verteidigt das Erscheinen in einem Video, das mit einer religiösen Gruppe gegen LGBT-Rechte in Verbindung steht
Anstatt sich zu entschuldigen, argumentierte der Quarterback der New Orleans Saints, dass der Aufschrei durch die sehr negative Schlagzeile eines Nachrichtenartikels ausgelöst wurde.
„Es ist wahre Kameradschaft“: Er radelt um die Welt, mit einer Katze auf dem Rücken
„Es ist wahre Kameradschaft“: Er radelt um die Welt, mit einer Katze auf dem Rücken
An einer Grenze auf dem Balkan hörte Dean Nicholson ein Miauen. Er hob das verlorene Kätzchen auf, nannte es Nala und nahm es mit auf sein Abenteuer um die Welt.