'Ace Ventura: Pet Detective' wegen umstrittener 'Transphobic Scene' abgesagt

'Ace Ventura: Pet Detective' wegen umstrittener 'Transphobic Scene' abgesagt Youtube über Eli D.

Youtube über Eli D.

Kultur abbrechen hat in den letzten Jahren häufiger die Gesellschaft übernommen, wie viele fordern Überprüfung der populären Charaktere, sowohl animierte Fernsehserien als auch Live-Action-Filme. Unter denjenigen, die gerufen wurden, waren Warner Bros. Television und Disney, weil sie einige ihrer älteren Charaktere und Filme scheinbar ausgestrahlt hatten porträtieren schädliche und ätzende rassistische und geschlechtsspezifische Stereotypen . Und jetzt werden viele andere Hollywood-Originalfilme wegen ihrer kontroversen Charaktere und Handlungen gerügt. einschließlich Ace Ventura: Haustierdetektiv.



Im Ace Ventura: Haustierdetektiv, Detective Ace Ventura wird von Jim Carrey gespielt, der von der Fußballmannschaft Miami Dolphins engagiert wird, um ihr Maskottchen zu finden, einen lebenden Delphin namens Snowflake. Der Film wird von Carreys komödiantischen Possen durch die Handlung getragen, die ihn in vielen anderen Filmen als Schauspieler definiert haben, und endet mit einer ziemlichen Wendung in der Handlung.



es una vida maravillosa lazo la luna

Ace Ventura: Pet Detective - Die endgültige Enthüllung

Lois Einhorn, die Polizeichefin, die Ventura verabscheut, weil sie immer in ihre Fälle eingegriffen hat, ist tatsächlich die Schuldige an Snowflakes Entführung, da sich herausstellt, dass sie tatsächlich die gemiedene Miami Dolphin-Fußballspielerin Ray Finkle ist. Finkle konnte nie vorbeikommen, als er die Chancen des Delfins auf den Gewinn der Meisterschaftstrophäe durcheinander brachte und in eine Nervenheilanstalt gebracht wurde. Er war bald entkommen und verwandelte sich in Lois Einhorn, damit er seinen ausgeklügelten Plan ausführen konnte, die Delfine niederzureißen.



Das Problem tritt auf, wenn Ventura ausflippt, dass er Einhorn zuvor in einem heißen Moment aus Spannung geküsst hat, als sie über den Fall gestritten haben. Der Film zeigt, wie Ventura sich schrubbt, als er merkt, dass Einhorn tatsächlich eine Transfrau ist, und die gesamte Schlussszene basiert auf dem Komödiant, der der gesamten Fußballmannschaft und der gesamten Polizei zeigt, dass Einhorn tatsächlich ein Mann ist.

Die Leute in den sozialen Medien haben gefordert, dass dieser Film abgesagt wird, weil in dieser bestimmten Szene nicht betont wurde, wie Einhorn der Schuldige war, sondern vielmehr, dass sie von einem Mann zu einer Frau gewechselt war. Ventura zieht sie vor der ganzen Menge aus und demütigt sie, indem sie ihre „Trans-Agenda“ enthüllt, auf die seine Handlungen mit Applaus stoßen.

Social Media bricht Ace Ventura ab: Pet Detective

Die Ace Ventura-Filme, einschließlich der Fortsetzung Ace Ventura: Wenn die Natur ruft, Ich bin mit meinen Lieblingsfilmen aufgewachsen, weil ich schon immer ein großer Fan von Jim Carrey war. Meine Lieblingsart von Humor war und ist diese Art von Slapstick-Komödie, die Sie auch bei Carrey finden Dumm und dümmer und die Maske . Aber ich kann nicht leugnen, dass diese spezielle Szene in Ace Venture transphobisch ist, und leider gibt es Diskussionen darüber, warum. Natürlich waren die Dinge in dieser Zeit anders und obwohl ich nicht glaube, dass der Film nie wieder gesehen werden muss, denke ich, dass dies eine Gelegenheit ist, diejenigen zu erziehen, die ihn gesehen haben.

Werbung

Was denkst du? Denken Sie, dass es alte Fernsehsendungen und Kinofilme gibt, die für die von ihnen vermittelten Stereotypen immer problematisch waren?

Uhr: Lola Bunny von Looney Tunes wird nicht mehr sexy sein