Afton Burton: Der 26-Jährige, der Charles Manson fast geheiratet hätte

Afton Burton: Der 26-Jährige, der Charles Manson fast geheiratet hätte Youtube über CNN

Youtube über CNN

Als sie 26 Jahre alt wurde, Afton Elaine Burton verließ ihre Heimatstadt Bunker Hill, Illinois, und zog nach Corcoran, Kalifornien, mit der Mission: zu heiraten Charles Manson , der berüchtigte Serienmörder.



Zu ihrer Ehre - Afton (oder „Star“, wie sie sich selbst nannte) kam ihrem ungewöhnlichen Ziel, den 80-jährigen verurteilten Massenmörder zu heiraten, ziemlich nahe.



¿Son legítimos los cheques de alquiler federales?

Erinnerung an die Morde an der Familie Manson

Für diejenigen von euch, die brauchen eine Auffrischung :: Manson wurde wegen brutalen Mordes an verurteilt Sharon Tate und vier weitere in ihrem Haus in Los Angeles im Sommer 1969. Das Aushängeschild von Helter Skelter hatte vier Mitglieder der Manson-Familie - Texas Watson, Susan Atkins, Linda Kasabian und Patricia Krenwinkel - angewiesen, die Morde durchzuführen . Der zweitägige Amoklauf endete am folgenden Abend mit der Mord an Rosemary und Leno LaBianca .



Nach einer kurzen Untersuchung wurden Manson und seine Familienmitglieder vor Gericht gestellt und zum Tode verurteilt. Kurz darauf verbot Kalifornien jedoch die Todesstrafe, sodass ihre Haftstrafen in lebenslange Haftstrafen umgewandelt wurden.

un momento en la vida de lil john

Charles Manson und Afton 'Star' Elaine Burton treffen sich

Burton begann mit 17 Jahren an Manson zu schreiben. Der Teenager fühlte sich inspiriert, den Kultführer zu kontaktieren, nachdem er seine Umweltphilosophie „ATWA“ gelesen hatte, eine Abkürzung für „Air Trees Water Animals“ Rollender Stein , Star besuchte Manson häufig im Staatsgefängnis, wo er eine lebenslange Haftstrafe verbüßte. Im Laufe ihrer Interaktionen startete der Teenager mehrere Websites, auf denen er seine Unschuld proklamierte.



Burton besuchte ihr inhaftiertes Idol samstags und sonntags stundenlang. Sie half Manson bei der Verwaltung des Geldes und der Geschenke, die ihm von seinen Fans geschickt wurden, und versorgte den Sträfling mit Toilettenartikeln und anderen Waren. Zu der Zeit das Altern verurteilter Mörder Ich benutzte bereits einen Stock und trug abgebrochene Gefängnisprothesen.

Werbung

Manson und Burton beschließen, sich anhängen zu lassen

¿Por qué el gobernador abbott está en silla de ruedas?

Manson durfte keine ehelichen Besuche machen, aber das Paar durfte amtieren eine Hochzeitszeremonie und laden bis zu 10 Gäste ein. Obwohl Burton über ihre Ehe aufgeregt war, bezeichnete Manson ihre Hochzeitspläne als „Müllhaufen“. Er wollte trotzdem weiterhin diese kostenlosen Toilettenartikel erhalten und spielte widerwillig mit.

Manson erhielt eine Heiratsurkunde, wie die Associated Press später berichtete, aber die Hochzeit fand nie statt. Einige Quellen glauben, dass die Gewerkschaft abgesagt wurde, nachdem Manson das gehört hatte Gerüchte wirbeln herum dass Burton vorhatte, Mansons Leiche als Touristenattraktion zu nutzen, nachdem er gestorben war. Sein Verlobter behauptet jedoch, dass die Ehe abgesagt wurde, als Manson krank wurde. Burton blieb optimistisch in Bezug auf ihre Beziehung und hoffte weiterhin, dass ihre Verlobte die Lizenz bis zum erneuern würde Der berüchtigte Mörder des Kultführers starb 2017 .

Werbung

Uhr: Der Nachtpirscher: Das verdrehte Schicksal von Richard Ramirez