Ein Arlington-Wachmann hielt seine Zunge für respektlose Besucher nicht zurück

Ein Arlington-Wachmann hielt seine Zunge für respektlose Besucher nicht zurück YouTube-Screenshot

Das Grab des unbekannten Soldaten auf dem Arlington National Cemetery steht auf einem Hügel mit Blick auf Washington, D.C.

'Hier ruht in geehrter Herrlichkeit ein amerikanischer Soldat, der nur Gott bekannt ist', liest die Rückseite des Sarkophags aus weißem Marmor.



cocodrilo se come el brazo de otros caimanes

Das Grab ist offiziell als Ruhestätte für nicht identifizierte Soldaten bekannt, die im Ersten Weltkrieg, im Zweiten Weltkrieg, im Koreakrieg und im Vietnamkrieg gedient haben. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1921 ist das Denkmal ein feierlicher, heiliger Ort geworden, um gefallenen amerikanischen Helden Tribut zu zollen.



VERBUNDEN: Da sich die Hauptstadt der Nation frühzeitig auf Schnee zurückzieht, wird ein heiliger Ort nicht verlassen

servicios de transmisión de tv en vivo uk

Die Soldaten, die das Grab bewachen, absolvieren einen strengen Trainingsprozess. Besucher und Touristen aus der ganzen Welt besuchen Arlington jedes Jahr, um zu sehen, wie die Wachen stehen und ihre Uhr wechseln, da das Grab 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr streng bewacht wird.



Trotz des entscheidenden Zwecks hinter dem Grab des unbekannten Soldaten treten einige Zuschauer immer noch vergesslich und mit Respektlosigkeit ein.

VERBUNDEN: Beobachten Sie, wie dieser Soldat auf dem Arlington National Cemetery widerspenstige Zuschauer ruft

equipo de instrucción silenciosa del cuerpo de marines

'Es wird darum gebeten, dass jeder jederzeit eine Atmosphäre der Stille und des Respekts bewahrt!' schrie ein Soldat.



Das störende Verhalten des Publikums ließ ihn wütend werden und forderte Respekt und Würde.

Von seinem starken Ton geschockt, wurde die Menge sofort zum Schweigen gebracht. Der Wachmann setzte dann seinen Marsch fort.