Stehen Tenerfie, die Kanarischen Inseln, Ibiza und Mallorca auf der Grünen Liste?

BRITS können endlich in einen Herbst in der Sonne jetten, nachdem heute im größten Reiseschub der Pandemie Urlaubs-Hotspots eröffnet wurden.

Aber welche Einschränkungen gelten für Urlauber, die nach Tenerfie, auf die Kanarischen Inseln, Ibiza und Mallorca fliegen möchten? Hier ist alles, was Sie wissen müssen...



Atemberaubender morgendlicher Blick auf Lanzarote vom Strand Corralejo aus gesehenBildnachweis: Getty



Werden die Kanarischen Inseln Ibiza und Mallorca auf der grünen Liste für die Herbstferien stehen?

Die Kanarischen Inseln stehen derzeit zusammen mit dem spanischen Festland auf der bernsteinfarbenen Liste des Vereinigten Königreichs.

Dies bedeutet, dass Briten bei der Rückkehr nach Großbritannien Folgendes benötigen:



¿Cómo murió el marido de Brittany Murphy?
  • Ein negativer Test vor der Ankunft
  • Eine obligatorische zehntägige Quarantäne zu Hause
  • Zwei Covid-Tests, durchgeführt am zweiten und achten Tag

Es wird jedoch erwartet, dass die Türkei, Ägypten, die Malediven, Sri Lanka, Oman, Bangladesch, Pakistan und Kenia heute von Rot zu Covid-sicher erklärt werden.

Bei einer umfassenden Überarbeitung des Pandemie-Reiseregimes sollen sich die Minister darauf geeinigt haben, die gelbe Liste zu löschen und zu einer einfacheren roten und grünen Liste zurückzukehren, die einfach als „Rest der Welt“ bekannt ist.

Die aktuelle gelbe Liste – auf die Reisende mit Doppelspitze ohne Quarantäne gehen können – wird in die grüne Liste aufgenommen.



Acht der 62 Länder, die derzeit auf der Roten Liste stehen, werden auf die Grüne Liste gesetzt, um weitere Plätze in der kommende Wochen .

comentarista deportivo clave y peele

Die Änderungen treten ab dem 4. Oktober rechtzeitig zu den Schulhalbjahren in Kraft.

Um nach 18 Monaten Kopfschmerzregeln ins Ausland zu reisen, gaben die Minister heute bekannt, dass sie kostspielige PCR-Tests für Doppelgänger aufheben.

Vollständig gevaxxte Briten können stattdessen am zweiten Tag ihrer Rückkehr einen billigeren Lateral-Flow-Tupfer nehmen – und sparen etwa 100 Pfund vom Urlaubspreis.

lindsay lohan parodia de harry potter

Briten können die kostenlosen NHS-Kits jedoch nicht verwenden, sondern 30 Pfund für überwachte Abstriche ausgeben.

Tests vor der Abreise wird auch nicht benötigt, wenn Sie doppelt gejabbed sind.

Nur grüne Länder verlangen keine Quarantäne

Spanien muss noch in die grüne Liste Großbritanniens aufgenommen werdenBildnachweis: Alamy

Welche Reiseregeln gelten auf den Kanarischen Inseln?

Spanien hat letzten Monat alle Beschränkungen für britische Reisende aufgehoben, was bedeutet, dass Ankünfte keinen negativen Test oder Quarantäne benötigen.

Spanien, einschließlich der Kanaren, verlangt jedoch jetzt, dass Briten vollständig geimpft sind, um einen negativen Covid-Test für die Einreise zu haben.

Spanien hat letzten Monat seine Sperrregeln aufgehoben, obwohl auf den Inseln noch einige Ausgangssperren gelten.

Teneriffa hat die strengsten Regeln, mit nur 50 Prozent Kapazität in Restaurants und Bars, solange 10 Prozent geimpft sind.

zonas menos dolorosas para los tatuajes

Bars und Restaurants müssen um Mitternacht schließen und dürfen nur vier nicht geimpfte Gäste an einem Tisch haben oder sechs, wenn alle geimpft sind.

Ähnliche Regeln gelten für Lanzarote, während Gran Canaria bis 2 Uhr morgens mit 75 Prozent Kapazität im Inneren bedient werden kann.

Hier ist die vollständige Liste der Länder auf der Grünen Liste, der Gelben Liste und der Roten Liste.

Auch beliebte Urlaubs-Hotspots wie Malta und Madeira wurden in die Grüne Liste aufgenommen.

sinatra la forma en que te ves

Außerdem haben wir die neuesten Reiseregeln für die Balearen erklärt.

Reise-Update für die Bernsteinliste: Briten mit Doppelstoß können ab dem 19. Juli ohne Quarantäne fliegen