Hinter der zeitlosen 'Bohemian Rhapsody' -Szene von 'Wayne's World'

Hinter der zeitlosen 'Bohemian Rhapsody' -Szene von 'Wayne's World YouTube: Jaroslov Jaro

YouTube: Jaroslov Jaro

Waynes Welt wurde diese Woche 29 Jahre alt. Als zweite Instanz eines SNL Sketch dreht sich auf die Leinwand - Die Blues Brothers 1980 war der erste - Waynes Welt war ein historischer Erfolg für junge Stars Mike Myers und Dana Carvey . Obwohl der Film von der produziert wurde Samstag Nacht Live Showrunner Lorne Michaels Myers behielt fast die vollständige kreative Kontrolle - in vielen Fällen sogar die Trumpfregisseurin Penelope Spheeris.



Tatsächlich wollte Spheeris umgehen “ bohemian Rhapsody 'Insgesamt für die ikonische Lippensynchronisationsszene in Garth Algars Auto. Dies führte zu einem großen Konflikt hinter den Kulissen. Schließlich setzte Myers seinen Fuß ab: 'Ich bin raus. Ich möchte diesen Film nicht machen, wenn es nicht Bohemian Rhapsody ist ', sagte er Rollender Stein.



Mike Myers ''Wayne's World' Vision

Mike Myers wuchs außerhalb von Toronto, Ontario in Kanada auf. Wie er in beschrieben hat ein Interview von 1990 über CBC Die Gruppe von Freunden, mit denen er zusammen war - schelmische, überreizte Rockband-Typen - 'eine Art jugendliches Heavy-Metal-Ding aus der Vorstadt' - bildete die reale Grundlage für Wayne Campbell. Dieser Charakter, ein begeisterter Metallkopf mit zwanzig Etwas, der im Keller seiner Eltern lebt, wurde zu einem Segen der Popkultur der 90er Jahre.



Entgegen der landläufigen Meinung entstand der Charakter von Wayne Campbell nicht weiter Samstag Nacht Live . Bevor Mike Myers 1989 zur New Yorker Sketch-Show kam, trat er im kanadischen Fernsehen auf und debütierte die erste Version von Wayne auf Citytv. Wayne Campbell erschien dann erneut in einem Musikvideo für die 'Ward and Girls' der Band Ward. Schließlich verdiente sich Wayne seinen eigenen Slot bei CBC Television in It's Only Rock & Roll: Waynes Power Minute . Diese Low-Fi-Produktion wurde zum Prototyp für Wayne und Garths fiktive Kabelzugangsshow: Waynes Welt.

marlboro para dejar de vender cigarrillos

Diese atemberaubende 'Bohemian Rhapsody' -Szene

inexactitudes históricas de la película de pearl harbour

Wayne und seine verrückte Welt waren für Mike Myers zutiefst persönliche Kreationen. Als sich die Prämisse in eine größere Hollywood-Produktion mit einem Budget von 20 Millionen Dollar verwandelte, versuchte Myers, sich am Set zu behaupten. Dies führte zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Myers und Waynes Welt Regisseurin Penelope Spheeris. Spheeris wollte zu Beginn des Films einen Song von Guns N 'Roses verwenden, als Wayne und Garth in AMC Pacer mit ihren kopfschlagenden Kumpels durch Aurora, Illinois, fahren. Spheeris verstand nicht, warum eine Gruppe von selbst zugeschriebenen 'Headbanger' sich schwer tun würde Königin beim rumhängen. Aber natürlich erkannte Myers das komödiantische Gold des Augenblicks. Als er 2015 zu Spheeris kam ein besonderer Rollender Stein Interview Myers erklärte, dass der ungewöhnliche Opernrock „von Natur aus“ lustig sei.



Werbung

'Es ist toll, dass es so lange dauert. Es ist aufregend, dass es zwei Songs in einem sind, das ist die Oper. Wenn es dann losgeht, ist es einfach eine fantastische Veröffentlichung. Ich habe nicht an eine andere Möglichkeit gedacht. '

-Mike Myers

Obwohl sich Penelope Spheeris nicht genau an den Konflikt um die Songauswahl erinnert, besteht Mike Myers darauf, dass er bei der Aufnahme dieser Szene äußerst anspruchsvoll war. (Spheeris wurde nicht gebeten, Regie zu führen Waynes Welt 2 im folgenden Jahr eine Entscheidung, die viele Fans mit Spannungen zwischen dem Regisseur und den Leads vermuten.) Wie die meisten von ihnen Waynes Welt Die Bohemian-Rhapsody-Szene wurde in Kalifornien gedreht und fuhr spät in der Nacht durch die Straßen von West Covina. Myers stellte sich die Szene als eine „Mini-Oper“ an und für sich vor, als die Freunde die vorstädtischen Sehenswürdigkeiten durch die Fenster von Garths Auto erlebten und schließlich ihren betrunkenen Freund fanden (gespielt von Sean Sullivan so komisch). Wörtlich: 'Ich sehe eine kleine Silhouette - ein Mann.'

Aber eines erinnert sich jeder: an den Hals verletzt nach den ganzen Nacht filmen.

Das Wiederaufleben der „Bohemian Rhapsody“

Wenn Sie jemals in einem Auto gewesen sind wenn 'Bohemian Rhapsody' aufleuchtet Dann haben Sie die kommunale Kraft von Queens Kuckuck, dem unberechenbaren Biest eines Rocksongs, erlebt. Die sechsminütige, herausragende Single aus den 1975er Jahren Eine Nacht in der Oper ist komisch. Theatralisch. Transzendent. Freddie Mercurys Texte erzählen eine gebrochene Geschichte, die damit beginnt, dass ein junger Mann einen bedauerlichen Mord begeht. Von da an gerät alles außer Kontrolle: Hohe Tasten fallen in niedrige Register, Mercurys Rolle teilt sich in eine vollständige Bandharmonisierung auf, A-cappella-Verse springen hin und her, Glockenspiele werden eingesetzt und Unsinn wird deklamiert. Das ist auch eine passende Zusammenfassung von Waynes Welt : eine stark strukturierte (und total alberne) Pastiche eines Films. Beides mit einem maximal imitativen Format Waynes Welt und 'Bohemian Rhapsody' sind Collagen in ihrem Medium.

Werbung

Sie sind auch beide Außenseiterproduktionen, die schockierend einen massiven Gewinn einbrachten. Waynes Welt verdiente 180 Millionen Dollar an der Abendkasse und verdiente damit das Neunfache des ursprünglichen Budgets. Dieser kommerzielle Erfolg wiederum brachte „Bohemian Rhapsody“ zum ersten Mal seit fast zwei Jahrzehnten wieder an die Spitze der Billboard-Charts. Das Lied von 1975 stieg bald auf Platz 2 der Pop-Charts. Traurig, Freddie Mercury war nicht am Leben, um diesen verzögerten Erfolg zu bezeugen. Er starb erst drei Monate zuvor an AIDS Waynes Welt Premiere im Jahr 1992. Allerdings hat Queen-Gitarrist Brian May beschrieben, wie er seinem Freund einen frühen Ausschnitt des Films zeigt, wer starb ein langsamer und schmerzhafter Tod. Der geschwächte Merkur soll am Tatort „gelacht und gelacht“ haben. May sagte: 'Er war sehr schwach, aber er lächelte nur und lachte und sagte:' Ja, wie wunderbar ist das. '

Im Jahr 2018 machte Mike Myers einen (fast nicht wiederzuerkennenden) Cameo-Auftritt in der berühmten Freddie Mercury-Biografie Bohemian Rhapsody. Myers spielte den nicht überzeugten EMI Records-Manager Ray Foster und konnte den verstorbenen Leadsänger ehren, den er so bewunderte. Myers kam aus seiner Altersteilzeit, um die Rolle zu übernehmen, und es hat sich gelohnt, nur diese ironische Linie zu liefern: „Was Sie brauchen, ist ein Lied, zu dem Teenager in ihre Autos steigen und ihre Köpfe schlagen können, und dieses Lied ist es nicht 'Bohemian Rhapsody.''

Werbung

Waynes Welt: wiedervereinigt (PARTY TIME!)

horario de televisión de acción de gracias de charlie brown

Waynes Welt Fans werden dies online lieben Waynes Welt Reunion Special, organisiert von Josh Gad, mit der Besetzung zusammen mit den besonderen Rockstar-Gästen Alice Cooper, Steven Tyler und Brian May.

UHR: Dana Carveys beste Skizzen aus 'SNL' und 'The Dana Carvey Show'