Bette Midler nennt Melania Trump einen 'illegalen Alien' mit 'Bad English'

Bette Midler nennt Melania Trump einen 'illegalen Alien' mit 'Bad English Youtube: HBO & PBS NewsHour

Youtube: HBO & PBS NewsHour

Ich komme in dieser Zeit in den Zustand unserer Welt, die Leute gehen ein wenig ... über Bord. Frei sprechen , Macht, Gesundheit, Rasse und vieles mehr waren in ihren Problemen noch nie so groß wie jetzt, als sich alle wirklich gegeneinander zu wenden begannen. Besonders seit die Coronavirus-Pandemie alle unter Quarantäne gestellt hat, hat sich das wahre Gesicht der Menschen gezeigt. Und viele haben viele Dinge gesagt, die sie nicht zurücknehmen können.



Bette Midler zum Beispiel, eine bekannte, geliebte amerikanische Berühmtheit, hätte es vielleicht ein bisschen zu weit gebracht, ihre Plattform zu nutzen, um darüber zu sprechen, wofür sie steht. First Lady Melania Trump hat gerade eine Rede auf dem RNC (Republican National Convention) im Rosengarten von gehalten das weiße Haus , etwas, das die First Lady zum ersten Mal in der Geschichte tun durfte. Und trotz aller Probleme mit der Regierung (da es immer Menschen geben wird, die nicht mit dem übereinstimmen, der unser Land regiert), war sie die einzige Rednerin beim RNC, die sich mit den tatsächlichen Problemen befasste, mit denen sich die Mehrheit des Landes im Laufe des Zeitalters befassen muss von COVID-19.



Aber Bette Midler hatte es nicht.



In den sozialen Medien ging Midler auf Twitter zu drücke ihre große Verachtung aus für Donald Trump und seine Frau. In einer Reihe von Tweets beginnt Midler mit: „#beBest ist zurück! eine UGE-Bohrung! Sie kann mehrere Wörter in einigen Sprachen sprechen. Bring den illegalen Alien von der Bühne! “ Ziemlich subtil, oder? Es ist jedoch nur ein wenig umständlich, wenn man bedenkt, dass die First Lady tatsächlich amerikanische Staatsbürgerin ist und fünf Sprachen spricht: Slowenisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch.



Aber vergiss das, denn Midler hält sie auf Trab. Sie kritisierte weiterhin die RNC-Rede und den Akzent von Melania Trump, twitterte darüber, wie Melania eine „schreckliche Person“ ist, und sagte ausdrücklich: „Oh Gott. Sie kann immer noch kein Englisch. ' Jetzt habe ich ein paar Gedanken.

Ich verstehe, dass es in der Regierung unseres Landes viele, VIELE Probleme gibt, die heftiger Kritik und monumentalen Veränderungen bedürfen. Es ist jedoch unnötig, wie Bette Midler Melania Trump im Grunde genommen als kolossale Idiotin mit Beleidigungen wie 'illegaler Ausländer' und 'immer noch kein Englisch sprechen' bezeichnet. Und ehrlich gesagt sind dies die falschen Beleidigungen, wenn Sie tatsächlich gegen die Trump-Administration sind. Es sieht so aus, als hätte Midler ihre Schimpfe in den sozialen Medien bereut, als sie schließlich in einem letzten Tweet über die RNC-Rede erneut erklärte, wofür sie eigentlich steht. Beobachten Sie, was Sie Leute sagen. Es ist jetzt wichtiger denn je, nachzudenken, bevor Sie sprechen.

sueño con jeannie cast

Uhr: Nancy Pelosi zerreißt die Rede von Präsident Trump zur Lage der Union